Abgelaufen

50€ Prämie für Tagesgeld Konto bei der ING-DiBa - nur für Neukunden/Mindesteinlage: 5000€ *UPDATE* 45€ Cashback für VW Bank Tagesgeld (2,5%)

57
eingestellt am 2. Aug 2011
Update 1

Ralf hat noch als Alternative auf das Angebot der Volkswagen Bank hingewiesen. Dort gibt es nämlich auch gerade garantierte 2,5% Zinsen bis zum 15.01.2012 bis maximal 50.000€. Das Angebot gilt nur für Kunden, die in den letzten 6 Monaten kein VW Bank Konto TopZins hatten (so nennt die Bank ihr Tagesgeld Konto). Ist man kompletter Neukunde bei der Volkswagen Bank und bestellt das Ganze über qipu gibt es noch 45€ Cashback. Die Auszahlung des Cashbacks dauert etwa 2-4 Monate.


Auch noch interessant ist vielleicht, dass die Bank Of Scotland (20€ Startguthaben + 35€ Cashback) ihren Zinssatz auf 2,6% ab dem 4.8. erhöht (wie immer für Neu- und Bestandskunden).


Volkswagen_Bank_-_Privatkunden-20110802-


UPDATE 1

Ralf hat noch als Alternative auf das Angebot der Volkswagen Bank hingewiesen. Dort gibt es nämlich auch gerade garantierte 2,5% Zinsen bis zum 15.01.2012 bis maximal 50.000€. Das Angebot gilt nur für Kunden, die in den letzten 6 Monaten kein VW Bank Konto TopZins hatten (so nennt die Bank ihr Tagesgeld Konto). Ist man kompletter Neukunde bei der Volkswagen Bank und bestellt das Ganze über qipu gibt es noch 45€ Cashback. Die Auszahlung des Cashbacks dauert etwa 2-4 Monate.


Auch noch interessant ist vielleicht, dass die Bank Of Scotland (20€ Startguthaben + 35€ Cashback) ihren Zinssatz auf 2,6% ab dem 4.8. erhöht (wie immer für Neu- und Bestandskunden).


558376.jpg


Auch wenn die Prämie bei der Bank of Scotland auf aktuell 20€ + 35€ Cashback gesenkt wurde, ist sie mit einem Zinssatz von 2,5% und immer wieder fairen Zinsanpassungen (für Neu- und Bestandskunden) aktuell wohl die attraktivste Lösung unter den Tagesgeldkonten. Vertraut man – warum auch immer – der Bank of Scotland nicht (Einlagensicherung bis 85.000 Pfund (über 100.000€)) oder ist aus irgendeinem anderen Grund nicht mit der Bank zufrieden, hat mydealz.de/dea…461 auf ein anderes Angebot hingewiesen.


Die ING-DiBa hat nämlich aktuell ein ähnliches Angebot, welches effektiv aber etwas schlechter ist, aber eben bei der extrem beliebten ING-DiBa.


558376.jpg


Das Startguthaben wird nach ungefähr 3-4 Wochen nach der Einlage der 5000€ ausgezahlt. Eigentlich sollte man die 50€ sogar noch mit den 50€ für das Girokonto der ING-DiBa kombinieren können.


Aktuell wäre man mit den 2,5% Zinsen gut bedient, denn außer der DAB Bank bietet aktuell niemand mehr (2,6% bis max. 20.000€). Wahrscheinlich wird die ING-DiBa aber weiteren Zinserhöhungen nicht im selben Maße mitziehen wie z.B. die Bank of Scotland, aber da es sich ja um Tagesgeld und nicht um Festgeld handelt, ist man ja nicht gezwungen sein Geld dort liegen zu lassen, sollte sich etwas grundlegend am Zinsniveau ändern.

Zusätzliche Info
57 Kommentare

erster :-)

5000 Euro ist schon etwas viel...

5000 Euro? Peanuts :-D

die Einlagensicherung ist im Falle eines großen Crashes nicht viel wert, daher werde ich wohl früher oder später zur VW Bank wechseln, die bietet derzeit auch 2,5%

Ist das beschränkt auf nur eine Person im Haushalt?
Könnte also meine Frau und ich das jeweils nutzen? In den Teilnahmebedingungen steht zumindest nichts darüber.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ab Donnerstag gibts bei der Bank of Scotland auch 2,6% p.a.!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

warum ist die ing diba einlagensicherung nicht viel wert?



Johnny: 5000 Euro? Peanuts
die Einlagensicherung ist im Falle eines großen Crashes nicht viel wert, daher werde ich wohl früher oder später zur VW Bank wechseln, die bietet derzeit auch 2,5%

es sollte auch bei Ehepaaren für beide gelten

Warum es das Angebot auf die Hauptseite schafft, das Angebot der Volkswagen Bank aber keine Erwöhnung wert ist, versteht wohl nur Fabian. Dabei gibt es über qipu 45,00 Euro Prämie und 2,5 % ab dem 1. Euro. Also keine Mindesteinlage von 5.000,00 Euro.

CortalConsors hat 2,6% aufs Tagesgeld

@ralf:
Auch wenn ich mir Mühe gebe, kann ich nciht alles sehen, bzw. mir alles merken Ich dachte ich hätte es schonmal erwähnt, habe ich aber anscheinend nicht.



deppvomdienst: CortalConsors hat 2,6% aufs Tagesgeld



und das sogar für ein Jahr und bis 50.000 Euro sowie 30 Euro Cashback bei Qipu....

Wo steht, dass Bank of Scotland die Tagesgeldzinsen auf 2,6% erhöht?

Auf der Homepage der Bank of Scotland und kam wohl auch per Email:
mydealz.de/div…503



JonaSSSSSSS: Wo steht, dass Bank of Scotland die Tagesgeldzinsen auf 2,6% erhöht?



Ah, habs schon gefunden: bankofscotland.de -> Zinsrechner -> Recht das untere PDF: Zinsentwicklung Tagesgeld. Ganz schön versteckt.


Ralf: Warum es das Angebot auf die Hauptseite schafft, das Angebot der Volkswagen Bank aber keine Erwöhnung wert ist, versteht wohl nur Fabian. Dabei gibt es über qipu 45,00 Euro Prämie und 2,5 % ab dem 1. Euro. Also keine Mindesteinlage von 5.000,00 Euro.



das ist aber ein Plus Konto, also Festgeld auf mindestens 2 Jahre
Avatar
Anonymer Benutzer

BoS erhöht die Zinsen ab 04.08. auf 2,6%.
Steht eigentlich direkt auf der Startseite in so nem netten orangenen Kreis!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016


superjob: das ist aber ein Plus Konto, also Festgeld auf mindestens 2 Jahre

Plus Konto = Tagesgeldkonto -> 45 Euro Prämie ist richtig

^^ scheiß cache, ne.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe beireits ein Girokonto bei der ING-DIBA.
Bekomme ich bei Abschluß eines Tagesgeldkontos trotzdem die €50, oder gelte ich da nicht mehr als Neukunde?

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Achtung - die EInzahlung sollte laut Teilnahmebedingungen in einem Schwung erfolgen:

TeilnahmebedingungenSchnell sein lohnt sich:
50 Euro Gutschrift für Sie - wenn Sie bis zum 15.12.2011 Ihr erstes Extra-Konto eröffnen und innerhalb von 4 Wochen mindestens 5.000 Euro einzahlen.

Eröffnen Sie bis zum 15.12.2011 Ihr erstes Extra-Konto mit einer Starteinlage von mindestens 5.000 Euro und wir bedanken uns mit 50 Euro Gutschrift. Die Starteinlage muss die erste Einzahlung auf Ihrem Extra-Konto sein und in einer Summe binnen 4 Wochen nach Kontoeröffnung eingehen. Die 50 Euro Gutschrift erhalten Sie ca. 3 - 4 Wochen nach Zahlungseingang und Durchführung des PostIdent-Verfahrens (bei Neukunden).

P.S.: 5000€ sind für einen Großteil der Bevölkerung doch kein Probelm - immer diese Studenten und Schüler, die Prämien abgreifen wollen ;)) Außerdem kann man es danach ja wieder abziehen.

Ralf hat noch als Alternative auf das Angebot der Volkswagen Bank hingewiesen. Dort gibt es nämlich auch gerade garantierte 2,5% Zinsen bis zum 15.01.2012 bis maximal 50.000€. Das Angebot gilt nur für Kunden, die in den letzten 6 Monaten kein VW Bank Konto TopZins hatten (so nennt die Bank ihr Tagesgeld Konto). Ist man kompletter Neukunde bei der Volkswagen Bank und bestellt das Ganze über qipu gibt es noch 45€ Cashback.

Frage: Wieviel muß man dort einzahlen und ist qupu mit dem Minimum einverstanen und zahlt die Prämie?

Ein Grund, der Bank Of Scotland nicht zu vertrauen, wäre schon mal der Umstand, dass diese nicht im deutschen Einlagensicherungsfonds ist...



Fuzzylogic: Ein Grund, der Bank Of Scotland nicht zu vertrauen, wäre schon mal der Umstand, dass diese nicht im deutschen Einlagensicherungsfonds ist…



Sorry, aber diesen Unsinn liest man hier ja häufig. Schon mal überlegt, ob und welchem Sicherungsfonds die BoS, die AkBank, Garantiebank etc unterliegen? Selbst die Finanztest (Stiftung Warentest) listet diese Angebote in ihren Top 20 Tagesgeldkonten.


deppvomdienst: CortalConsors hat 2,6% aufs Tagesgeld



Ist das nicht die Bank mit dem schlechtesten Service und den längsten Warteschleifen?
Denen würde ich noch nicht mal meinen Müll, geschweige denn Geld anvertrauen.

das is aber nicht nur ein tagesgeldkonto sondern es beinhaltet noch 1 kostenloses depot und 1 kostenloses verrechnungskonto, was das auch immer sein mag



mememe:
und das sogar für ein Jahr und bis 50.000 Euro sowie 30 Euro Cashback bei Qipu….



derguterat:
Ist das nicht die Bank mit dem schlechtesten Service und den längsten Warteschleifen?
Denen würde ich noch nicht mal meinen Müll, geschweige denn Geld anvertrauen.



Ist das tatsächlich so schlimm? Habe Andere ähnlich schlechte Erfahrungen bei CortalConsors gemacht? Habe gerade den Kontoeröffnungsantrag zur Post gebracht... Aber die gehören doch zumindest dem deutschen Einlagensicherungsfonds an, oder?

50 Euro Prämie sind natürlich bombig. Noch bis zum Monatsende gabs bei der DiBa gerade mal 20 Euro als Prämie und das bei den gleichen Bedindungen (5000 Euro Ersteinzahlung).
Nach Ablauf der Zinsgarantie würde ich der ING DiBa mit meinem Tagesgeld aber wieder den Rücken kehren. Denn mit dem regulären Zinssatz ist sie schon seit Jahren nicht mehr bei den Top-Anbietern dabei (früher war das mal anders). Zudem ist es eigentlich nicht unterstützenswert, dass Bestandskunden gegenüber Neukunden über lange Zeit derart benachteiligt werden. Da lob' ich mir die Bank of Scotland...

Avatar
Anonymer Benutzer

Warum findet man nirgendwo einen Hinweis auf die Santander-Bank? Die haben auch ein kostenloses Tagesgeldkonto mit z. Zt. 2,5% Zinsen! (Ja ich weiß, daß sich das jederzeit wieder ändern kann.) Man bekommt aber sogar Beratung in einer Filiale der Santander-Bank, wenn man möchte. Ünrigens nicht verwechseln mit der Santander-Direkt-Bank, die hat schlechtere Konditionen!

Bearbeitet von: "" 1. Okt 2016


melodyman:
Ist das tatsächlich so schlimm? Habe Andere ähnlich schlechte Erfahrungen bei CortalConsors gemacht? Habe gerade den Kontoeröffnungsantrag zur Post gebracht… Aber die gehören doch zumindest dem deutschen Einlagensicherungsfonds an, oder?



Nein, kann ich nicht bestätigen. Bin seit bestimmt 10 Jahren da Kunde und mir wurde schnell und immer kompetent weitergeholfen. Und auch die Warteschleifen kann ich nicht bestätigen.


Ralf:
Nein, kann ich nicht bestätigen. Bin seit bestimmt 10 Jahren da Kunde und mir wurde schnell und immer kompetent weitergeholfen. Und auch die Warteschleifen kann ich nicht bestätigen.



Danke!!!


rich: warum ist die ing diba einlagensicherung nicht viel wert?


ich meinte prinzipiell alle einlagensicherungen. keiner kann im falle eines großen crashes für die sparguthaben garantieren, das ist schlicht zuviel geld. da betrachte ich das risiko bei der vw bank als etwas kleiner

@ Ralf

du Tipstehler! ich hab zuerst VW gesagt! ;-)

Im Moment gibt es übrigens sehr gute 4% für Festgeld bei der Santander-Bank ab 3 Jahren Laufzeit (2.500€ Mindestanlage) und das auch für Bestandskunden. Im Moment das beste Angebot für alle die etwas länger auf Ihr Geld verzichten können bzw. vorerst keine großen Ausgaben tätigen wollen!

Avatar
Anonymer Benutzer

kennt wer diese PROKON? (gerade hier im norden in jedem briefkasten)
die werben mit 8% zinsen ... sind im windenergie business und finanzieren sich durch einlagen wohl ihre windräder und sollen 8% zinsen abwerfen ... weiß da wer mehr drüber bzw kennt wer den haken? =D

Bearbeitet von: "" 1. Okt 2016

Vielleicht kann mir mal jemand erklären, warum die Banken sich nicht das Geld von der EZB für ca. 1% leihen, anstatt es sich vom Privatkunden für 2,5% zu holen. Zumindest in einer Niedrigzinsphase wie derzeit macht dies doch mehr Sinn, oder nicht?



knoblauchgurke: Vielleicht kann mir mal jemand erklären, warum die Banken sich nicht das Geld von der EZB für ca. 1% leihen, anstatt es sich vom Privatkunden für 2,5% zu holen. Zumindest in einer Niedrigzinsphase wie derzeit macht dies doch mehr Sinn, oder nicht?


Die Banken müssen eine bestimmte Quote ihres Geldbedarfs durch private Einlagen decken, deshalb müssen sie immer auf Neukundenfang gehen, wenn sie wieder Geld von der EZB holen wollen, weil sie sonst unter der Quote liegen würden. Wie hoch die ist, weis ich allerdings nicht.

Bitte erst informieren und u.U. dann mosern:
"Einlagen sind bei der Bank of Scotland im Rahmen der Bestimmungen der britischen Einlagensicherung Financial Services Compensations Scheme (FSCS) geschützt. ... Mittel aus Einlagensicherung in Deutschland stehen dagegen nicht zur Verfügung."



Ralf:
Sorry, aber diesen Unsinn liest man hier ja häufig. Schon mal überlegt, ob und welchem Sicherungsfonds die BoS, die AkBank, Garantiebank etc unterliegen? Selbst die Finanztest (Stiftung Warentest) listet diese Angebote in ihren Top 20 Tagesgeldkonten.

2,6% sind bei ner Inflation von 2,4% natürlich richtig geil.
Not.

mensch jonny nu hast die seifenblase zum platzen gebracht



Fuzzylogic: Bitte erst informieren und u.U. dann mosern:
“Einlagen sind bei der Bank of Scotland im Rahmen der Bestimmungen der britischen Einlagensicherung Financial Services Compensations Scheme (FSCS) geschützt. … Mittel aus Einlagensicherung in Deutschland stehen dagegen nicht zur Verfügung.”


Ich bin sehr gut informiert. Vielen Dank. Deshalb poste ich auch nicht, dass man der BoS ggf. nicht vertrauen kann, weil sie nicht dem deutschen Einlagensicherungsfonds unterliegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler