4k HDR Blu Ray Player. LG, Sony oder doch Xbox?

13
eingestellt am 9. Dez 2019
Hallo, ich hab nen LG OLED G8 in 65" und so langsam ärgerts mich, dass das streaming-Material von Netflix und Prime nicht so wirklich uhd ist. Um den Fernseher jetzt wirklich mal genießen zu können, such ich nen vernünftigen 4k HDR Blu Ray Player.
Ich habe mir jetzt Mal den LG ubk90 und den Sony ubp x700 angesehen. Ein Kollege meinte, ne Xbox One s wäre auch ne vernünftige Alternative, die könne jedoch kein Dolby Vision von ner Disc aus ausgeben. Ich suche einfach ne vernünftige Alternative bis maximal 200€. Ne gebrauchte One S wäre die günstigste der genannten Varianten, aber ist Dolby Vision da so zu vernachlässigen? Kann mir jemand einen dieser empfehlen oder hat vielleicht eine vollkommen andere Idee?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

13 Kommentare
Kommt auf deine Präferenzen an.

Ich hatte die One S und habe die durch einen nativen Player ersetzt. Er ist schneller und deutlich leiser.
Mein Hauptaugenmerk wäre das Bild. Klar, er sollte auch möglichst ruhig sein, aber Schnickschnack wie Streaming-apps oder Zockerei wie bei der Xbox sind mir gänzlich unwichtig. Apps hab ich im TV und zum zocken steht ne PS4 Pro da.
Bearbeitet von: "Tommy" 9. Dez 2019
Tommy09.12.2019 12:40

Mein Hauptaugenmerk wäre das Bild. Klar, er sollte auch möglichst ruhig s …Mein Hauptaugenmerk wäre das Bild. Klar, er sollte auch möglichst ruhig sein, aber Schnickschnack wie Streaming-apps oder Zockerei wie bei der Xbox sind mir gänzlich unwichtig. Apps hab ich im TV und zum zocken steht ne PS4 Pro da.


Und warum nutzt du nicht einfach die PS4 als BluRay Player?
Kloeffer109.12.2019 12:51

Und warum nutzt du nicht einfach die PS4 als BluRay Player?



4K- bzw. UHD-Blurays werden nicht unterstützt - nur von der Xbox One X, welche das entsprechende Laufwerk verbaut hat.
Dealgator09.12.2019 12:53

4K- bzw. UHD-Blurays werden nicht unterstützt - nur von der Xbox One X, …4K- bzw. UHD-Blurays werden nicht unterstützt - nur von der Xbox One X, welche das entsprechende Laufwerk verbaut hat.


Ah ok das wusste ich nicht. Dann ist mein Einwand natürlich sinnfrei.
Wäre nicht auch Apple TV ne Alternative ? Hab zwar selber keine Erfahrungen damit aber die Qualität der Streams soll deutlich besser sein als bei Netflix und Amazon.
Bearbeitet von: "1cast" 9. Dez 2019
1cast09.12.2019 13:21

Wäre nicht auch Apple TV ne Alternative ? Hab zwar selber keine …Wäre nicht auch Apple TV ne Alternative ? Hab zwar selber keine Erfahrungen damit aber die Qualität der Streams soll deutlich besser sein als bei Netflix und Amazon.


Das kann ich leider nicht beurteilen, habe selbst noch keine Vergleiche machen können.
Übrigens: Die Xbox kann „nativ“ gar keine Discs abspielen. Dafür wird die entsprechende Blu-Ray-App benötigt. Und die hat gerne mal rumgezickt. Zumindest war das noch so, als ich meine hatte
ruaid0r09.12.2019 13:38

Übrigens: Die Xbox kann „nativ“ gar keine Discs abspielen. Dafür wird die e …Übrigens: Die Xbox kann „nativ“ gar keine Discs abspielen. Dafür wird die entsprechende Blu-Ray-App benötigt. Und die hat gerne mal rumgezickt. Zumindest war das noch so, als ich meine hatte


Das spricht ja schonmal gegen die Xbox, mit ner rumzickenden Software mag ich mich ehrlich gesagt nicht noch rum schlagen.
Ist UHD/HDR/Dolby Vision wirklich noch so arg Sparte, dass es da so wenig Erfahrungen zu gibt?
Tommy09.12.2019 15:25

Das spricht ja schonmal gegen die Xbox, mit ner rumzickenden Software mag …Das spricht ja schonmal gegen die Xbox, mit ner rumzickenden Software mag ich mich ehrlich gesagt nicht noch rum schlagen. Ist UHD/HDR/Dolby Vision wirklich noch so arg Sparte, dass es da so wenig Erfahrungen zu gibt?


Naja, TV und Abspieler müssen halt Dolby Vision können.

Hier findest du Rezensionen, mit Unterschied normale Blu-Ray vs. 4K-Blu-Ray.

Teilweise mit Bildern zu DV und HDR10

Mir fällt da Matrix als Beispiel ein.
ne Idee wäre wenn machbar, einer deiner Bekannten hat einen solchen Player oder xbox und leiht ihn dir mal aus um zu schauen ob du wirklich einen so super tollen Unterschied auf deinem TV siehst. Dann weißt du wenigstens ob es sich lohnt.
Ich hab meine lg UBK80 gegen eine Xbox getauscht. War verlockend vom Angebot her. Ich gucke aber auch selten blu rays. Aber bisher keine Probleme.
Also ich hab Xbox, Sony und lg und für mich ist die klare Antwort lg mit Dolby Vision ist dann der 90er meine ich)

Dolby Vision ist teilweise wirklich toll und oft enthalten, obwohl es nicht auf der Disc steht.

Auf dem Papier ist der Sony am besten, weil er dv, Atmos und dts:x kann. Leider funktioniert speziell DV und bei mir auch Atmos nicht so, wie man das erwarten sollte. Gerät nervt und wurde ersetzt gegen LG.

LG kann DV und Atmos, aber leider kein DTS:X, das aber im Gegensatz zu Atmos kaum vorkommt. Dafür klappt alles und gerät ist vergleichsweise günstig.

Xbox kann kein DV und auch kein CEC, braucht also auch eine extra zu beschaffende Fernbedienung um normal nutzbar zu sein. Laut ist sie auch.

In Summe ist für mich der LG 90 mit weitem Abstand die beste Wahl.

HDR10+ halte ich übrigens für praktisch irrelevant und sehe keinem Grund, warum sich das ändern sollte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler