500€ Beitragsrückerstattung pro Jahr für gesetzlich Versicherte!!! IKK

eingestellt am 5. Okt 2021
vgk24.de/ikk…500

Hi zusammen,

da ich selbst gerade auf der Suche nach einer neuen Krankenkasse war (sehr unzufrieden mit meiner letzten), habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Ich bin dabei auf VGK24 gestoßen und finde das gemeinsame Bonusprogramm mit der IKK wirklich top. VGK24 ist im Endeffekt ein Online-Wechselservice für gesetzliche Krankenkassen. Über den Wechselservice erhält man, bei einem Wechsel zur IKK, 500 Euro an Beiträgen pro Jahr zurück. Ist alles völlig kostenlos, allerdings gibt es einige Voraussetzungen, die man erfüllen muss, um die 500 Euro zu erhalten:

1. Man muss entweder eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder einen aktiven Vertrag im Fitnessstudio haben. Wenn man beides nicht hat (war bei mir der Fall) kann man auch bspw. eine günstige Versicherung/Fitness-Vertrag abschließen und bekommt diese/n quasi von der Versicherung "geschenkt" durch die 500€ Rückerstattung. (Natürlich sollte man darauf achten, dass der Jahresbeitrag dabei nicht höher als 500€ ist, da man sonst drauflegt... (nerd))

2. Man muss (je nach Alter und Geschlecht) eine oder mehrere Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt durchführen lassen. In meinem Beispiel als Mann zwischen 18 und 35 bedeutet das nur 1x pro Jahr eine Zahnvorsorge... aus meiner Sicht witzlos, die mache ich ja ohnehin jedes Jahr und ist über die Versicherung gedeckt. Wichtig (hier kann ich euch vielleicht einen Fehler ersparen, den ich gemacht habe): Die Untersuchungen muss man sich bestätigen lassen. Es gibt eine Art Checkheft/Bonusheft. Einfach ausdrucken und beim Arzt/Zahnarzt vorlegen nach der Untersuchung. Die Stempeln das und man kann es dann als Nachweis bei der IKK einreichen.

Habe den Wechsel selbst vor ca. 2 Monaten durchgeführt und es hat alles ohne Probleme geklappt Im Wechselprozess werden einige Daten abgefragt. Nachdem man diese eingegeben hat kommt man irgendwann zur Unterschrift. Hier gibt es einen Link aufs Handy und man kann digital unterzeichnen. Die Kündigung bei der alten/aktuellen Krankenkasse übernimmt ebenfalls das Wechselportal, sodass man nach der Unterschrift nichts weiter unternehmen muss.

Wie lange das Bonusprogramm noch verfügbar ist konnte ich nirgends sehen. Es gibt auch noch eine Infomappe, die man sich über die Seite anfordern kann. Ich fand sie ehrlich gesagt nicht sonderlich hilfreich aber vielleicht steht für den ein oder anderen ja doch was brauchbares drin.

So ich hoffe ich hab an alles gedacht... ist mein erster Deal. Falls ich etwas ganz falsch gemacht habe bitte ich um Verzeihung
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
16 Kommentare
Dein Kommentar