Kategorien

    5.1 System - Wenig Platz, wie aufstellen?

    Hallo Leute,

    heute kommt mein 5.1 System an.
    Leider wohne ich mit meinen 19 Jahren noch Zuhause und habe nicht besonders viel Platz in meinem Zimmer.
    Trotzdem will ich auf guten Sound nicht verzichten.

    Unten seht ihr eine Skizze meines Zimmers.
    Die Roten Vierecke wären die Boxen.

    http://s14.directupload.net/images/131002/mg8oxwmv.png
    http://s1.directupload.net/images/131002/3hejlvwg.png

    Wie würdet ihr die Boxen anschließen?
    Ferngesehen wird vom Schreibtischstuhl, von der Couch oder vom Bett.

    Für die Couch wäre wohl Möglichkeit 2 ideal, da ich so echtes 5.1 Feeling hätte. Lege ich jedoch auf dem Bett wird sich das sicherlich seltsam anhören, da ich hinter den Boxen bin?

    Was meint ihr?

    Freue mich über Vorschläge!

    Beste Kommentare

    Ich würde die linke Wand rausnehmen und anbauen.

    [Fehlendes Bild]

    22 Kommentare

    Verfasser

    mg8oxwmv.png
    3hejlvwg.png

    Mal auf die Idee gekommen, TV mit Käfig + Schrank zu tauschen?

    Verfasser

    laxroth

    Mal auf die Idee gekommen, TV mit Käfig + Schrank zu tauschen?


    Klappt nicht.
    Ist ein 2m³ Käfig (Streifenhörnchen ) der durch die ganze länge und über den Schrank geht.
    Wäre auch mein erster Gedanke gewesen, aber leider nicht möglich

    Das eigentliche lutige ist, das Streifenhörnchen.

    Ist ne doofe Raumaufteilung!

    1. Rechts vorne Lautsprecher zu schrank. Hinten Links zu Sofa, Hinten Rechts zu Bett. Sofa drehen.

    2. Zimmer umräumen! Würde ich machen. Ist doch scheiße Mutti macht die Zimmertür auf und sieht erstmal deinen Arsc*h beim p*mpern.

    3. Umtausch. Soundbar, virtuell 5.1

    Verfasser

    dandytheapple

    Das eigentliche lutige ist, das Streifenhörnchen. Ist ne doofe Raumaufteilung!1. Rechts vorne Lautsprecher zu schrank. Hinten Links zu Sofa, Hinten Rechts zu Bett. Sofa drehen.2. Zimmer umräumen! Würde ich machen. Ist doch scheiße Mutti macht die Zimmertür auf und sieht erstmal deinen Arsc*h beim p*mpern.3. Umtausch. Soundbar, virtuell 5.1



    Looool :P ^^

    Ja die Raumauftielung ist ziemlich blöd bei mir. Platzt habe ich ja eigentlich genug, aber irgendwie habe ich es trotzdem geschafft, dass nichts mehr rein passt ^^

    Verfasser

    Noch eine Möglichkeit

    m23almih.jpg

    Wie weit ist denn das Bett vom Fernseher entfernt?

    Kannst du die Boxen einzeln auf die Entfernung einstellen? Wäre hilfreich zu wissen, was für ein System du gekauft hast.

    Wenn du die nicht einstellen kannst, wirst du so nie glücklich werden, da du immer den linken hinteren LS deutlich stärker hören würdest als den rechten.
    Den besten Sound erhälst du meiner Meinung nach immernoch, wenn du in der Mitte sitzen würdest.

    Wie wärs mit nem chilligen Sitzsack, den du dann bei nem Film in die Mitte von deinem Raum wirfst (Zwischen Couch und Schrank) und von da aus guckst?

    Verfasser

    Diese anlage:
    amazon.de/Son…QRA

    Alle Boxen kann man meines Wissens einzeln regeln.

    Ich würde die linke Wand rausnehmen und anbauen.

    [Fehlendes Bild]

    Dein letzter Vorschlag war meine Erste Idee, aber bei weitem nicht die Beste. Umräumen wäre angesagt

    Admin

    Ich würde mir überlegen auf ein 2.1 System oder einen Soundprojektor, der unter dem Fernseher angebracht ist, umzusteigen. Sonst finde ich bild 3 am besten oder eben Bild 2, wobei du dann eigentlich Dipole als Rear-Lautsprecher bräuchtest.

    Dass es nicht ideal ist, ist dir ja bewußt.

    P.S.:
    Foto vom Streifenhörnchen ist jetzt eigentlich fast Pflicht!

    Avatar

    GelöschterUser80245

    Ironisch gemeinte Tips: Steifenhörnchen zu Muttern geben, die freuen sich schließlich immer über sowas.

    Schreibtisch brauch ehe keiner mehr, die dienen ehe nur noch Dekorativen nutzen.

    Betten sind auch überbewertet, Bundeswehrschlafsack reicht.

    Als letzte Maßnahme noch die Freundin/Gummipuppe entlassen, dann hat man zumindest schonmal die Schminkabteilung weg.

    Man muss halt Prioritäten setzen X)

    Avatar

    GelöschterUser80245

    osez4l6q.jpg

    Vielleicht ist davon ihrgendwas nützlich? Habs nur ganz schnell hingekritzelt.

    Verfasser

    admin

    Ich würde mir überlegen auf ein 2.1 System oder einen Soundprojektor, der … Ich würde mir überlegen auf ein 2.1 System oder einen Soundprojektor, der unter dem Fernseher angebracht ist, umzusteigen. Sonst finde ich bild 3 am besten oder eben Bild 2, wobei du dann eigentlich Dipole als Rear-Lautsprecher bräuchtest.Dass es nicht ideal ist, ist dir ja bewußt.P.S.:Foto vom Streifenhörnchen ist jetzt eigentlich fast Pflicht!


    Ich wollte kein 5.1 System... aber dann kommt ihr hier mit so einen Krassen Angebot dass ich nicht Nein sagen konnte


    Und Bilder vom Streifenhörnchen habe ich natürlich genug
    ysyherq8.jpg
    http://s1.directupload.net/images/131002/fp4fqxda.jpg
    http://s7.directupload.net/images/131002/3u34obxn.jpg
    http://s14.directupload.net/images/131002/wstcjema.jpg
    http://s14.directupload.net/images/131002/rnewkvdw.jpg
    http://s7.directupload.net/images/131002/tcjgyyr5.jpg
    http://s1.directupload.net/images/131002/5rdnlvfy.jpg

    Avatar

    GelöschterUser80245

    Is das Süüüüüsssss...... da hättn meine Frettchen ja nen netten Spielkameraden

    Ich denke, die Streifenhörnchen sollten die Boxen einfach dorthin halten, wo es für dich optimal wäre.

    Fernseher auf den Schreibtisch und als Monitor nutzen? Bringt Platz und mehr Flexibilität beim Umräumen.
    Und wenn du nicht gerade mit Papier hantieren musst, machst du alles Rechnermäßige von der Couch mit Funkmaus & Co. (passende Fernsehergröße/-auflösung vorausgesetzt).

    b=boxen

    b.tür.....Sofa........b
    .....................tür
    tisch.................b
    i.....................e
    s.....................t
    c.....................t
    h......................
    b....tv.schrank+käfig.b

    tv links oder rechts vom schrank+käfig
    schreibtisch an der wand lang oder ins zimmer rein.
    so kannst du wenigstens vom sofa vernünftig gucken/hören.

    Was hat ein Streifenhörnchen in der Wohnung zu suchen? oO

    Das kann doch nicht gut gehen...

    youtube.com/wat…29s

    Verfasser

    Mertin

    b=boxenb.tür.....Sofa........b.....................türtisch.................bi.....................es.....................tc.....................th......................b....tv.schrank+käfig.btv links oder rechts vom schrank+käfigschreibtisch an der wand lang oder ins zimmer rein. so kannst du wenigstens vom sofa vernünftig gucken/hören.


    Klappt nicht.. hab auf der einen Seite ne leichte Dachschräge :P
    Schrank und Käfig kann ich nicht wo anders hinstellen...

    Verfasser

    momondommori

    Was hat ein Streifenhörnchen in der Wohnung zu suchen? oODas kann doch nicht gut gehen...http://www.youtube.com/watch?v=HdiXSsFp29s#t=0m25s;)


    Streifenhörnchen kann man gut als Haustier halten
    Jedoch braucht man einen enorm großen Käfig und jeden tag genug Zeit um dem Hörnchen Freilauf zu geben

    Das Video beschreibt das leben mit einem Hörnchen im Zimmer eigentlich ganz gut

    Admin

    Verdammt niedlich!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. RAM mit Ryzen inkompatibel614
      2. [Dubai & Abu Dhabi] Wohl die schlechteste Reise der Region. Wer kommt mit? …77
      3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24594
      4. Adidas Boost Basketball Schuhe Gr 49 bis 55 ab 27,95€ (mandm direct)22

      Weitere Diskussionen