4k TV mit HDMI 2.1?

4
eingestellt am 5. AugBearbeitet von:"Benjiy"
Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der suche nach einem neuen TV (55" oder 65"). Da er voraussichtlich für die nächsten 6-8 Jahre stehen soll, würde ich gerne mit HDMI 2.1 vorsorgen.

Leider finde ich auch nach längerer Recherche keine aktuellen Modelle die über HDMI 2.1 verfügen.

Vorweg, für mich kommt aufgrund meiner Präferenzen OLED nicht in Frage.

Deshalb suche ich einen LCD TV, egal welcher Marke (Preis zwischen 1000-2000€ +-)

Ich habe durch Recherche momentan nur folgendes LCD Modell mit HDMI 2.1 gefunden:

Samsung Q90R


Beim Sony KD65XG9505 bin ich mir nicht sicher. Da weder Sony auf Ihrer Seite direkt, noch Händler explizit auf die HDMI Version eingehen. Soweit mir bekannt verwendet das obere Modell allerdings Funktionen die HDMI 2.1 mit sich bringen. Weiß hier jemand genaueres?

Sonst wäre ich einfach über eine Kurze Modellnennung mit HDMI 2.1 dankbar
Zusätzliche Info
Sonstiges
4 Kommentare
18 Stück. Davon 5 im Preisrahmen.

geizhals.de/?ca…LCD
Produkttester05.08.2019 12:48

18 Stück. Davon 5 im Preisrahmen. …18 Stück. Davon 5 im Preisrahmen. https://geizhals.de/?cat=tvlcd&xf=122_HDMI+2.1%7E33_55%7E3952_LCD


Danke, wobei es insgesamt nur 3-4 Modelle sind Aber das reicht mir soweit, den LG SM9000 habe ich selbst auch noch gefunden
sinnvoll ist HDMI 2.1 nur dann, wenn man zocken will mit 120 Hz zuspieler ! bisher kann das aber zB die PS4 schon nicht, wenn überhaupt dann irgendwann die PS5. und dann ist es soweit ich weiß nur bei schnellen Shootern.

für normale TV Anwendungen ist HDMI 2.1 nicht wichtig. ich kann verstehen daß man HDMI haben will für die Zukunft.
ansonsten reicht es, wenn du drauf achtest, daß bestimmte Merkmale von HDMI 2.1 funktionieren, zB eARC, dazu ist aber nicht zwangsweise HDMI 2.1 erforderlich !
packman200223.08.2019 12:26

sinnvoll ist HDMI 2.1 nur dann, wenn man zocken will mit 120 Hz zuspieler …sinnvoll ist HDMI 2.1 nur dann, wenn man zocken will mit 120 Hz zuspieler ! bisher kann das aber zB die PS4 schon nicht, wenn überhaupt dann irgendwann die PS5. und dann ist es soweit ich weiß nur bei schnellen Shootern.für normale TV Anwendungen ist HDMI 2.1 nicht wichtig. ich kann verstehen daß man HDMI haben will für die Zukunft.ansonsten reicht es, wenn du drauf achtest, daß bestimmte Merkmale von HDMI 2.1 funktionieren, zB eARC, dazu ist aber nicht zwangsweise HDMI 2.1 erforderlich !


Mir gehts gerade ums zocken, gerade weil ich den TV 5-8 Jahre haben werde und ihn zusätzlich an meinen PC anschließe

Ich warte auf den BlackFriday und hoffe auf einen Q90R deal in 65zoll
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen