ABGELAUFEN

Abgelaufen

Abgelaufen

6 Kommentare

Schau dir mal die AEG Geräte an.
Meistens sind es Kombi Geräte. Sprich Backofen und Mikrowelle in einem aber nicht so groß wie ein normaler Backofen.

aeg.de/Pro…te/

Es gibt "normale" Einbauherde mit integrierter Mikrowelle. Dort hast Du dann keinen Drehteller. Das ist halt etwas teuer, aber enorm praktisch. Man kann die Mikrowelle einzeln benutzen oder auch hinzuschalten. So wird z.B. der große Truthahn statt in fünf Stunden schon nach drei Stunden fertig. Habe ich zwar nicht selber, aber so einen Herd schon mehrfach benutzt und auch mal die Bedienungsanleitung gelesen. Das ist echt genial.

Gibt es, z.B. von Neff:

http://www.neff.de/produkte/mikrowellen/einbau-mikrowellengeräte-(mit-und-ohne-grill)/C17WR00N0.html

Idealo:

idealo.de/pre…tml

Der Drehteller hat übrigens einen Sinn, nämlich um lokale Verbrennungen des Lebensmittels zu vermeiden.

desMaxle

Der Drehteller hat übrigens einen Sinn, nämlich um lokale Verbrennungen des Lebensmittels zu vermeiden.


genau, der ist idR zwingend notwendig - btw würde ich Dir dringend von einer Einbaumikrowelle abraten - machen btw auch die meisten Küchenplaner, weil die Dinger 1. überteuert, da kein Mehrwert ggü. Standardausführung, 2. schwer austauschbar sind. Dann lieber nen Backofen mit Mikrowellenfunktion, Bsp.: von Neff - hier im Angebot bei Geizhals - oder ne Standardmikrowelle versteckt hinter einer Lifttür über dem Backofen...
Bearbeitet von: "Icecreamman" 24. Aug 2016

desMaxle

Der Drehteller hat übrigens einen Sinn, nämlich um lokale Verbrennungen des Lebensmittels zu vermeiden.



Schwer austauschbar?
Meistens sind die Einbaugeräte mit nur vier Schrauben an dem Möbelstück befestigt.
Sprich, vier Schrauben lösen, etwas rausziehen, Stromkabel hinter dem Gerät lösen, komplett rausziehen.

Finde das nicht schwer.

Vorteil. Die Küche sieht aufgeräumter aus und man hat mehr Platz auf der Arbeitsfläche.
Von der Idee eine normale Mikrowelle hinter einer Tür zu stellen halte ich nichts. Ist nur umständlich.
Um etwas erwärmen zu wollen muss man erst einmal diese Tür öffnen, dann die Mikrowelle erst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ryzen Build für Premiere22
    2. Leise PC Tastatur1015
    3. Preiswertes 125er Bike?22
    4. Coca Cola Gewinnspiel Gutscheincodes zu verschenken56

    Weitere Diskussionen