Ab Januar 2020: Soldaten in Uniform fahren kostenlos Bahn

28
eingestellt am 22. Dez 2019
Liebe Soldatinnen und Soldaten aufgepasst, ab 2020 könnt ihr kostenlos mit der Bahn fahren.
deutschebahn.com/de/…52)

"Die Soldaten sind dem Bund lieb und teuer: Ab 1. Januar dürfen sie gratis die Bahn benutzen, auch privat. Das weckt Begehrlichkeiten.

Ab 1. Januar 2020 darf jeder Soldat gratis die Bahn nutzen. Nicht nur für Heimfahrten, sondern auch privat. Er erhält keine „Bahncard 100“, der Vorteil ist gleichwohl vergleichbar: Er kann mit dem Zug beliebig oft fahren.

Die Soldaten müssen weder das Ticket noch den geldwerten Vorteil bei der Steuer bezahlen und profitieren von der Werbungskostenpauschale. Der Steuerzahler kommt also für Ticket, Steuer und Steuerminderung auf." Quelle: google.de/amp…amp
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Top, wenn man bereits ein passendes Outfit von Karneval hat... Gespart ist gespart
Ich warte auf den Uniformsdeal
Sie fahren nicht kostenlos, es zahlt nur jemand anders.
Find ich gut
28 Kommentare
Find ich gut
Top, wenn man bereits ein passendes Outfit von Karneval hat... Gespart ist gespart
Ich warte auf den Uniformsdeal
Backautomat22.12.2019 15:16

Top, wenn man bereits ein passendes Outfit von Karneval hat... Gespart ist …Top, wenn man bereits ein passendes Outfit von Karneval hat... Gespart ist gespart


Aber den Rang nicht zu hoch als Schulterschlaufe wählen.

4 Sterne General ist dann doch zu hoch gepokert
Nur für Bundeswehr, oder auch für andere "Armeen"?
quellcode22.12.2019 16:04

Nur für Bundeswehr, oder auch für andere "Armeen"?



Heilsarmee zählt nicht.
Geizi22.12.2019 16:12

Heilsarmee zählt nicht.



Dumbledores Army vielleicht?
Einfach nach Hessen ziehen, in den ÖD wechseln... Landesticket genießen und trotzdem die KM Pauschale nutzen
Thank you for your service
Wehrpflichtige konnten seinerzeit immer kostenlos fahren. Ich kenne jemanden, der war nur 1 Tag bei der Bundeswehr krank. Am Tag als die Fahrberechtigung abgegeben wurde.
Sie fahren nicht kostenlos, es zahlt nur jemand anders.
Stellt euch vor, es gibt einen Einsatz und die Soldaten kommen zu spät ...

Die Bahn - der Friedensstifter
finde ich gut. verstärkt glaube ich das sicherheitsgefühl.
Super Sache 🏻
Sehr gut
für polizisten in uniform gilt das - evtl. länderspezifisch - schon lange
niedersachsen nds-voris.de/jpo…rue
oder rlp swp.de/sue…tml
in hamburg geht es im nahverkehr auf jeden fall mit dienstausweis auch kostenlos

und was die bw-aktion angeht - man muss sich wohl vorher anmelden etc - wie ich den laden kenne hat man da nur ein bürokratiemonster mehr geschaffen :-(
Hi, zunächst vielen Dank an den Threadersteller für die interessante Info.

Sich über den (moralischen) Sinn und Zweck der Bundeswehr, ihre Einsätze, die Rolle des Steuerzahlers und über die Politik auszutauschen, gehört einfach nicht hier her.
Deswegen bitten wir euch, da solche Diskussionen einfach nur Meinungsverschiedenheiten vergrößern und verfestigen und zu einem hässlichen Schlagabtausch führen, auf solch eine Debatte zu verzichten. Solche Beiträge werden kommentarlos gelöscht.
Mitarbeiter von Polizei und Ordnungsamt Berlin dürfen auch kostenfrei in Uniform BVG fahren.
please_send_nudes22.12.2019 16:32

Einfach nach Hessen ziehen, in den ÖD wechseln... Landesticket genießen u …Einfach nach Hessen ziehen, in den ÖD wechseln... Landesticket genießen und trotzdem die KM Pauschale nutzen


Ja, total super, mit dem Nahverkehr ganz Hessen zu durchqueren - das Landesticket mag ja für den Weg zur Arbeit und ein paar andere Gelegenheiten ganz nett sein, aber hier geht es um den bundesweiten Fernverkehr.
Was die meisten halt nicht verstehen, natürlich sind Polizisten, Feuerwehrleute, Ärzte, Krankenschwester usw. auch alles ehrbare Berufe, aber in der Regel sind diese Berufsgruppen während der Arbeitszeit nicht auf den bundesweiten Fernverkehr angewiesen, während das bei der Bundeswehr nun eben mal anders aussieht, weil der Einsatzort nicht direkt vor der Haustür liegt um es mal etwas überspitzt zu formulieren.
gehustetaufnetflix22.12.2019 19:43

Was die meisten halt nicht verstehen, natürlich sind Polizisten, …Was die meisten halt nicht verstehen, natürlich sind Polizisten, Feuerwehrleute, Ärzte, Krankenschwester usw. auch alles ehrbare Berufe, aber in der Regel sind diese Berufsgruppen während der Arbeitszeit nicht auf den bundesweiten Fernverkehr angewiesen, während das bei der Bundeswehr nun eben mal anders aussieht, weil der Einsatzort nicht direkt vor der Haustür liegt um es mal etwas überspitzt zu formulieren.


Ich glaube nicht, dass die Bahn bis nach Afghanistan fährt... von den Verspätungen und Zugausfällen mal ganz abgesehen...
Mike19XX22.12.2019 16:48

Wehrpflichtige konnten seinerzeit immer kostenlos fahren. Ich kenne …Wehrpflichtige konnten seinerzeit immer kostenlos fahren. Ich kenne jemanden, der war nur 1 Tag bei der Bundeswehr krank. Am Tag als die Fahrberechtigung abgegeben wurde.


Nicht zu meiner Zeit

Wie die das wohl finden, wenn ich da in Olivgrün aufschlage? Hängt alles noch auf dem Dachboden. Es wäre nur die Frage, ob ich die Jacke dann wirklich zumachen müsste.
"Beliebig oft fahren" ist so nicht korrekt, da es erstens erstmal nur für die DB gilt und nicht für andere Unternehmen. Sprich in NRW sieht es da recht schlecht aus ;). Außerdem muss das Ticket vorher gebucht werden und enthält eine Zugbindung.
rainman5122.12.2019 20:51

"Beliebig oft fahren" ist so nicht korrekt, da es erstens erstmal nur für …"Beliebig oft fahren" ist so nicht korrekt, da es erstens erstmal nur für die DB gilt und nicht für andere Unternehmen. Sprich in NRW sieht es da recht schlecht aus ;). Außerdem muss das Ticket vorher gebucht werden und enthält eine Zugbindung.


Bingo es muss über eine spezielle Buchungs-Seite ein Code eingeben werden um das Ticket zu lösen.

Und diesen muss man im BW Intranet generieren.


Der Trick mit der alten Faschingsklamotte geht leider nicht
Wow, du bist ja früh dran. Außerdem sind wir hier nicht bei MyNews!
Ab zum Karneval's Wirtz. Und Soldatenuniform kaufen. Der Absatz wird durch die Decke gehen.
Ich finde es eine Frechheit dass nicht nur die Fahrten von und zum Dienstort, sondern auch Spaßfahrten inkl Familie von meinen Steuern bezahlt wird. Ein Schlag ins Gesicht für jeden Krankenpfleger oder Kleinverdiener, der jede kleine Zuwendung versteuern muss. Ich muss mein Ticket in voller Höhe bezahlen und bekomme nur einen Bruchteil davon bei der Steuererklärung zurückerstattet. Was noch dazukommt, ist dass sowieso die überfüllten Züge dann noch mit Soldaten vollgequetscht werden.
Die Bahn erweitert ja nicht das Angebot an Fahrten, genauso wie keine längeren Züge fahren. Geringes Sold hin oder her, auch Soldaten nehmen an Tariferhöhungen teil, Freifahrten sind Geldwerte Vorteile und müssen vom Steuerpflichtigen entrichtet werden...
Wieso werden hier schon wieder neue Premiumgruppen geschaffen?
J_BY_9043901.02.2020 14:35

Ich finde es eine Frechheit dass nicht nur die Fahrten von und zum …Ich finde es eine Frechheit dass nicht nur die Fahrten von und zum Dienstort, sondern auch Spaßfahrten inkl Familie von meinen Steuern bezahlt wird. Ein Schlag ins Gesicht für jeden Krankenpfleger oder Kleinverdiener, der jede kleine Zuwendung versteuern muss. Ich muss mein Ticket in voller Höhe bezahlen und bekomme nur einen Bruchteil davon bei der Steuererklärung zurückerstattet. Was noch dazukommt, ist dass sowieso die überfüllten Züge dann noch mit Soldaten vollgequetscht werden.Die Bahn erweitert ja nicht das Angebot an Fahrten, genauso wie keine längeren Züge fahren. Geringes Sold hin oder her, auch Soldaten nehmen an Tariferhöhungen teil, Freifahrten sind Geldwerte Vorteile und müssen vom Steuerpflichtigen entrichtet werden...Wieso werden hier schon wieder neue Premiumgruppen geschaffen?


Es ist den Soldaten doch gar nicht erlaubt in Uniform in den Freizeitpark oder Urlaub zufahren. Auch am Wochenende shoppen oder feiern gehen ist nicht erlaubt.

Aber vom Dienst das Kind im Kindergarten abholen ist halt „Freizeit“. Mal eben in den Aldi noch einkaufen ebenso. Kurz zum Arzt ebenso.

Was noch dazu kommt ist das die Soldaten ein Ticket buchen müssen und somit gar keine überfüllten Züge nutzen können.

Also viel Rauch um nix.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler