55" TV, welcher lohnt sich?

Suche einen 55" TV, dürfte auch 65" haben, aber lohnt sich vom Budget nicht. Das Budget liegt bei <700€.
Aktuell habe ich mir den Samsung UE55J6289 für 579,- bestellt, der soll ja n super Bild haben inkl PVR und ggf. 3D. Dabei aber nur HD, 4k wäre eben für die Zukunft nett, aktuell nicht so wichtig.

Nun kamen aber natürlich ein paar Angebote. z.B. der Grundig 55 GUS 9688 für 750,- oder der Philips 55PUS6501 mit Ambilight, 4k, Android etc. für 699.

Welchen würdet Ihr nehmen? Der Samsung sollte erst nächste Woche ankommen, aber würde nun ungern mehrere Fernseher bestellen und zurück senden.

Zum Profil, keine Konsole, kein Fußball, aktuell keine HD Karte... Wird genutzt für Sat-TV sowie Prime und ggf. bald Netflix.

Beste Kommentare

"aber würde nun ungern mehrere Fernseher bestellen und zurück senden."

Wenn ich das lese bekomme ich schon einen Brechreiz!

28 Kommentare

Da du fragst, welchen man nehmen würde von den dir genannten. Ich den Samsung UE55J6289. Begründung ist ganz einfach, beide TVs hier im Haushalt sind von Samsung und mit beiden sind wir sehr zufrieden.

"aber würde nun ungern mehrere Fernseher bestellen und zurück senden."

Wenn ich das lese bekomme ich schon einen Brechreiz!

Verfasser

hirschi87vor 7 m

"aber würde nun ungern mehrere Fernseher bestellen und zurück senden."Wenn ich das lese bekomme ich schon einen Brechreiz!


Ja, solche Kommentare helfen wirklich weiter

Wenn du 55 Zoll und 4k suchst, wirst große Abstriche machen müssen. Wenn du für den Preis einen Samsung finden solltest, schlag zu. Markengeräte wie von Sony und Co. wirst du bei dem Budget nicht mit deinen gesuchten Kriterien finden. Vielleicht auf Angebote von real und co. warten, also Hersteller wie Grundig oder Sharp.

für das was du mit deinem Fernseher machen willst, wirst du mit jedem bei Amazon Prime und Netflix zufrieden sein, weil komprimiert und die Bitrate nicht so hoch ist, ist einmal vernünftig eingestellt alles im guten bis sehr guten bereich vom bild und der Preisklasse würde ich dir dann aber doch den Samsung empfehlen.

hirschi87vor 24 m

"aber würde nun ungern mehrere Fernseher bestellen und zurück senden."Wenn ich das lese bekomme ich schon einen Brechreiz!


Wieso Brechreiz? Die TV Industrie brauch sich nicht mehr wundern wenn mehrere TVs bestellt werden um den besten raus zu picken. Schlimm genug das nur jeder 3. oder 4. brauchbar ist weil der rest wegen mangelnder Qualität, clouding und Zeugs unbrauchbar ist. Anders lernen die es nicht. Ich bin kein Freund davon, aber was die TV Branche abzieht, ist unter aller sau.

No11evor 3 m

Wieso Brechreiz? Die TV Industrie brauch sich nicht mehr wundern wenn mehrere TVs bestellt werden um den besten raus zu picken. Schlimm genug das nur jeder 3. oder 4. brauchbar ist weil der rest wegen mangelnder Qualität, clouding und Zeugs unbrauchbar ist. Anders lernen die es nicht. Ich bin kein Freund davon, aber was die TV Branche abzieht, ist unter aller sau.


Ja aber was kann der Händler dafür?

Wenn einer clouding hat ok, aber deswegen mehrere verschiedene Geräte bestellen?

Das sind dann die Leute die sich wundern das die Händler das Kundenkonto gesperrt haben...

Verfasser

hirschi87vor 6 m

Ja aber was kann der Händler dafür? Wenn einer clouding hat ok, aber deswegen mehrere verschiedene Geräte bestellen? Das sind dann die Leute die sich wundern das die Händler das Kundenkonto gesperrt haben...


Ich weiss nicht was du hier sabbelst, aber es steht doch eigentlich ganz klar in meinem Post, dass ich eben keine 3 TVs bestellen und zurück senden will Seis drum.

Finde den Philips eben recht interessant, da Philips nun auch nicht zu den Billiganbietern gehört. Zudem noch mit Android und Ambilight. Wäre der schon vor ein paar Tagen im Angebot gewesen, hätte ich ja direkt den bestellt.



Gwitovor 12 m

Ich weiss nicht was du hier sabbelst, aber es steht doch eigentlich ganz klar in meinem Post, dass ich eben keine 3 TVs bestellen und zurück senden will Seis drum.Finde den Philips eben recht interessant, da Philips nun auch nicht zu den Billiganbietern gehört. Zudem noch mit Android und Ambilight. Wäre der schon vor ein paar Tagen im Angebot gewesen, hätte ich ja direkt den bestellt.


Philips gehört mMn inzwischen zu den Billiganbietern im TV Bereich, da sie den Bereich verkauft haben.

Gwitovor 12 m

Ich weiss nicht was du hier sabbelst, aber es steht doch eigentlich ganz klar in meinem Post, dass ich eben keine 3 TVs bestellen und zurück senden will Seis drum.Finde den Philips eben recht interessant, da Philips nun auch nicht zu den Billiganbietern gehört. Zudem noch mit Android und Ambilight. Wäre der schon vor ein paar Tagen im Angebot gewesen, hätte ich ja direkt den bestellt.


So wie du es geschrieben hast klingt es aber genau so!

Philips ist nicht mehr das was es mal war was Fernseher betrifft. Guck dir mal ein paar Tests an

Schon mal überlegt in den Media Markt oder Saturn zu gehen ?


HISENSE H55MEC3050

welt.de/wir…tml


Hier kannst du es nochmal nachlesen.

Kann mir den jemand nen bezahlbaren 55er mit guter Ausleuchtung empfehlen? Gibt es sowas eigentlich noch? Oder muss ich zum 2500€ Oled greifen?

Wieso nicht einfach in den Elektrohandel gehen und
dort kaufen? Früher war alles so unkompliziert...

Slowmanvor 1 h, 28 m

Schon mal überlegt in den Media Markt oder Saturn zu gehen ?



Mcgustovor 7 m

Wieso nicht einfach in den Elektrohandel gehen unddort kaufen? Früher war alles so unkompliziert...


Sollte man nicht, die Ausleuchtung und das Testmaterial+Retail Profil was darauf läuft ist nur Verkaufsmasche, letztlich sollte man immer Online bestellen alleine schon wegen dem Rückgaberecht und weil man das in seinereigenen Umgebung Ausprobieren kann, ansonsten steht man schnell auf dem Schlauch bei Mangelnder Qualität, Couding bis Pixelfehler.

UNBEDINGT einen Samsung

Evilgodvor 14 m

Sollte man nicht, die Ausleuchtung und das Testmaterial+Retail Profil was darauf läuft ist nur Verkaufsmasche, letztlich sollte man immer Online bestellen alleine schon wegen dem Rückgaberecht und weil man das in seinereigenen Umgebung Ausprobieren kann, ansonsten steht man schnell auf dem Schlauch bei Mangelnder Qualität, Couding bis Pixelfehler.



Ja, das ist wohl ansichtssache... wenn du Lust und Zeit hast 5 verschiedene 65" Geräte zu Hause zu testen... dann sei dir der Spaß gegönnt. Wenn du dir vor Ort genau das Modell raussuchst das deinen Vorstellungen entspricht, dann brauchst du auch kein Rückgaberecht. Du kannst dein Testmaterial selber mitbringen und an jedem Fernseher ausgiebig testen. Und falls es Pixelfehler oder extremes Clouding geben sollte, kannst du es beim örtlichen Händler immer noch umtauschen...

Fernsehkauf ist etwas subjektives, da würde ich mich von Testberichten, Kundenrezensionen nicht blenden lassen.

Evilgodvor 14 m

Sollte man nicht, die Ausleuchtung und das Testmaterial+Retail Profil was darauf läuft ist nur Verkaufsmasche, letztlich sollte man immer Online bestellen alleine schon wegen dem Rückgaberecht und weil man das in seinereigenen Umgebung Ausprobieren kann, ansonsten steht man schnell auf dem Schlauch bei Mangelnder Qualität, Couding bis Pixelfehler.



das kann ich nur bestätigen, schon 2 mal einen fernseher dann zurückgeben müssen weil das bild zuhause einfach scheisse aussah, egal wie man es einstellte

Mcgustovor 54 m

Ja, das ist wohl ansichtssache... wenn du Lust und Zeit hast 5 verschiedene 65" Geräte zu Hause zu testen... dann sei dir der Spaß gegönnt. Wenn du dir vor Ort genau das Modell raussuchst das deinen Vorstellungen entspricht, dann brauchst du auch kein Rückgaberecht. Du kannst dein Testmaterial selber mitbringen und an jedem Fernseher ausgiebig testen. Und falls es Pixelfehler oder extremes Clouding geben sollte, kannst du es beim örtlichen Händler immer noch umtauschen...Fernsehkauf ist etwas subjektives, da würde ich mich von Testberichten, Kundenrezensionen nicht blenden lassen.


Wie kommst du darauf das man 5 Fernseher Kaufen sollte?
man soll sich 1 bestellen und ausprobieren, passt er nicht schickt man ihn zurück und holt sich ein anderen...

Wie willst du das den im Laden Testen?
Das kannst du nur Höchstens bei den Ausstellungsstücken, aber bekommen tust du letztlich ein anderen und selbst wenn, dann sieht es im Laden anders aus als Zuhause... Wer damit klar kommt wenn man so was im Laden Kauft ok, dann darf man sich aber auch nicht ärgern, wenn man mal in die Scheiße greift.

Ich bevorzuge bei Elektronik immer alles wo man das Rückgaberecht nutzen kann, auch online Kaufen im Laden abholen, mir ist das Risiko eines Montagsmodells zu groß... bei großen Sachen wie Haushalts Geräte, oder Fernseher bin ich auf die Lieferung sowieso angewiesen ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Bank macht Sachen (nicht): Schreiben und Fristen ignoriert1927
    2. Amazon Bestellhistorie exportieren: Sch... habe ich viel Geld ausgegeben!11
    3. Handgepäckkontrollen bei Ryanair - Erfahrungen1619
    4. Wo am Besten Windows (10) kaufen?57

    Weitere Diskussionen