Ab heute kann man sich vormerken lassen.

40
eingestellt am 2. Jun
telekom.de/bre…and

Ab heute kann man sich für den neuen Tarif ab August vormerken lassen und die ersten 6 Monate Rabatt bekommen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring überhaupt geht?
Bearbeitet von: "markus397" 2. Jun
VDSL /= KABEL DSL
Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in den höchsten Tönen loben, das freut mich auch für diese Personen, wenn sie keinen Ärger oder verschiedene Störungen der Internetverbindung haben. Es bleibt aber leider ein Shared Medium am Kupferkabelstrang, je nachdem wo man wohnt kann die Geschwindigkeit an einem Samstag abend z.B. varieren, Wenn die gesamte Kabel DSL Nachbarschafft ein schönen Amazon Prime 4k / Netflix Abend macht. Vorteil ist natürlich der günstigere Preis und die regionale Verfügbarkeit, Denn während bei vielen nur das 16Mbit ADSL (auf dem Land z.B.) verfügbar ist und kein VDSL sind sie ja förmlich gezwungen auf Kabel DSL zu zugreifen (oder man nimmt teure LTE Router Verträge). Wenn ich die Wahl zwischen Vectoring DSL / Super Vectoring DSL ( wie hier angekündigt) und Kabel DSL hätte würd ich trotzdem immer das VDSL vorziehen.
40 Kommentare
Na klasse....
Bearbeitet von: "eiksen" 2. Jun
Ersparnis?
Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring überhaupt geht?
Bearbeitet von: "markus397" 2. Jun
Unnötig
So ein Blödsinn
Super Telekom ... nicht mal geschenkt ...
Spam.
*MERK*
Prosecco für alle
Cold - hab ne 400 MBit
Sinnlos, wenn der Upload nicht mit ansteigt. Die 40 Mbits gibt's bereits beim 100er Anschluss.
Dieser Moment wenn irgendwo schon 250 MBits gelegt werden aber bei mir nur 16 verfügbar sind, danke Telekom
Wallah?
Bearbeitet von: "oDaRkYo" 2. Jun
markus397vor 20 m

Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring …Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring überhaupt geht?


Ich dachte Vectoring ist gerade Kupferleitung?
trader333vor 15 m

Super Telekom ... nicht mal geschenkt ...


Besser als O2 , aber der Deal oder was auch immer das ist , ist trotzdem Cold .
Ja und wo werden die 250 Mbits erreicht? Wenn man direkt neben der Bonner Zentrale wohnt?

Seit es die Telekom nicht schafft mir mehr als 25 Mbits zu Liefern bin ich zu Unitymedia gewechselt mit der 400er Leitung.
Bearbeitet von: "Spegeli86" 2. Jun
nils85vor 29 m

Cold - hab ne 400 MBit


DIto
schnapperjackvor 18 m

Ich dachte Vectoring ist gerade Kupferleitung?


Ist es auch. Für Vectoring reicht als letzte Meile Vectoring, zum Verteiler müssen allerdings Glasfaserkabel gehen. Jetzt iatie Frage was er meint.
Vectoring ist sowas von störanfällig 👿
EiskALT hier... 😋
Lol
Gibts vielleicht noch ein iPhone 4s mit dazu?
Selbst mein regionaler Versorger baut jetzt hier in Kassel mit 1Gbit aus und die Telekom ziert sich bis zum Ultimum Glasfaser zu legen.

Die Rechnung bekommen sie dann später wenn sie sich überall einmieten sollen statt selbst vermieten zu können..
Habe ja vdsl 100 aber leider gibt es ja keine Abfrage bis jetzt ob und wann verfügbar. Die sollen einfach ne Seite schalten wo man das prüfen kann und fertig und wo man den aktuellen Status sieht. Stattdessen werde ich von einem inkompetenten Hotline Mitarbeiter angerufen nachdem der Tarif wahrscheinlich schon 2 Monate buchbar ist
VDSL /= KABEL DSL
Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in den höchsten Tönen loben, das freut mich auch für diese Personen, wenn sie keinen Ärger oder verschiedene Störungen der Internetverbindung haben. Es bleibt aber leider ein Shared Medium am Kupferkabelstrang, je nachdem wo man wohnt kann die Geschwindigkeit an einem Samstag abend z.B. varieren, Wenn die gesamte Kabel DSL Nachbarschafft ein schönen Amazon Prime 4k / Netflix Abend macht. Vorteil ist natürlich der günstigere Preis und die regionale Verfügbarkeit, Denn während bei vielen nur das 16Mbit ADSL (auf dem Land z.B.) verfügbar ist und kein VDSL sind sie ja förmlich gezwungen auf Kabel DSL zu zugreifen (oder man nimmt teure LTE Router Verträge). Wenn ich die Wahl zwischen Vectoring DSL / Super Vectoring DSL ( wie hier angekündigt) und Kabel DSL hätte würd ich trotzdem immer das VDSL vorziehen.
schnapperjackvor 1 h, 56 m

Ich dachte Vectoring ist gerade Kupferleitung?


Das Glasfaser geht bis zum Verteilerkasten und führt ab dann per Kupferleitung in das Haus/Wohnung (je nach Alter). In modernen Regionen oder Gewerbe-Gebieten wird hier schon anstatt Kupferleitung direkt Glasfaser verlegt ( ist halt Kostenintensiver).
Am Arsch die Räuber
nils85vor 3 h, 0 m

Cold - hab ne 400 MBit


dito
markus397vor 5 h, 12 m

Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring …Bekomme ich dann auch gleich ein Glasfaser Kabel gelegt damit vectoring überhaupt geht?


Sofern du im Ausbaugebiet liegst bekommst du Glasfaser bis zum Hausanschluss kostenfrei reingelegt (Einfamilienhaus). Bei Mehrfamilienhäusern bis in die Wohnung. Wird durch die Anschlussgebühr abgedeckt.
Herrje, die einen können 250 MBit ordern und hier gibt es gerade mal 5% davon.
Bearbeitet von: "beepo" 2. Jun
Bamerovor 6 h, 23 m

VDSL /= KABEL DSL Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in …VDSL /= KABEL DSL Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in den höchsten Tönen loben, das freut mich auch für diese Personen, wenn sie keinen Ärger oder verschiedene Störungen der Internetverbindung haben. Es bleibt aber leider ein Shared Medium am Kupferkabelstrang, je nachdem wo man wohnt kann die Geschwindigkeit an einem Samstag abend z.B. varieren, Wenn die gesamte Kabel DSL Nachbarschafft ein schönen Amazon Prime 4k / Netflix Abend macht. Vorteil ist natürlich der günstigere Preis und die regionale Verfügbarkeit, Denn während bei vielen nur das 16Mbit ADSL (auf dem Land z.B.) verfügbar ist und kein VDSL sind sie ja förmlich gezwungen auf Kabel DSL zu zugreifen (oder man nimmt teure LTE Router Verträge). Wenn ich die Wahl zwischen Vectoring DSL / Super Vectoring DSL ( wie hier angekündigt) und Kabel DSL hätte würd ich trotzdem immer das VDSL vorziehen.


Naja ich habe zu jeder Zeit die volle Bandbreite und hatte selten Probleme - nicht öfter als man auch bei anderen Anbietern mal Probleme hat. Ob nun Shared Medium am Kupferkabelstrang oder nicht - besser als theoretische 250 MBit die man nie erreicht.
GlassedSilvervor 7 h, 43 m

Selbst mein regionaler Versorger baut jetzt hier in Kassel mit 1Gbit aus …Selbst mein regionaler Versorger baut jetzt hier in Kassel mit 1Gbit aus und die Telekom ziert sich bis zum Ultimum Glasfaser zu legen.Die Rechnung bekommen sie dann später wenn sie sich überall einmieten sollen statt selbst vermieten zu können..


Bin auch Waschbär und Huskie. Hast du bei der Netcom abgeschlossen, soll angeblich top sein ?
pasmovor 15 m

Bin auch Waschbär und Huskie. Hast du bei der Netcom abgeschlossen, soll …Bin auch Waschbär und Huskie. Hast du bei der Netcom abgeschlossen, soll angeblich top sein ?


Ich habe gar nichts bei Netcom, alles Telekom bisher bei uns.

Ausgebaut hat an meiner Adresse noch keiner von beiden. Die straße gegenüber (30m entfernt) hat übrigens eine 100Mbit Ausbaustufe beim magentafarbenen Riesen.

Ich gurke auf 50 rum...

Und zu Netcom habe ich noch gar nichts genaues gehört. Ich weiß nicht... Am liebsten wäre mir sowieso wir sparen uns diesen ganzen unnötigen Zirkus und haben wieder einen Staatsbetrieb und der Ausbau richtet sich nach Politik und nicht Wirtschaftlichkeit. Man sieht ja wo das hinführt. 1000 Wasserköppe und keiner macht sich richtig lang wo der Haufen nicht richtig dick ist...

Naja was solls. Neuland halt...
wieder mal eine dumme frage von mir :

Wofür benötigt ihr über 50 mbit?

Selbst bei 4k Netflix und nebenbei surfen der Frau ist alles gut und ausreichend.

Seit downloaden ja nicht mehr so ganz okay ist, fehlt mir die Vorstellung wofür man diese schnellen Leitungen als Privatperson benötigt.
Bamerovor 8 h, 7 m

VDSL /= KABEL DSL Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in …VDSL /= KABEL DSL Es gibt ja einige die immer ihr Unitymedia Vertrag in den höchsten Tönen loben, das freut mich auch für diese Personen, wenn sie keinen Ärger oder verschiedene Störungen der Internetverbindung haben. Es bleibt aber leider ein Shared Medium am Kupferkabelstrang, je nachdem wo man wohnt kann die Geschwindigkeit an einem Samstag abend z.B. varieren, Wenn die gesamte Kabel DSL Nachbarschafft ein schönen Amazon Prime 4k / Netflix Abend macht. Vorteil ist natürlich der günstigere Preis und die regionale Verfügbarkeit, Denn während bei vielen nur das 16Mbit ADSL (auf dem Land z.B.) verfügbar ist und kein VDSL sind sie ja förmlich gezwungen auf Kabel DSL zu zugreifen (oder man nimmt teure LTE Router Verträge). Wenn ich die Wahl zwischen Vectoring DSL / Super Vectoring DSL ( wie hier angekündigt) und Kabel DSL hätte würd ich trotzdem immer das VDSL vorziehen.


Kabel ist aber DOCSIS nicht DSL.
CrackJohn2. Jun

wieder mal eine dumme frage von mir :Wofür benötigt ihr über 50 mb …wieder mal eine dumme frage von mir :Wofür benötigt ihr über 50 mbit?Selbst bei 4k Netflix und nebenbei surfen der Frau ist alles gut und ausreichend. Seit downloaden ja nicht mehr so ganz okay ist, fehlt mir die Vorstellung wofür man diese schnellen Leitungen als Privatperson benötigt.


Mir reichen meine 50mbit als Download auch, denke das reicht für zwei Personen gleichzeitig auch aus.

Aber 25 pro Person braucht man heute schon, wenn man in guter Qualität streamen will und nebenbei noch Downloads oder ähnliches machen will/muss.

Problematisch ist, dass man bei 50er Anschlüssen so wenig Upload hat. Ein zweiminütiges 1080p/60p Handyvideo hat auch schon seine 600mb.

Das in die cloud zu laden, dauert ewig im Vergleich zum Download der Datei. Selbst mein Handyvertrag hat mehr Uploadgeschwindigkeit.

Ideal wäre, wenn man symmetrisch buchen könnte, oder zunindest immer zwei Drittel der Downloadgeschwindigkeit als Upload bekäme.
nipntvor 18 h, 55 m

Vectoring ist sowas von störanfällig 👿



Quellen? Beweise? Eigene, schlechte Erfahrung als Gegebenheit verkaufen?

Vectoring ist vergleichsweise viel unanfälliger gegenüber Strörungen im Vergleich zu "normalem" VDSL. Die Vectoring-Technik funktioniert nur, weil sie Beeinflussung von Nachbarleitungen erkennt und die Pegel dementsprechend für alle Nachbarn auf ein Optimum anpasst. Supervectoring nutzt das gleiche Verfahren und erzielt eine höhere Bandbreite, weil höhere Frequenzen genutzt werden.

Quelle: Google und eigene Erfahrung.
Bearbeitet von: "dude1985" 2. Jun
CrackJohn2. Jun

wieder mal eine dumme frage von mir :Wofür benötigt ihr über 50 mb …wieder mal eine dumme frage von mir :Wofür benötigt ihr über 50 mbit?Selbst bei 4k Netflix und nebenbei surfen der Frau ist alles gut und ausreichend. Seit downloaden ja nicht mehr so ganz okay ist, fehlt mir die Vorstellung wofür man diese schnellen Leitungen als Privatperson benötigt.


Naja wie du schon sagst downloaden, unabhängig vom Inhalt werden die Sachen immer größer und schneller ist doch immer besser
Was soll überhaupt heißen "seit downloaden nicht mehr so ganz okay ist"?

50mbit reichen meines Erachtens nach auch völlig aus, aber mehr kann eben noch cooler sein
Ich hab jetzt 100mbit DSL und bin mehr als zufrieden, würde es nicht mehr missen wollen
Ich hab 100 Mbit nur wegen des Uploads. Leider bin ich bei Myquix und da sind es nur 10 Mbit :-(.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler