Ab in den Urlaub "eigene Anreise": Übernachtungen einzeln buchen um mehrere Gutscheine einzulösen?

Aus den Gutscheinbedingungen geht es nicht so ganz klar hervor, darum frage ich mal euch, ob schon jemand Erfahrungen mit dem 25 € Gutschein bei "eigener Anreise" gemacht hat: Klappt das mit dem Gutschein, wenn ich jede Nacht eines Aufenthaltes separat buche, um mehrere dieser Gutscheine einzulösen?

10 Kommentare

solange du nicht jeden Tag das Zimmer wechseln musst

Das könnte man ja mit dem Hotel absprechen oder schlimmsten Falls in Kauf nehmen. Es geht um die Frage, ob AIDU den Gutschein in so einem Fall problemlos auszahlt oder, ob es irgendeine Regel gibt, die ich übersehen habe und die das "splitten" ausschließen würde.

Kann mir kaum vorstellen, dass ein Hotel das lustig findet, jeden Tag ne Endreinigung bei einem Gast zu machen, der bleibt.

probiere es aus..
hier wird es immer schlimmer.......

doneone

Kann mir kaum vorstellen, dass ein Hotel das lustig findet, jeden Tag ne Endreinigung bei einem Gast zu machen, der bleibt.



Genau, deshalb werden sie wohl kaum darauf bestehen, dass man jeden Tag sein Zimmer wechselt. Wie gesagt ich hatte nach Erfahrungen gefragt, nicht nach Spekulationen.

schmidti111

probiere es aus.. hier wird es immer schlimmer.......


Wie meinst du das? Klar, werde ich es ausprobieren, wenn hier niemand die Antwort kennt, was ich mir schwer vorstellen kann, denn diese Gutscheine wurden millionenfach verteilt.

doneone

Kann mir kaum vorstellen, dass ein Hotel das lustig findet, jeden Tag ne Endreinigung bei einem Gast zu machen, der bleibt.

schmidti111

probiere es aus.. hier wird es immer schlimmer.......



zwischen Sparsamkeit und geiz ist nur ein kleiner unterschied..... manche müssen es echt übertreiben und haben auch kein schamgefühl bei einer solchen Aktion, die so definitiv nicht gedacht ist.

Das Zimmer wirst du nicht wechseln müssen, sofern das so durchgeht. Ich hatte öfters wechselweise bei verschiedenen Portalen/Anbietern das gleiche Hotel zwecks Gutscheineinlösung gebucht - das ging ohne Probleme. Aus- und wieder Einchecken mußte ich nie, in einem Fall mußte ich täglich für den Check-In unterschreiben.

Das Aidu dies akzeptiert glaube ich nicht, zumindest nicht bei den kostenlosen 25 Euro Gutscheinen. Im Prinzip ist es eine zusammenhängende Buchung !!!
Größere Chancen sehe ich, Buchender und Reisender müssen nicht die selbe Person sein, wenn der Buchende jeweils eine andere Person ist - die dann auch den Gutschein verrechnet.

Mehrtagesaufenthalte buche ich immer z.B.
1. Tag Aidu + 2. Tag Sonnenklar (+ 3. Tag Cashback) und wieder von vorn ...

schmidti111

zwischen Sparsamkeit und geiz ist nur ein kleiner unterschied..... manche müssen es echt übertreiben und haben auch kein schamgefühl bei einer solchen Aktion, die so definitiv nicht gedacht ist.


Schamgefühl? Bei Unister? X)

schmidti111

zwischen Sparsamkeit und geiz ist nur ein kleiner unterschied..... manche müssen es echt übertreiben und haben auch kein schamgefühl bei einer solchen Aktion, die so definitiv nicht gedacht ist.


Ok, dann weiß ich jetzt, dass du das so siehst. Ich finde nicht dass das hier ein Beispiel für "übertreiben" ist. Findest du es dann auch verwerflich, Warenbestellungen aufzuteilen, um mehrere Gutscheine einzulösen? Wie die Aktion gedacht ist, können wir allenfalls vermuten.

hat jemand noch nen gutschein??

ich wollte nen 99€ gutschein zweimal kaufen also insgesamt 198€ bei denen lassen....

eigene anreise...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht11
    2. Tausche 10€ Bahn eCoupon (9.12.) gegen Bonus Punkte11
    3. Stromanbieter für Kleinabnehmer89
    4. DVB-T2 Receiver920

    Weitere Diskussionen