5% Tankrabatt bei Sandander werden gekündigt. Welche Cashback-Alternativen gibt es auch für googlePay & Co.!?

eingestellt am 6. Okt 2020
Hallo ihr Füchse,

hatte heute eine AGB-Änderung und Kündigung meiner Sandander-Kreditkarte zum 31.12.20 im Kasten (Optimierung Portfolio). Jetzt läuft es wie bei den Bausparverträgen. Hab allerdings nicht die Lidl-Karte, sondern hatte sie später erworben. Habe auch fleißig bei den ryd und bertha-Aktion mitgemacht und ein Guthaben von 2.500eur damit keine Grundgebühren anfallen. Jetzt hat Santander wohl bemerkt, dass dies nicht so richtig marktkonform ist.

Welche Alternativen gibt es? Nutze Google-Pay und man könnte dies ggf. auch für Cashback nutzen.

Wem ist es auch so gegangen und warum erst jetzt, denn die Kündigungwelle gab es scheinbar schon vor Jahren. Zufall oder Duldung im bestimmten Rahmen um Kunden nicht zu verlieren? Ist die Kündigung überhaupt zulässig. Bei Lidl meine ich gab es eine 6 Wochenfrist beiderseitig doch in meinem regulären Fall auch? Hab leider die AGB nicht mehr.

community.finanztip.de/the…rd/
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
12 Kommentare
Dein Kommentar