[4hundred] Erfahrungen und wie kündigt man?

16
eingestellt am 23. Okt 2018
Habe im Rahmen meiner monatl. Wechsel zu 4hundred gewechselt. Prozess hat ewig gedauert und es gab keine Auftragsbestätigung oder etwas derartiges.

Ich möchte nun kündigen und Frage mich wie habt ihr das gemacht habt?
Zusätzliche Info
Sonstiges
16 Kommentare
Du fragst nicht ernsthaft, wie man einen Vertrag kündigt...
Volders, Aboalarm oder im Zweifel die gute alte Email Geht inzwischen bei allen Verträgen die online geschlossen werden.
admin23.10.2018 18:28

Volders, Aboalarm oder im Zweifel die gute alte Email Geht inzwischen …Volders, Aboalarm oder im Zweifel die gute alte Email Geht inzwischen bei allen Verträgen die online geschlossen werden.


Ja ich habe per Mail gekündigt. Ging halt eher darum, dass der Anbieter ja nichts bestätigt. Und wie die Erfahrungen von anderen aussehen.
danielconnect23.10.2018 18:31

Ja ich habe per Mail gekündigt. Ging halt eher darum, dass der Anbieter ja …Ja ich habe per Mail gekündigt. Ging halt eher darum, dass der Anbieter ja nichts bestätigt. Und wie die Erfahrungen von anderen aussehen.


Wie lang ists her? Spätestens nach 10 Tagen würde ich nochmals nachhaken.
adminvor 59 s

Wie lang ists her? Spätestens nach 10 Tagen würde ich nochmals nachhaken.


Sind es noch nicht. Aber bei monatlichen Wechsel sind 10 Tage schon fast die halbe Vertragslaufzeit
Heilige Mutter Maria
Backautomat23.10.2018 19:11

Heilige Mutter Maria


Heilige Mutter diverses

So ist das halt mit der Jugend von heute
okolyta23.10.2018 20:00

Heilige Mutter diverses So ist das halt mit der Jugend von heute


Das man nach Erfahrungen fragt?
danielconnect23.10.2018 20:01

Das man nach Erfahrungen fragt?


Im Rahmen deiner mtl Wechsel, wirst du doch schon viele Kündigungen geschrieben haben, was sollte bei diesem Anbieter dann anders sein, das man da nach "Erfahrungen" fragt? Explizit fragst du danach wie gekündigt wird und solche eine Frage sollte sich doch ein geschäftsfähiger Mensch, der selber auch Verträge abschließen kann, doch selber beantworten können, oder?
okolytavor 12 m

Im Rahmen deiner mtl Wechsel, wirst du doch schon viele Kündigungen …Im Rahmen deiner mtl Wechsel, wirst du doch schon viele Kündigungen geschrieben haben, was sollte bei diesem Anbieter dann anders sein, das man da nach "Erfahrungen" fragt? Explizit fragst du danach wie gekündigt wird und solche eine Frage sollte sich doch ein geschäftsfähiger Mensch, der selber auch Verträge abschließen kann, doch selber beantworten können, oder?


Ich gebe zu es war doof formuliert. Erfahrungen zu dem Anbieter habe ich persönlich noch wenig.
Und ja kündigen kann ich.
Ich verstehe was du meinst. Bei mir machen die auch schon seit gut 4 Wochen ne ordentliche Show mit ihren E-Mails
Der Kundenservice ist komplett verpeilt, ich empfehle den Anbieter unter keinen Umständen. Können nicht zwischen Widerruf und Kündigung unterscheiden.
Bearbeitet von: "Schnaeppchenfuchs111" 31. Dez 2018
Schnaeppchenfuchs111vor 54 m

Der Kundenservice ist komplett verpeilt, ich empfehle den Anbieter unter …Der Kundenservice ist komplett verpeilt, ich empfehle den Anbieter unter keinen Umständen.


Ja wirklich der Horror.
@danielconnect

du wechselst monatlich den Energieversorger?

was bringt das für Vorteile mit sich?
Marque_de_Signavor 8 m

@danielconnect du wechselst monatlich den Energieversorger?was bringt das …@danielconnect du wechselst monatlich den Energieversorger?was bringt das für Vorteile mit sich?


Sofortbonus, Shoop Bonus, Verivox Bonus, Check24 Bonus

Boni bis zum abwinken
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen