Abgelaufen

50€ Lenovo Cashback - Lenovo EDGE 13" und 15" - ab 349€ *UPDATE2*

126
eingestellt am 13. Sep 2010
Update 2

Nachdem in letzter Zeit ja immer wieder die Lenovo S10-3 Cashback Aktion verlängert war, hatte ich den Lenovo Edge fast vergessen. Natürlich läuft auch die Aktion noch und gerade im Low-Budget 13″ Bereich ist das Gerät auf jeden Fall interessant. An den Preisen hat sich leider kaum was getan.


Update 1

Die Aktion wurde nun bis zum 30.09.2010 verlängert. Aktuell gibt es bei Notebooksbilliger das 13″ LENOVO ThinkPad Edge 13 NUE88GE für 399€ – 50€ Cashback, das im Vergleich zum NUE2LGE mit einer 250GB Festplatte und statt Windows ohne Betriebssystem (bzw. nur FreeDOS) daher kommt. Ansonsten ist die Ausstattung identisch, sodass die Informationen unten auch für dieses Modell zutreffend sind. Notebooksbilliger gibt den 16. August als Liefertermin an, hat diesen aber wohl schon ein paar mal verschoben. Man sollte wohl also u.U. etwas Geduld mitbringen.Leider werden inzwischen aber Versandkosten in Höhe von 7,99€ fällig, was wohl aber ungewollt ist, sodass man sich vom Support eine Rechnung ohne VSK anfertigen lassen kann.

Ursprüngliches UPDATE vom 30.07.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 01.06.2010:


Über die 50€ Lenovo Cashback Aktion habe ich ja bereits vor einigen Tagen geschrieben. Lenovo hat mir zwar nicht geantwortet, aber inzwischen wurde die Aktion verlängert und wird auch konkret von einigen Händlern (z.B. Notebooksbilliger und Cyberport) beworben, wodurch die Frage geklärt wäre, ob es nur bei ausgewählten Lenovo Shops gilt.


Die 50€ Rabatt gibt es auf EDGE 13 und EDGE 15 Modelle, welche zwischen dem 07.05. und dem 30.06. 30.09. gekauft wurden. Der Antrag auf die 50€ muss 30 Tage nach dem Kauf (spät. aber 60 Tage) auf der Lenovo-Seite gestellt und ausgefüllt werden.


Mit die interessanteste Kiste der Aktion ist wohl der 13? LENOVO ThinkPad Edge 13 NUE2LGE. Ein günstiges Einstiegsnotebook auf Athlon X2 Neo Plattform im Lenovo Gehäuse für effektiv 350€ klingt für viele sicherlich sehr interessant:


[Fehlendes Bild]


Leider findet man zu genau diesem Modell keinen Testbericht. Möchte man professionelle Testberichte lesen, wird man in etwas anderer Austattung bei Notebookjornal (“Gut”) und Notebookcheck (86%) fündig. Deutlich interssanter sind aber wahrscheinlich die Erfahrungsberichte genau zu diesem Modell. So hat sich herausgestellt, dass der AMD L325 leider nicht Cool’n’Quiet unterstützt und somit immer auf 1.5GHz läuft. Das führt natürlich zu zwangsläufig kürzeren Akkulaufzeiten von realistisch etwa 3 Stunden. Das kann man zwar mit RMClock umgehen, ist aber natürlich nicht im Sinne des Erfinders und führt offiziell auch zum Garantieverlust. Auch noch sehr kritisch ist, dass es scheinbar immer ein leichtes Fiepen auf dem Kopfhörerausgang gibt. Eine recht schöne Zusammenfassung von Pro und Contra gibt es im Thinkpad-Forum von H1N1:


PRO:

– Gute Verarbeitung (mit Ausnahme, siehe unter Con)

– Genug Rechenleistung für Office/Internet

– Sehr helles Display

– Gute Tastatur

– kompakt

– Super Auflösung

– Lüfter Lautstärke (fällt bei mir, ausser beim windows boot, nie auf)

– für mich ausreichende Akkulaufzeit (3h inkl. WLAN, Helligkeit auf Mittel)

– Optik (fanden bis jetzt alle sehr hübsch)


CON:

– Display Deckel zu leicht verbiegbar, eindrückbar (macht mir persönlich etwas Sorgen)

– Glossy Display (lässt sich aber meist durch gute Helligkeit ausmerzen)

– SEHR laute Festplatte


Letztendlich muss man sich eben überlegen, ob einem die gute Lenovo Verarbeitugn die oben genannten Einschränkungen Wert sind.


Technische Daten:


Athlon X2 Neo L325 2x 1.50GHz – 2048MB – 160GB – kein optisches Laufwerk – ATI Radeon HD 3200 (IGP) shared memory – 3x USB 2.0/Firewire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11bgn – HDMI – 5in1 Card Reader – Webcam – 13.3? WXGA glare LED TFT (1366×768) – FreeDOS – Li-Ionen Akku (6 Zellen, 5200mAh, 3.5h Laufzeit) – 1.70kg – 12 Monate Herstellergarantie (Einsendung)



[Fehlendes Bild]

Zusätzliche Info
126 Kommentare

Ach Mensch, wieso gibt es für die günstigen Edge Modelle Geld zurück aber für mein wunderschönes, neues, teures T410 nicht? Schade schade!
Aber trotzdem danke für die Info

Btw: Wer Student ist und sich ein ThinkPad anschaffen möchte, sollte mal bei campuspoint.de oder ähnlichen Anbietern gucken, dort gibt es teilweise sehr große Rabatte! Auch für Modelle von anderen Firmen

Ich denke mal die meisten haben inzwischen schon das bessere Compaq Notebook oder?

Aber optisch ist das Lenovo schon eine andere Klasse.

Avatar
Anonymer Benutzer

welches bessere Compaq?
die üblen 615er?
15,6", also viel größer und schwerer
laute Lüfter
üble Anordnung der USB-Anschlüsse,
Akkulaufzeit kaum vorhanden
etc, etc
relativ annehmbar waren lediglich die mit Turion RM-76
oder gabs irgendeine interessante Compaq-Aktion die ich verpasst habe

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

615 ist 0% silent tauglich...

Das ist ja ohne Cashback ganz schön billig, oder gibt's ein vergleichbares 13" Notebook in der Preisklasse?

Avatar
Anonymer Benutzer

(IBM/) Lenovo Thinkpad, never ever again.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Jein.
Auf Celeron Basis:
geizhals.at/deu…nd/?cat=nb15w&xf=85_13.1~85_-%2013.4&sort=p



Jo: Das ist ja ohne Cashback ganz schön billig, oder gibt’s ein vergleichbares 13″ Notebook in der Preisklasse?

schade keine alternative zum Acer Aspire One 532 /storniert/
:[

Avatar
Anonymer Benutzer

"Glossy Display (lässt sich aber meist durch gute Helligkeit ausmärzen)"

1. ein solches Display muss nicht ausgemerzt werden
2. es kann ja auch nicht ausgeaprilt werden

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Hätte ich ein sic! dahinter setzten sollen?

...na super. Ich hab meins bei notebooksbillger am 5. Mai (!) gekauft. Dumm gelaufen, oder? Bin trotzdem zufrieden - und von einer lauten Festplatte habe ich noch nichts gehört.

gilt das auch für ösis?

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Preisdifferenz ist mir zu gering, ich habe jetzt die letzten Wochen lange überlegt und auf Schnäppchen gewartet, letztlich wird es ein X201 in der Studentenversion für brutto 999. Hält ewig, perfekt verarbeitet und gemessen daran ist der Preis gar nicht mehr so hoch.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Kann ich das Gerät auch bei einen der normalen Ebay Händler kaufen?

Gilt das eigentlich auch für entsprechende refurbished Produkte?

zum Hp 615 (Kommentar 3+4)
Man kann den Lüfter sehr wohl einstellen:
geizhals.at/deu…,-1
ansonsten, würde ich es mir holen, hätte ich nicht schon den HP 12" DV2 bei der ebay wow aktion geholt...

@admin
Das U350 Modell kann ich nur empfehlen, kostet auch 50 Euro weniger.

Der Celeron Prozessor ist ein der neue ULV-Prozessor, dadurch mit 4 Zeller Akku bis zu 5-6 Stunden Akku.

Außerdem sehr kompakt und leicht für ein 13er Gerät.

Also, so´n 10 Zoll Netbook ist schon respektlos gegenüber den Augen und Händen.





admin: Jein.
Auf Celeron Basis:
geizhals.at/deu…t=p

Avatar
Anonymer Benutzer

Auf lenovocashback.com/de/ steht aber nichts davon, dass die Aktion auch für das U350 gilt.



Lenovo: @admin
Das U350 Modell kann ich nur empfehlen, kostet auch 50 Euro weniger.Der Celeron Prozessor ist ein der neue ULV-Prozessor, dadurch mit 4 Zeller Akku bis zu 5-6 Stunden Akku.Außerdem sehr kompakt und leicht für ein 13er Gerät.Also, so´n 10 Zoll Netbook ist schon respektlos gegenüber den Augen und Händen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Endlich ein Notebook welches meinen Bedürfnissen zu 90 % entspricht und dabei bezahlbar ist. Ursprünglich hatte ich geplant auf das Acer TimeLineX 1830T (Core i5 ULV) zu warten. Abgesehen davon, dass eine Verfügbarkeit noch nicht in Aussicht ist, dürfte wohl auch der Preis über dem liegen, was ich zu zahlen bereit bin. Mit 13,3 Zoll nicht die 100 % Wunschgröße, dafür aber ein ausreichend starker Prozessor mit akzeptabler Grafik, wenn auch nicht mit der Traum-Laufzeit. Danke für den Hinweis auf die Cashback-Aktion. Für 350,- Euro ein toller Kompromiss, wie ich finde. Zumal ich eh mein eigenes OS verwenden wollte.

Avatar
Anonymer Benutzer

Letze woche gab 50 € cashback auch auf HP Geräte
Hab nen 15,6 " HP Compaq für meine schwiegermutter für 307 € gekauft - 50 €
= 257 € , da konnte man echt nicht mekkern.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich hab mir das Edge 13" mit und Intel ULV CPU Als DEMO Gerät gekauft und bin Schlichtweg begeistert, lange Akkulaufzeut (7h+ bei Office Tätigkeit/Surfen), sehr angenehme Tastatur, tolles großes Touchpad, leise, leicht, und schnell, das einzige was stört ist der Schminkspiegel aufgrund dessen man sich mit dem Notebook nur im Schatten aufhalten kann. :((

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Thagor: Ich hab mir das Edge 13″ mit und Intel ULV CPU Als DEMO Gerät gekauft und bin Schlichtweg begeistert, lange Akkulaufzeut (7h+ bei Office Tätigkeit/Surfen), sehr angenehme Tastatur, tolles großes Touchpad, leise, leicht, und schnell, das einzige was stört ist der Schminkspiegel aufgrund dessen man sich mit dem Notebook nur im Schatten aufhalten kann. (



kannst du einen link geben?
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

welches würdet ihr mir empfehlen? Ich bin Student und möchte nicht mehr als 350€ ausgeben. Suche NBs ab 13". Wichtig ist für mich, es soll leise arbeiten und kaum warm werden.

Entweder das
cyberport.de/not…tml

oder das oben beschriebene Edge bei notebooksbilliger mit 50€ Cashback, wären dann, 349€.
notebooksbilliger.de/len…ore

Bitte um schnelle Antwort.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

So hab jetzt schlussendlich, die rausgesucht, die ich in die engere Auswahl ziehen möchte:

http://www.notebooksbilliger.de/hp+615+compaq+vc280ea+preis+star [257,79 €]
http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/notebook-berater/1C31-043/lenovo-ideapad-u350-m22e9ge---ulv-723-2gb-160gb-13-hd-gma4500-g-vhb.html [287,99 €]
http://www.notebooksbilliger.de/hp+615+compaq+vq634ea+win+7+brenner [296,89 €]
http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+edge+13+nue2lge+dual+core [349,00 €]
http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/1C31-109/lenovo-ideapad-u450-m30m4ge---restpostenknaller.html [387,99 €]
http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+u450p+win+7+preissensation [399,00 €]

Das sind alles Endpreise, sprich was ich letztendlich bezahle inkl. Versand, Cashback, Gutscheine (die man bei Google findet für den jeweiligen Shop).

Welcher ist da der Passende für mich?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Klappt das cashback Zeug bei jemandem?



sebaro: Klappt das cashback Zeug bei jemandem?



Nein die Seite geht immer noch nicht. Lenovo antwortet auch nicht auf emailanfragen.
Ich hoffe das klappt bald.


Marco: sebar


Echt ne komische Sache.. immer noch nicht! Peinliche Sache für die!
Avatar
Anonymer Benutzer

wie bekomme ich denn nen richtiges betriebssystem darauf installiert? geht das mit einem externen cd-laufwerk über usb? kann da jemand ein günstiges empfehlen?
besten dank

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

der NUE2LGE gibt es leider nicht mehr bei notebooksbilliger.... schade

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Das ding ist jetzt da, allerdings stürzt XP (mit SP3) von USB-CD-Laufwerk beim/vorm Installieren ab.. Jemand ne Ahnung was man da machen kann?

Der antrag geht jetzt übigens bei lenovocashback.com/ aber erst frühestens 30 Tage nach Kauf. Was soll das eigendlich ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Habe zum Glück noch eins ergattert. Jetzt ausverkauft.

Hatte mal ein Asus 1201n. Der ist aber Müll gegen den Lenovo. Ich mag keine Atom Cpu's. Einfach nur Schrott.

Für den Preis unschlagbar. Cash Back geht erst nach 30 Tagen weil die bei Lenovo sicher sein wollen das du das Gerät noch hast.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


Lenhardt: Cash Back geht erst nach 30 Tagen weil die bei Lenovo sicher sein wollen das du das Gerät noch hast.


Ja das macht Sinn.

Hi, ich hatte einige Bluescreens in allen möglichen Varianten bei der Installation von XP Prof, hab sowohl über USB als auch über externes Laufwerk probiert, immer abgestürzt. Umgangen habe ich es jetzt, indem ich im BIOS bei der SATA Einstellung von AHCI auf Compatibility gewechselt habe ( msfn.org/boa…tml ) Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob das so im Sinne des Erfinders ist, bzw. was ich da eigentlich umgestellt habe... Aber vielleicht helf ich damit ja dem ein oder anderen. Ansonsten find ich das Teil hübsch und gut, und für den Preis unschlagbar

Hat jemand ein Tipp, wenn das USB-CD-LW nicht für den Boot erkannt wird?

Wollte es vermeiden, eine USB-Stick-Installation zu machen...


Tobi: Hi, ich hatte einige Bluescreens in allen möglichen Varianten bei der Installation von XP Prof, hab sowohl über USB als auch über externes Laufwerk probiert, immer abgestürzt. Umgangen habe ich es jetzt, indem ich im BIOS bei der SATA Einstellung von AHCI auf Compatibility gewechselt habe ( msfn.org/boa…tml ) Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob das so im Sinne des Erfinders ist, bzw. was ich da eigentlich umgestellt habe…

Das liegt am fehlenden SATA-Treiber auf deiner XP-CD.
Bei XP kannst du den leider nur über ein Diskette-Laufwerk laden. Alternativ kann man den Treiber aber auch in die CD integrieren (würde ich dir empfehlen und die CD dann aufheben). Eine Anleitung gibts z.B. hier:
wintotal.de/art…tml

Von Win7 würde ich auf dem Notebook abraten. Leistungs-Index für Aero liegt bei 2,9. Das ist zu mager. Jetzt werde ich doch XP drauf machen. Mal sehen, wie ich den SATA-Treiber auf meinen XP-Installations-Stick kriege...
Avatar
Anonymer Benutzer

noch irgendwo günstig zu haben mit freedos?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

So,

habe jetzt den AMD Edge seit 1 Woche. Der Prozessor verbraucht zwar mehr wie ein Intel ABERRR !! Die Leistung liegt auf Core 2 Duo Su9400 Nieveau.

Intel Atom ist eine Lachnummer gegen den Neo X2. Ja, der Atom verbraucht weniger Strom aber ich hatte keine Lust auf schlechte Rechenleistung.

Und das für 350,- Euro (mit Cashback)

Bei dem Preis kann man nicht mehr verlangen, es gibt außerdem recht günstige Service Garantie Upgrades auf 3 Jahre (50 Euro) die man abschliessen kann kurz vor dem Ende der Standardgarantie, also nicht wie bei den anderen Hersteller innerhalb 90 Tage. Man hat den Vorteil das man schauen kann in dem 1 Jahr ob das Gerät zuverlässig ist und dann entscheiden kann ob man verlängern will oder nicht.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

hallo,

leider habe ich das Angebot verpasst. Kenn jemand eine Alternative für das Edge? Ich suche ein leichtes 13 Zoll Notebook mit mehr Rechenleistung als ein Atom für unter 450 Euro (besser unter 400 Euro) mit mehr als 4 stunden laufzeit?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Hey,

ich habs Edge im Aktionszeitraum im Juni gekauft, aber wenn ich das Formular aufrufen will, kann man das Rechungsdatum nur bis 25.05. eingeben?! Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw. was ich jetzt mach?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler