eingestellt am 25. Feb 2021
Ich habe etwas auf AE bestellt und es sollte per LAPOSTE aus Frankreich kommen. Versand wurde es aus China per China EMS? und ist scheinbar angekommen. Nur nicht bei mir. In den Bewertungen schreiben andere Käufer, dass es sich um Betrug handelt. Das Paket wird wo anders hin verschickt.

LZ638323744CN


ems.com.cn/mai…tml


Ich hatte einen Fall eröffnet und AE fordert von mir tatsäclich inerhalb 3 Tage DIE ANTWORT? auf einen Nachforschungsantrag. Ich hoffe, dass auch lediglich ein Antrag ausreicht und möchte den nun erstellen und einreichen.

AE:"If you did not get the package, please provide shipping company's missing parcel documents within valid time."

Meine Fragen sind nun wie folgt:

Wo stelle ich diesen EIntrag? Bei der Deutschen Post? Falls ja, um was für eine Lesitung handlet es sich? Einschreiben International, Einschreibenpäckchen, Warenpost international tracked, oder was anderes?


Bei China EMS? Bei denen im FAQ steht das ein Zustellungsnachweis angefordern werden kann.

"Proof of DeliveryYou can request POD at the posting depots with the cost of CNY 3 for each shipment.

Gilt das auch für den Empfänger? Falls ja, wie erledige ich das? Gibt es ein Onlineformular? Ich habe lediglich eine Hong Konger Hotline finden können:

11183.com.cn/

Unten rechts auf der Seite. +852.....


Der Warenwert beträgt 210€. Hatte Jemand schonmal so einen Fall. Wie seid ihr vorgegangen? Danke schonmal.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
38 Kommentare
Dein Kommentar