75“ OLED/QLED, min. 100 Hz für ca. 1000,00€?

11
eingestellt am 13. Sep 2020
Gibt es da etwas in die Richtung für +-200€? Immer wenn ich etwas in die Richtung finde, lese ich in den Kommentaren, dass es eigentlich Schrott ist oder muss ich mich in der Preisregion damit zufrieden geben? Danke 🤙
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Der Beitrag ist doch nicht ernst gemeint?
In der von dir genannten Preisregion hast du die Auswahl zwischen einem sehr guten 55 Zoll TV, mittelmäßigen 65 Zoll TV und schlechten 75 Zoll TV.
Oled in der Grösse geht bei 4000 Euro los.
11 Kommentare
Würde mal knallhart behaupten: nein.

Edit: aber falls du fündig wirst, gib gerne Bescheid
Bearbeitet von: "AndY_KhaI" 13. Sep
Lol.
Oled in der Grösse geht bei 4000 Euro los.
Der Beitrag ist doch nicht ernst gemeint?
In der von dir genannten Preisregion hast du die Auswahl zwischen einem sehr guten 55 Zoll TV, mittelmäßigen 65 Zoll TV und schlechten 75 Zoll TV.
ichbins113.09.2020 18:51

In der von dir genannten Preisregion hast du die Auswahl zwischen einem …In der von dir genannten Preisregion hast du die Auswahl zwischen einem sehr guten 55 Zoll TV, mittelmäßigen 65 Zoll TV und schlechten 75 Zoll TV.


Aber keinen OLED
MotherTrucker13.09.2020 19:01

Aber keinen OLED


Das ist klar und wurde ja auch schon gesagt. Als 55 Zoll Variante würde es hingehen schon OLEDs geben.
Ob dem TE klar ist, dass QLED und OLED komplett verschiedene Technologien sind?

@MiSchKoDe Die verbauten Panele in OLED TVs stammen alle von LG und haben und hatten schon immer alle 120Hz. Außerdem haben OLED Panels eine sehr niedrige Reaktionszeit.

Für 1000 bekommst Du ein 55 OLED nicht mehr.

Und ja, QLEDs sind im Vergleich zu einem OLED eher überteuert. Schrott nicht, aber ist eben ein LCD LED, mit all den Nachteilen und nur wenigen Vorteilen. Gute LCD LEDs gibt es aber auch abseits von Samsungs QLEDs. Der einzige Vorteil, den ein guter LCD LED meiner Meinung nach bieten kann, ist die maximale Helligkeit. Wenn man den TV also hauptsächlich in sehr heller Umgebung nutzt, kann ein LCD LED von Vorteil sein, bzw. ein OLED von Nachteil.

Trotzdem, meiner Meinung nach. Entweder man kauft billig und nimmt ein LCD LED oder wenn man etwas mehr ausgeben will, dann nimmt man ein OLED und verschwendet nicht das Geld auf einen überteurten LCD LED TV.
dawirsteirre13.09.2020 19:32

Ob dem TE klar ist, dass QLED und OLED komplett verschiedene Technologien …Ob dem TE klar ist, dass QLED und OLED komplett verschiedene Technologien sind?@MiSchKoDe Die verbauten Panele in OLED TVs stammen alle von LG und haben und hatten schon immer alle 120Hz. Außerdem haben OLED Panels eine sehr niedrige Reaktionszeit.Für 1000 bekommst Du ein 55 OLED nicht mehr.Und ja, QLEDs sind im Vergleich zu einem OLED eher überteuert. Schrott nicht, aber ist eben ein LCD LED, mit all den Nachteilen und nur wenigen Vorteilen. Gute LCD LEDs gibt es aber auch abseits von Samsungs QLEDs. Der einzige Vorteil, den ein guter LCD LED meiner Meinung nach bieten kann, ist die maximale Helligkeit. Wenn man den TV also hauptsächlich in sehr heller Umgebung nutzt, kann ein LCD LED von Vorteil sein, bzw. ein OLED von Nachteil.Trotzdem, meiner Meinung nach. Entweder man kauft billig und nimmt ein LCD LED oder wenn man etwas mehr ausgeben will, dann nimmt man ein OLED und verschwendet nicht das Geld auf einen überteurten LCD LED TV.


Vielen Dank für die Erklärung! Das grenzt meine Suche dann schon ein bisschen mehr ein...
MiSchKoDe13.09.2020 19:43

Vielen Dank für die Erklärung! Das grenzt meine Suche dann schon ein b …Vielen Dank für die Erklärung! Das grenzt meine Suche dann schon ein bisschen mehr ein...


Vielleicht hilft dir das weiter.
rtings.com/tv/…nch

Der Tu8 von Samsung würde passen bei deinem Budget, hat aber keine 100Hz.
Bearbeitet von: "1cast" 13. Sep
dawirsteirre13.09.2020 19:32

Ob dem TE klar ist, dass QLED und OLED komplett verschiedene Technologien …Ob dem TE klar ist, dass QLED und OLED komplett verschiedene Technologien sind?@MiSchKoDe Die verbauten Panele in OLED TVs stammen alle von LG und haben und hatten schon immer alle 120Hz. Außerdem haben OLED Panels eine sehr niedrige Reaktionszeit.Für 1000 bekommst Du ein 55 OLED nicht mehr.Und ja, QLEDs sind im Vergleich zu einem OLED eher überteuert. Schrott nicht, aber ist eben ein LCD LED, mit all den Nachteilen und nur wenigen Vorteilen. Gute LCD LEDs gibt es aber auch abseits von Samsungs QLEDs. Der einzige Vorteil, den ein guter LCD LED meiner Meinung nach bieten kann, ist die maximale Helligkeit. Wenn man den TV also hauptsächlich in sehr heller Umgebung nutzt, kann ein LCD LED von Vorteil sein, bzw. ein OLED von Nachteil.Trotzdem, meiner Meinung nach. Entweder man kauft billig und nimmt ein LCD LED oder wenn man etwas mehr ausgeben will, dann nimmt man ein OLED und verschwendet nicht das Geld auf einen überteurten LCD LED TV.


Quatsch. für 1100 Euro kann er meinem nagelneuen Sony AG8 55“ Oled haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text