5.1 Heimkino

12
eingestellt am 16. Mai
Hallo,

ich würde mir gerne ein 5.1 Soundsystem für Filmeschauen zulegen.

aktuell nutze ich eine 2.1 Soundbar von Samsung mit zusammen 300Watt. TV ist auch Samsung (55KS7509). Angeschlossen ist die Soundbar per HDMI und Optisch. Das gute dabei ist, dass ich nur den TV an machen muss und die Soundbar geht automatisch mit an, mit der TV Fernbedienunh mache ich den Sound lauter/leiser.
Gibt es genau das Gleiche für 5.1 Soundsysteme? Also, dass ich die FB des 5.1 Systems gar nicht brauche (zumindest für alltagsgebrauch)?

preislich hatte ich mir 200-300€ angedacht.

MFG
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Spar noch ein bisschen, das hat so keinen Mehrwert.
12 Kommentare
Das 5.1 System läuft dann über Deine AV Anlage?
Laut/ Leider sollte man dann mit ARC können, wenn TV und Anlage den Standard beherrschen.
tomsan16.05.2019 13:23

Das 5.1 System läuft dann über Deine AV Anlage?Laut/ Leider sollte man d …Das 5.1 System läuft dann über Deine AV Anlage?Laut/ Leider sollte man dann mit ARC können, wenn TV und Anlage den Standard beherrschen.


Ich habe keine AV Anlage. Meine Soundbar ist per hdmi (arc) und optisch am TV angeschlossen.
Spar noch ein bisschen, das hat so keinen Mehrwert.
Mit 200-300 Euro. wäre es für IRGENDEIN normales 5.1 System schon arg wenig Budget.
Nun noch eins, was ohne AV Receiver läuft?

...das wird so nix.
ok, also preisvorstellung hin xD
Gibt es denn was bis 500€?
es gibt so Systeme... aber nicht für 300 €... ich persönlich habe noch alte Teufel Concept E Magnum Lautsprecher (nicht digital), die haben damals ca. 200 € gekostet und einen AV Receiver Pioneer VSX 827 (damals 229€) als Daumenregel sollten die Lautsprecher in etwa das 3-fache vom AV-Receiver kosten für ein 5.1 System. D.h. mit nem günstigen Receiver mit 150 € wären noch ca. 500 €, die in Boxen investiert werden sollten. Du brauchst ja auf jedenfall dann einen mit ARC Funktion

mydealz.de/dea…501 das hier wäre bestimmt was gewesen als boxen, ansonsten werden häufig zum einstieg auch die Jamo Boxen empfohlen (mydealz.de/dea…128 hier z.B. brauchst aber noch nen Subwoofer).. ein besser anlauftpunkt für deine frage wäre das hifi forum (www.hifi-forum.de)


Dort wirst du mit 300 € Budget gesagt bekommen, dass du dir erstmal zwei Frontlautsprecher kaufen sollst, und dann nach und nach den Rest dazu...

preisvergleich.check24.de/av-…_sh hier für 159 € Receiver

bleiben noch 341 € für Lautsprecher

ebay.de/itm…rue halt ohne Subwoofer
Bearbeitet von: "Zico1988" 16. Mai
Ich hab die sony ht rt3 Zuhause und bin sehr zufrieden. Soundbar (center/L/R) subwoofer und 2 rear Lautsprecher. Aktuell 200€ bei Amazon bzw 150€ whd.
Hat hdmi arc und optical und funktioniert bei mir wie von dir beschrieben mit tv fernbedienung.
Ausserdem bt um mal Musik übers handy abzuspielen
dog_1316.05.2019 14:18

Ich hab die sony ht rt3 Zuhause und bin sehr zufrieden. Soundbar …Ich hab die sony ht rt3 Zuhause und bin sehr zufrieden. Soundbar (center/L/R) subwoofer und 2 rear Lautsprecher. Aktuell 200€ bei Amazon bzw 150€ whd.Hat hdmi arc und optical und funktioniert bei mir wie von dir beschrieben mit tv fernbedienung.Ausserdem bt um mal Musik übers handy abzuspielen


Cool, das wäre auch eine Möglichkeit. Dafür spricht der Preis. Aber ich denke Surround mäßig ist es etwas schlechter, weil von vorne 3 lautsprecher innerhalb von ca. einem meter stehen. Da kommt der surround effekt von vorne wahrscheinlich nicht so gut rüber. Oder wie ist das bei dir?
Danke
Zico198816.05.2019 13:51

es gibt so Systeme... aber nicht für 300 €... ich persönlich habe noch alt …es gibt so Systeme... aber nicht für 300 €... ich persönlich habe noch alte Teufel Concept E Magnum Lautsprecher (nicht digital), die haben damals ca. 200 € gekostet und einen AV Receiver Pioneer VSX 827 (damals 229€) als Daumenregel sollten die Lautsprecher in etwa das 3-fache vom AV-Receiver kosten für ein 5.1 System. D.h. mit nem günstigen Receiver mit 150 € wären noch ca. 500 €, die in Boxen investiert werden sollten. Du brauchst ja auf jedenfall dann einen mit ARC Funktionhttps://www.mydealz.de/deals/harman-kardon-hkts-65-bq-lautsprechersystem-schwarz-glanzend-fur-399-bzw-384-mit-masterpass-mediamarkt-1368501 das hier wäre bestimmt was gewesen als boxen, ansonsten werden häufig zum einstieg auch die Jamo Boxen empfohlen (https://www.mydealz.de/deals/jamo-s-807-hcs-heimkino-system-50-braun-1286128 hier z.B. brauchst aber noch nen Subwoofer).. ein besser anlauftpunkt für deine frage wäre das hifi forum (www.hifi-forum.de)Dort wirst du mit 300 € Budget gesagt bekommen, dass du dir erstmal zwei Frontlautsprecher kaufen sollst, und dann nach und nach den Rest dazu...https://preisvergleich.check24.de/av-receiver/onkyo-tx-sr373.html?utm_campaign=md&utm_source=deals&utm_medium=cpc&wpset=mydealz_sh hier für 159 € Receiverbleiben noch 341 € für Lautsprecher https://www.ebay.de/itm/273236402306?ul_noapp=true halt ohne Subwoofer

Oh ja der harman Kardon Deal sieht wirklich gut aus, hätte nur noch ein receiver gefehlt. Leider aber vorbei.

Wenn der receiver ARC hat, dann könnte ich die komplette anlage auch über tv starten und die lautstärke über tv ferbedienung?
DonChuan16.05.2019 14:50

Cool, das wäre auch eine Möglichkeit. Dafür spricht der Preis. Aber ich de …Cool, das wäre auch eine Möglichkeit. Dafür spricht der Preis. Aber ich denke Surround mäßig ist es etwas schlechter, weil von vorne 3 lautsprecher innerhalb von ca. einem meter stehen. Da kommt der surround effekt von vorne wahrscheinlich nicht so gut rüber. Oder wie ist das bei dir?Danke


Ja stimmt der Effekt vorne ist natürlich nicht so stark wie im hinteren Bereich, bzw mit ein paar Metern Abstand zum fernseher/soundbar merkt man das garnicht mehr..

Theoretisch haben alle 5 Lautsprecher den selben Anschluss am subwoofer, vieleicht kann man die rear Lautsprecher nochmal zusätzlich kaufen und als Front Satelliten benutzen.

Oder beispielsweise ein zweites Set, davon die rear benutzen und dann hat man immer noch eine ordentliche soundbar + subwoofer als 3.1 fürs Schlafzimmer.. Vieleicht nehm ich noch das Set aus dem whd
DonChuan16.05.2019 14:55

Oh ja der harman Kardon Deal sieht wirklich gut aus, hätte nur noch ein …Oh ja der harman Kardon Deal sieht wirklich gut aus, hätte nur noch ein receiver gefehlt. Leider aber vorbei. Wenn der receiver ARC hat, dann könnte ich die komplette anlage auch über tv starten und die lautstärke über tv ferbedienung?


So mach ich das zumindest bei mir.. aber bin da leider auch eher ein laie
Hab noch einen Harman Kardon Avr265 + HKTS 16.
Frisch abgebaut und eingepackt. Zu Schade für den Keller. Bei Interesse PN
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen