60 Euro Artikel günstig nach China verschicken

Hi, ich muss meine Defekte xiaomi yi Cam zurück zu banggood senden. Leider muss ich die Kosten übernehmen. Wie bekomme ich es günstig. Mit Tracking Nummer und versichert nach cn verschickt?

14 Kommentare

DHL versendet versichert dort hin, ca. 40 Euro

Das ist leider ein Problem bei Bestellungen aus China, für ein 60€ Produkt kann da der Rückversand schon mal absolut unwirtschaftlich sein. Aber versuch doch mal bei der Post zu fragen was das ganze per Brief kostet, die Yi müsste ja in einen rein passen und dann sind vll nur 20€

Päckchen International für ca. 20€ inkl. Versicherung

Großbrief/Maxibrief für 3,50-7 € geht. Aber dann ohne Tracking und Versicherung. Das Risiko musst du abwägen.

Als Brief International bei der Deutschen Post. Unter 500g kostet es 3,45€ (ohne sendungsnummer und Versicherung), 5,50€ (mit sendungsnummer) bzw. 7€ (mit 100€ Haftung und sendungsnummer). Ich habe schon oft zB Klamotten ins Ausland verschickt und hatte noch nie Probleme damit.

Maxibrief als Einschreiben iet am günstigsten & höhe der Versicherung kannst du anpassen

Rallyass

Das ist leider ein Problem bei Bestellungen aus China, für ein 60€ Produkt kann da der Rückversand schon mal absolut unwirtschaftlich sein. Aber versuch doch mal bei der Post zu fragen was das ganze per Brief kostet, die Yi müsste ja in einen rein passen und dann sind vll nur 20€


Da ist es doch fraglich, wie Banggood die 1ct-Artikel kostenlos aus China nach Deutschland verschicken kann...

Rallyass

Das ist leider ein Problem bei Bestellungen aus China, für ein 60€ Produkt kann da der Rückversand schon mal absolut unwirtschaftlich sein. Aber versuch doch mal bei der Post zu fragen was das ganze per Brief kostet, die Yi müsste ja in einen rein passen und dann sind vll nur 20€


Subvention der CN Regierung!

Rallyass

Das ist leider ein Problem bei Bestellungen aus China, für ein 60€ Produkt kann da der Rückversand schon mal absolut unwirtschaftlich sein. Aber versuch doch mal bei der Post zu fragen was das ganze per Brief kostet, die Yi müsste ja in einen rein passen und dann sind vll nur 20€

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann behält gemäß Weltpostvertrag das Senderland die kompletten Postgebühren und das Zielland hat das auszuliefern. Bei einigermaßen ausgeglichenem Postverkehr zwischen zwei Ländern sorgt das für einfache Handhabung und ebenfalls ausgeglichene Einnahme- und Leistungsverhältnisse. Die Chinesen werden die Sendungen kostengünstig per Container ans Zielland schippern und dort dem nationalen Postverteiler übergeben.

Aber die Chinesen sollen nur warten, bis sie reich und wir arm geworden sind! Dann werden wir als Werkbank für China den Weltpostvertrag endlich zu unseren Gunsten nutzen können! d-:=

Zum Thema: Falls auch nur der Hauch eines Zweifels bestehen sollte, daß der chinesische Absender das Gerät austauschen oder reparieren und dann wieder berechnungsfrei verschicken wird, würde ich keinesfalls 40€ Versand für diesen 60€ Artikel aufwenden. Per Briefpost für einen einstelligen Betrag klänge vernünftig. Im Kopf sollte man aber 60€ für eine Neubestellung bereithalten.

Also konkret hat banggood mir per Email geschrieben, dass sie mir bis zu 20 Dollar an rücksendekosten erstatten. Ich will den Artikel nur zurück geben, sie haben das auch akzeptiert. Ich brauche nur eine günstige versandart wo ich ein Tracking habe

DHL international für 15,79€ (Online-Frankierung)
Sendungsnummer und Versicherung bis 50€
dhl.de/pae…tml

15,79€ < 20 USD

Brief als Einschreiben & versichert bis 50€ kostet 7,20€ & beim Einschreiben gibts auch ne Sendungsnr

Einfach als Einschreiben retoure.. Der gag ist, dass man bei Maxibriefen ins Ausland quasi komplette Pakete verschicken kann, wären im Inland maximal 5cm Höhe erlaubt sind...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D1212
    2. Congstar PSN gesperrt?1520
    3. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?1112
    4. Geld in Italien anlegen?811

    Weitere Diskussionen