Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

5.1.2 Sound system am TV / Verbindung & Einstellungen für Bestmöglichen Sound

25
eingestellt am 7. Dez 2019
Hallo liebe Kroko Schwarmintelligenz,

Ich habe folgende Geräte und würde gerne wissen wie ich alle verbinden/anschließen/einstellen muss um den bestmöglichen Sound zu erzielen. Wie würdet ihr das machen? Ich kenne mich in der Thematik leider nicht aus

LG 65Uk6100 UHD TV
LG SK9Y 5.1.2 DOLBY ATMOS SOUNDBAR
LG SPK8-S Wireless Rear Speaker
Xiaomi Mi Box S Android Streaming Box
Sony Ps4 Slim
Samsung BD-F5100 Bluray Player

Im Moment sind die Video Geräte (Streaming Box, Ps4, Bluray Player) alle per HDMI mit dem Fernseher verbunden. Die Soundbar inkl der Rears hängen via Toslink am TV Gerät. Der Sound ist ganz passabel. Aber da geht doch sicher mehr. Oder?
Mir wurde gesagt das ich richtigen HD Sound nur über HDMI ARC bekomme. Das Problem ist ja nun das ich nur einen dieser ports am TV habe. Somit könnte ich lediglich 1 Gerät darüber verbinden. Das würde ja wiederum bedeuten das ich nur mit 1 Gerät richtigen HD Sound genießen kann. Das will ich so aber nicht akzeptieren Also was tun?


Freue mich auf eure Antworten /Hilfe

P. S. Was mich verwirrt.... Wenn ich Netflix über die streaming Box gucke steht auf der Soundbar Dolby AV. Und wenn ich Ps4 spiele oder eine Bluray gucke zeigt die Soundbar DTS an. Ist das kein richtiger HD Sound?

Und falls jemand meckern möchte... Ich habe die Frage auch im HI-FI Forum gestellt. Allerdings ist das Forum meiner Ansicht nach relativ tot. Daher dachte ich mir das ich mein Glück auch hier probieren sollte
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

25 Kommentare
An den ARC-Anschluss wird das Soundsystem gehängt, das darüber den Ton des TVs empfängt. Das gilt auch für den Ton anderer Geräte an anderen HDMI-Ports. Über Toslink sind eben nur DD oder DTS möglich, wobei DTS wegen höherer Bitrate zu bevorzugen ist.
Alf8907.12.2019 15:31

An den ARC-Anschluss wird das Soundsystem gehängt, das darüber den Ton des …An den ARC-Anschluss wird das Soundsystem gehängt, das darüber den Ton des TVs empfängt. Das gilt auch für den Ton anderer Geräte an anderen HDMI-Ports. Über Toslink sind eben nur DD oder DTS möglich, wobei DTS wegen höherer Bitrate zu bevorzugen ist.


Also die Soundbar via hdmi an den TV anschließen (hdmi Arc)? Dann hätte Ich von jedem Gerät HD Sound?
Ok gut. Aber ich habe leider nur 3 HDMI ports. Dann müsste ich ein Gerät ja weglassen oder immer wieder umstöpseln. Allerdings könnte ich das bestimmt durch einen switch kompensieren. Oder?

Ist DTS etwa kein echter HD Sound?
Bearbeitet von: "Squatzilla" 7. Dez 2019
Die Soundbar hat ja auch einen HDMI-Eingang, an den du ein Gerät anschließen kannst. Ansonsten ja, nur mit HDMI kannst du überhaupt Ton wie Dolby Atmos, Dolby TrueHD oder DTS HD abspielen. Ob die Quelle das dann anbietet ist ne andere Sache. Blu-rays haben häufig ne HD-Tonspur, PS4-Spiele? Keine Ahnung. Netflix glaube ich auch nur Dolby Digital. Switch wäre sicher ne Möglichkeit.
Alf8907.12.2019 15:39

Die Soundbar hat ja auch einen HDMI-Eingang, an den du ein Gerät …Die Soundbar hat ja auch einen HDMI-Eingang, an den du ein Gerät anschließen kannst. Ansonsten ja, nur mit HDMI kannst du überhaupt Ton wie Dolby Atmos, Dolby TrueHD oder DTS HD abspielen. Ob die Quelle das dann anbietet ist ne andere Sache. Blu-rays haben häufig ne HD-Tonspur, PS4-Spiele? Keine Ahnung. Netflix glaube ich auch nur Dolby Digital. Switch wäre sicher ne Möglichkeit.


Wenn ich das jetzt richtig verstehe wäre die Lösung die Soundbar an den hdmi Arc Port zu hängen? Die Streaming Box an den 2. Port und an den 3. Port den switch wo dann wiederum die Ps4 und der Bluray Player angeschlossen wäre?

Ist DTS und DTS HD ein unterschiedliches tonformat?
DTS ist ein komprimiertes Tonformat, DTS HD ist unkomprimiert. Ein Switch sollte funktionieren, nur darauf achten, dass er auch alles (Bild und Ton) 1:1 durchschleusen kann. Oder eben den Blu-ray-Player direkt an die Soundbar anschließen, spart Geld und Aufwand.

Ob du aber überhaupt einen Unterschied hören wirst ist ne andere Sache, zumal du den HD-Ton wohl ohnehin nur über Blu-ray haben wirst.
Bearbeitet von: "Alf89" 7. Dez 2019
Alf8907.12.2019 15:56

DTS ist ein komprimiertes Tonformat, DTS HD ist unkomprimiert. Ein Switch …DTS ist ein komprimiertes Tonformat, DTS HD ist unkomprimiert. Ein Switch sollte funktionieren, nur darauf achten, dass er auch alles (Bild und Ton) 1:1 durchschleusen kann. Oder eben den Blu-ray-Player direkt an die Soundbar anschließen, spart Geld und Aufwand. Ob du aber überhaupt einen Unterschied hören wirst ist ne andere Sache, zumal du den HD-Ton wohl ohnehin nur über Blu-ray haben wirst.


Ich habe jetzt die Soundbar an den hdmi Arc port vom TV angeschlossen und die streaming Box an den anderen. Die Bar bleibt stumm egal welche Quelle ich wähle
Die Audioausgabe muss bei jedem der Ports auf ARC umgestellt. An der Soundbar entsprechend auch.
Alf8907.12.2019 16:11

Die Audioausgabe muss bei jedem der Ports auf ARC umgestellt. An der …Die Audioausgabe muss bei jedem der Ports auf ARC umgestellt. An der Soundbar entsprechend auch.


Ok danke. Ich habe jetzt Ton auf allen Geräten. Aber in der Anzeige der Soundbar steht immer noch das selbe wie es vorher immer war
Squatzilla07.12.2019 16:27

Ok danke. Ich habe jetzt Ton auf allen Geräten. Aber in der Anzeige der …Ok danke. Ich habe jetzt Ton auf allen Geräten. Aber in der Anzeige der Soundbar steht immer noch das selbe wie es vorher immer war


Weil die Quelle wohl nichts anderes ausgibt.
Alf8907.12.2019 16:28

Weil die Quelle wohl nichts anderes ausgibt.


Ich gucke grad bluray. Der Film und der Player können DTS HD 7.1
Squatzilla07.12.2019 16:28

Ich gucke grad bluray. Der Film und der Player können DTS HD 7.1


Die Soundbar kann laut Link oben aber kein DTS HD.
Alf8907.12.2019 16:30

Die Soundbar kann laut Link oben aber kein DTS HD.


Ok danke. Ich bin davon ausgegangen das sie das kann.
Was mich jetzt noch nervt ist das meine Geräte jetzt alle an sind wenn ich den TV einschalte. Mal angenommen ich möchte bluray gucken geht die streaming Box auch. Möchte ich diese ausschalten geht auch der TV aus
Dolby Atmos funktioniert nicht über HDMI-ARC, also müsstest du das jeweilige Endgerät direkt mit der Soundbar verbinden. Erfahrungsgemäß hört man im Blindtest bei solchen Setups aber eh keinen Unterschied. Wenn dir der Klang also aktuell nicht voll genug ist, liegt das schlichtweg an den begrenzten Möglichkeiten eines solchen Klangriegels.
Barney07.12.2019 16:37

Dolby Atmos funktioniert nicht über HDMI-ARC, also müsstest du das j …Dolby Atmos funktioniert nicht über HDMI-ARC, also müsstest du das jeweilige Endgerät direkt mit der Soundbar verbinden. Erfahrungsgemäß hört man im Blindtest bei solchen Setups aber eh keinen Unterschied. Wenn dir der Klang also aktuell nicht voll genug ist, liegt das schlichtweg an den begrenzten Möglichkeiten eines solchen Klangriegels.


Dolby Atmos kann eh keins meiner Geräte. Leider leider
Squatzilla07.12.2019 16:38

Dolby Atmos kann eh keins meiner Geräte. Leider leider


Die PS4 kann selbstverständlich Dolby Atmos ausgeben, immerhin leitet sie das Signal ja nur weiter. Gibt nicht viele Blu-rays mit der entsprechenden Tonspur, aber es gibt sie. Also am besten die PS4 direkt an die Soundbar und auf "Bitstream" einstellen.
Barney07.12.2019 16:40

Die PS4 kann selbstverständlich Dolby Atmos ausgeben, immerhin leitet sie … Die PS4 kann selbstverständlich Dolby Atmos ausgeben, immerhin leitet sie das Signal ja nur weiter. Gibt nicht viele Blu-rays mit der entsprechenden Tonspur, aber es gibt sie. Also am besten die PS4 direkt an die Soundbar und auf "Bitstream" einstellen.


Danke aber bluray gucke ich aus Prinzip nur über den Bluray player. Es würde sich wie du angedeutet hast ja wegen dem raren content nicht wirklich lohnen über die Ps4 zu gucken. Abgesehen davon... Der Stromverbrauch der PS4 usw. Nicht so der Hit!
Allerdings zeigt mir die Ps4 in den toneinstellungen gar kein Dolby Atmos an. Muss die Ps4 direkt an der Soundbar hängen um dieses Format auswählen zu können?
Squatzilla07.12.2019 17:14

Danke aber bluray gucke ich aus Prinzip nur über den Bluray player. Es …Danke aber bluray gucke ich aus Prinzip nur über den Bluray player. Es würde sich wie du angedeutet hast ja wegen dem raren content nicht wirklich lohnen über die Ps4 zu gucken. Abgesehen davon... Der Stromverbrauch der PS4 usw. Nicht so der Hit!Allerdings zeigt mir die Ps4 in den toneinstellungen gar kein Dolby Atmos an. Muss die Ps4 direkt an der Soundbar hängen um dieses Format auswählen zu können?


Den Blu-ray-Player habe ich in der Auflistung ganz überlesen, dort gilt aber natürlich das selbe. Das Gerät selbst leitet die Tonspur nur weiter, muss also Atmos nicht decodieren können. Einfach wie geschrieben auf "Bitstream" schalten, das Format an sich kannst du nicht auswählen.
Bearbeitet von: "Barney" 7. Dez 2019
Barney07.12.2019 17:24

Den Blu-ray-Player habe ich in der Auflistung ganz überlesen, dort gilt …Den Blu-ray-Player habe ich in der Auflistung ganz überlesen, dort gilt aber natürlich das selbe. Das Gerät selbst leitet die Tonspur nur weiter, muss also Atmos nicht decodieren können. Einfach wie geschrieben auf "Bitstream" schalten, das Format an sich kannst du nicht auswählen.


Ich hatte die Soundbar eben am hdmi Arc vom TV
Die Einstellungen im TV auf hdmi cec an gestellt sonst hatte ich keinen Ton.
An der tonanzeige der Soundbar hat sich nix geändert.
Normales iptv Streaming (1&1tv über Mi box) war immer noch pcm
Netflix (via Mi Box) immer noch Dolby AV. Obwohl DTS Sound auf der Mi Box auf on und 100 gestellt IST.
Bluray lief auf DTS wie vorher.
Ps4 konnte ich nicht testen weil ich den ja mangels hdmi ports ausstecken musste. Denke da hat sich auch nix geändert.
Soweit so gut... Was dann aber voll nervig war das ich die Mi Box anlassen musste um bluray gucken zu können. Denn wenn ich die Mi Box zwischendurch ausgeschaltet habe ging auch das TV Gerät samt Soundbar aus. Und sobald ich durch Zufall auf die FB der Mi Box kam schaltete der TV auf die Quelle der Mi Box zurück.
Kurz gesagt , mache ich den TV an geht auch alles andere an. Will ich eins davon ausschalten geht alles andere auch aus.
Habe nun völlig genervt alles wieder zum alten umgestöpselt
Wo war der Fehler?
Bearbeitet von: "Squatzilla" 7. Dez 2019
Squatzilla07.12.2019 17:48

Ich hatte die Soundbar eben am hdmi Arc vom TVDie Einstellungen im TV auf …Ich hatte die Soundbar eben am hdmi Arc vom TVDie Einstellungen im TV auf hdmi cec an gestellt sonst hatte ich keinen Ton. An der tonanzeige der Soundbar hat sich nix geändert. Normales iptv Streaming (1&1tv über Mi box) war immer noch pcmNetflix (via Mi Box) immer noch Dolby AV. Obwohl DTS Sound auf der Mi Box auf on und 100 gestellt IST.Bluray lief auf DTS wie vorher.Ps4 konnte ich nicht testen weil ich den ja mangels hdmi ports ausstecken musste. Denke da hat sich auch nix geändert.Soweit so gut... Was dann aber voll nervig war das ich die Mi Box anlassen musste um bluray gucken zu können. Denn wenn ich die Mi Box zwischendurch ausgeschaltet habe ging auch das TV Gerät samt Soundbar aus. Und sobald ich durch Zufall auf die FB der Mi Box kam schaltete der TV auf die Quelle der Mi Box zurück. Kurz gesagt , mache ich den TV an geht auch alles andere an. Will ich eins davon ausschalten geht alles andere auch aus.Habe nun völlig genervt alles wieder zum alten umgestöpseltWo war der Fehler?


Das liegt meistens am eingeschalteten CEC. Stell das aus, dann kannst du die Geräte einzeln schalten
Punishers_Law08.12.2019 11:24

Das liegt meistens am eingeschalteten CEC. Stell das aus, dann kannst du …Das liegt meistens am eingeschalteten CEC. Stell das aus, dann kannst du die Geräte einzeln schalten


Am TV? Dann habe ich keinen ton
An der xiaomi Mi Box S? Geht leider nicht. Das musste ich bei der Box permanent auf on einstellen da die Performance der Box sonst unterirdisch ist
Punishers_Law08.12.2019 11:24

Das liegt meistens am eingeschalteten CEC. Stell das aus, dann kannst du …Das liegt meistens am eingeschalteten CEC. Stell das aus, dann kannst du die Geräte einzeln schalten


An deiner Soundbar.
Punishers_Law08.12.2019 11:51

An deiner Soundbar.


Hmm... So eine Einstellung hat die Soundbar anscheinend nicht
Ich kann es also nur am TV ausschalten. Dann habe ich aber wie gesagt keinen ton
Dann mach doch wieder ein optisches Kabel dran und gut
TV-> Soundbar via optisch TOS.
Uglys08.12.2019 12:26

Dann mach doch wieder ein optisches Kabel dran und gutTV-> Soundbar via …Dann mach doch wieder ein optisches Kabel dran und gutTV-> Soundbar via optisch TOS.


Dann wäre ich wieder am Anfang. Wenn du nicht helfen kannst...
Bitte weiter gehen, hier gibt's nix zu sehen
@Barney@Punishers_Law@Alf89
Ich habe eben die SB nochmal via hdmi Arc mit dem TV verbunden und den Sound getestet. Da es 0 Veränderung / Verbesserung vom Ton gab ist jetzt alles wieder beim alten. Ich muss wohl in Zukunft drauf achten Geräte zu kaufen die auch Dolby Atmos usw können. Danke für eure Hilfe.
Hier ist jetzt zu
Bearbeitet von: "Squatzilla" 8. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler