5.1 Heimkino Anlage fürs kleine Wohnzimmer?

7
eingestellt am 23. Jan
Hallo,

Ich suche nach eine Anlage. Es sollte fürs kleine Wohnzimmer optimal sein. So dass man auch bei geringe Lautstärke in den Genuss der 5.1 kommen kann.
Gibt es solche Anlagen die es auch bei geringe Lautstärke es optimieren können?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

7 Kommentare
wieviel Geld willst Du ausgeben?
Von welcher Quelle soll denn welches Material kommen?

Generell, wenn es klein ist, dann ist gutes 2.1 evtl eine bessere Lösung.
tomsan23.01.2020 13:29

wieviel Geld willst Du ausgeben?Von welcher Quelle soll denn welches …wieviel Geld willst Du ausgeben?Von welcher Quelle soll denn welches Material kommen?Generell, wenn es klein ist, dann ist gutes 2.1 evtl eine bessere Lösung.


Nee, ich hab gerade eine ältere 4.1 anlage von Samsung. Aber die hinteren Lautsprecher verlieren ständig die Verbindung. Es sollte schon mindestens 4.1 haben. Preis Limit so bis 800 euro
idealo.de/pre…tml , 1A im Sound, P/L Spitze, habe ich selbst an zwei Standorten im Einsatz. Test: hifitest.de/tes…632
Bearbeitet von: "marcelkt" 23. Jan
marcelkt23.01.2020 18:43

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2551004_-tl1600-polk-audio.html , 1A im Sound, P/L Spitze, habe ich selbst an zwei Standorten im Einsatz. Test: https://www.hifitest.de/test/lautsprecher_surround/polk_audio-tl1600_10632


Danke. Welchen Receiver kannst du dazu empfehlen?
egoist23.01.2020 20:52

Danke. Welchen Receiver kannst du dazu empfehlen?


diesen hier, der passt perfekt, ich selbst habe sogar noch die Nummer kleiner im Einsatz (den 250bt) idealo.de/pre…tml
Bei 800 euro kann man auch gerne im gebraucht markt umgucken was bei hifi absolut kein problem ist
und du kannst sicher min 50% sparen

dann kannst du auch durchaus statt "brüh"würfel auch standboxen+2 rears bekommen die sicher "viel" besser sind

guck mal z.b. was du hier für 999euro teilweise neu bekommst

mydealz.de/dea…197

da würde ich (was ich selber schon hatte) nicht mit kleinen anfangen
Bearbeitet von: "jimpannse" 23. Jan
Kommt bissl darauf an was 'kleines Wohnzimmer' genau bedeudet. 5 Nahfeldmonitore könnten da schon keine schlechte Lösung bedeuten und dazu evtl. einen Sub. Aber denn kann man auch bei Bedarf nachträglich ergänzen.
Das es bei geringer Lautstärke auch schon 'gut klingt' nennt sich Loudness oder gleichbedeutende Begriffe.
Das kann jeder AV Receiver. Kommt auch auf die Stellmöglichkeiten an. Vielleicht hast du sogar schon Lautsprecher die du auch wiederverwenden könntest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler