ABGELAUFEN

55 Zoll LCD Fernseher der DTS über DLNA/MediaPlayer beherscht.

Hallo,

suche einen ~55 Zoll LCD Fernseher der bei MKV's das Audioformat DTS abspielen kann.

must have:
Lan Anschluss (optional wlan)
Full HD
opt out

Habe mir einen philips 55pfl5507k geholt und der kann kein DTS wiedergeben und reicht auch das Audiosignal nicht an OptOut weiter.

Habt ihr bitte einen guten Fernseher der das beherscht ?

8 Kommentare

Sie aktuellen LG und Samsung Modelle können es alle

mrrampage84

Sie aktuellen LG und Samsung Modelle können es alle



Kommt auf das Szenario an! Samsung ES Serie: DTS über den internen Player (HDD oder NW) geht z.B. per Optical Out an AVR.

Multichannel Audio z.B. von Sky-Box oder ext. Media Player welche per HDMI angeschlossen sind werden nicht über OptOut weitergeleitet!!

Die alte UE Serie konnte das noch... ich musste mir für meinen ES6100 nun doch einen AVR kaufen und alles per HDMI am AVR anschliessen und dann zum TV - sonst hätte ich auf Dolby und Co. verzichten dürfen.

Was ein quatsch! Hat Samsung toll gemacht. Allerdings war der neue AVR eh schon überfällig und nun bin ich glücklich mit meiner Investition

Die Panasonic Plasmas können das auch. Habe einen 50VT30, der über den Mediaplayer DTS über Toslink an den Verstärker ausgibt.

Habe mir jetzt Samsung UE55ES6100 gekauft.

Ich möchte eigentlich nur, direkt auf dem Fernseher über DLNA auf meine NAS zugreifen und MKVs schauen die DTS haben.

@muell1:
Und du meinst wenn man einen Receiver dran hängt und dort DTS an den Fernseher schickt, gibt er das nicht wieder ?

DerOssi

Habe mir jetzt Samsung UE55ES6100 gekauft.


Genau den habe ich. Dein beschriebenes Szenario sollte funktionieren. Wie gesagt über den internen MediaPlayer gibt er MultiChannel Ton aus. Ich nutze einen externen MediaPlayer (Mede8er 600x3d), wenn der per HDMI dran hängt geht es nicht.

Ich kanns heute Abend nochmal testen ob das wirklich über DLNA geht... glaub aber schon.

Genau, wenn man einen Receiver (z.B. meine Humax Sky Box) per HDMI dran hängt gibt er MultiChannel Ton NICHT per Toslink/Optical an den AVR weiter.

aber sollte man nicht vom Receiver per OptOut zum AVR in Optin gehen ? du machst es noch übern fernseher oder ?

Wenn man genügend optische Anschlüsse am AVR hat geht es natürlich auch so.

Wenn der Receiver nur 1 Opt-In hat ich aber 2 externe Geräte am TV habe...? (so war es bei mir) Mit dem alten Samsung TV ging das ohne Probleme. Mit dem neuen wie gesagt nur über den AVR.

Alternativ vllt einen günstigen Blu-Ray Player mit 3D und DTS über DLNA zulegen. Beispiel: LG BP420 für 80€

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen22
    2. Suche einen Werber Zinspilot36
    3. [Suche] Bose QuietComfort 35 Kopfhörer33
    4. Suche SSD11

    Weitere Diskussionen