Gruppen

    4K Beamer passend zur PS4 Pro

    Hi,

    ich suche für einen Kollegen einen passenden 4K Beamer für seine PS4 Pro.
    Hat da vielleicht jemand eine Empfehlung?
    Die meisten Deals hier sind ja "leider" nur im FullHD Bereich.

    Oder soll doch eher zu einem 4K TV in 55 Zoll greifen?

    TV schaut er so gut wie nie, sondern ist ein leidenschaftlicher Zocker bzw. Filme/Serien schauer und Informationen entnimmt er klassisch aus Zeitungen.

    11 Kommentare

    Moderator

    Die einzige Frage ist: Hat er 5.000 - 7.000 Euro dafür auf der hohen Kante?
    So viel kostet nämlich ein 4k-Beamer.

    m.beamer-discount.de/ite…432

    Aber auf der Seite kann man mal die Auswahl für 4k Beamer angucken geht aber wirklich erst ab ca. 2000€ los. Also lieber einen 75" TV oder mehr für den Preis.

    Moderator

    Dom.Zvor 17 m

    http://m.beamer-discount.de/item/3530343432 Aber auf der Seite kann man mal die Auswahl für 4k Beamer angucken geht aber wirklich erst ab ca. 2000€ los. Also lieber einen 75" TV oder mehr für den Preis.


    Schön wär's. Was du meinst sind Beamer mit 4K-Enhancement, das ist kein echtes 4K. Dafür muss man wie gesagt deutlich mehr Geld in die Hand nehmen. Ich habe mir daher dieses (ok...letztes) Jahr noch für ~2.5 den HW65 als Full-HD-Beamer gekauft.
    Bearbeitet von: "XadaX" 1. Jan

    Verfasser

    Danke euch dann schauen wir wohl lieber mal nach nem entsprechendem TV

    Moderator

    TDCroPowervor 3 m

    Danke euch dann schauen wir wohl lieber mal nach nem entsprechendem TV


    KS8090 kann ich sehr empfehlen.

    Der Beamer muss nicht nur 4K haben, sondern auch HDR ausgeben^^

    Den KS8090 habe ich mir selbst vor Weihnachten bei Saturn gekauft für die PS4 Pro, kann ich bedenklos empfehlen.

    ibexvor 28 m

    Der Beamer muss nicht nur 4K haben, sondern auch HDR ausgeben^^Den KS8090 habe ich mir selbst vor Weihnachten bei Saturn gekauft für die PS4 Pro, kann ich bedenklos empfehlen.

    ​Muss er nicht. Für die Pro in 4K braucht man kein HDR

    shellshockvor 16 m

    ​Muss er nicht. Für die Pro in 4K braucht man kein HDR



    Es geht nicht direkt um müssen, aber ich kauf mir doch kein Porsche, damit ich Diesel tanke...ich hoffe du verstehst was ich meine

    Moderator

    ibexvor 8 h, 39 m

    Es geht nicht direkt um müssen, aber ich kauf mir doch kein Porsche, damit ich Diesel tanke...ich hoffe du verstehst was ich meine


    Stimmt sowieso nicht. Die Pro gibt je nach Spiel 4k und HDR gleichzeitig aus (z.B. Uncharted). Von daher sehe ich keinen Grund, wieso man auf HDR verzichten sollte.

    XadaXvor 53 m

    Stimmt sowieso nicht. Die Pro gibt je nach Spiel 4k und HDR gleichzeitig aus (z.B. Uncharted). Von daher sehe ich keinen Grund, wieso man auf HDR verzichten sollte.


    Weil 4K nicht automatisch HDR heißt. Das AusgabeGerät muss sowas schon unterstützen Ich bin extrem positiv von HDR überrascht worden mit meinem neuen TV und muss sagen, die Unterschiede zB beim zocken kann jeder auch ohne technische Ahnung sofort erkennen

    Moderator

    ibexvor 6 h, 1 m

    Weil 4K nicht automatisch HDR heißt. Das AusgabeGerät muss sowas schon unterstützen Ich bin extrem positiv von HDR überrascht worden mit meinem neuen TV und muss sagen, die Unterschiede zB beim zocken kann jeder auch ohne technische Ahnung sofort erkennen


    Das ist schon klar, aber shellshocks Kommentar liest sich eher so, als dass man es nicht bräuchte. Und genau wie du würde ich das verneinen. Wer sich einen neuen TV (für die PS4 Pro) holt, sollte meiner Meinung nach nicht auf das UHD-Premium-Logo verzichten.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche günstiges Angebot für Bosch GDS 18 V-LI HT22
      2. Suche Honor 6C handy11
      3. Lieferando Gutschein33
      4. Suche eine Tasse (Pokémon, Digimon, Yugioh)33

      Weitere Diskussionen