Abitur nachholen

47
eingestellt am 2. Okt
Hallo meine Lieben Mydealzer,

ich möchte mein Abitur nachholen (neben dem Beruf)
Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen bezüglich des Themas.
Was wäre wohl am „besten“ um relativ zügig das Abi durchzuziehen ?
Wie teuer war es bei dir/euch?

Vielen Dank im Voraus.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht erklärt bekommen wieso das eurer Meinung nach sinnfrei ist. Und fühlt sich hier wohl genug die Frage nach dem "wie" genau hier zu stellen.
Entweder ihr helft ihm dabei oder ignoriert den Thread einfach. Himmelherrgott.
Wie kommt man auf die Idee, sowas bei MyDealz zu fragen?
Diverses wird echt immer besser
Alt-F402.10.2019 19:06

Und dann musst hier bei Mydealz nachfragen? Selbstständigkeit spielt im …Und dann musst hier bei Mydealz nachfragen? Selbstständigkeit spielt im Studium eine entscheidende Rolle.....


Wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst, einfach unter Deinem Stein bleiben.
Hast du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung? In welchem Bundesland willst du das Abitur nachholen? Brauchst du wirklich das Abitur? Reicht evtl. die Fachhochschulreife?
47 Kommentare
Hast du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung? In welchem Bundesland willst du das Abitur nachholen? Brauchst du wirklich das Abitur? Reicht evtl. die Fachhochschulreife?
Schau mal dort, da werden die Möglichkeiten erklaert mit vielen Zusatzinfos: abi-nachholen.net/
Bearbeitet von: "Thomas_Cooked" 2. Okt
macmanny02.10.2019 18:20

Hast du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung? In welchem …Hast du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung? In welchem Bundesland willst du das Abitur nachholen? Brauchst du wirklich das Abitur? Reicht evtl. die Fachhochschulreife?


Ich will das Abitur um an der Uni zu studieren, bin in Baden-Württemberg und hab einen Fachschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung und bin Finanzwirt.
Wie kommt man auf die Idee, sowas bei MyDealz zu fragen?
Diverses wird echt immer besser
Selbstständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für das Abitur

Trotzdem gute Entscheidung und viel Erfolg dabei
Zweitaccount02.10.2019 18:30

Selbstständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für das Abitur T …Selbstständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für das Abitur Trotzdem gute Entscheidung und viel Erfolg dabei


Ich hab schon bei sgd Sachen angefordert aber die lokalen Preise hätten mich mal interessiert (: hat nichts mit fehlender Selbstständigkeit zu tun.
Bin 24 und seit 2 Jahren verheiratet
Slatti919502.10.2019 18:35

Ich hab schon bei sgd Sachen angefordert aber die lokalen Preise hätten …Ich hab schon bei sgd Sachen angefordert aber die lokalen Preise hätten mich mal interessiert (: hat nichts mit fehlender Selbstständigkeit zu tun.Bin 24 und seit 2 Jahren verheiratet


Ist auch nicht böse gemeint.
Slatti919502.10.2019 18:25

Ich will das Abitur um an der Uni zu studieren, bin in Baden-Württemberg …Ich will das Abitur um an der Uni zu studieren, bin in Baden-Württemberg und hab einen Fachschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung und bin Finanzwirt.



Und dann musst hier bei Mydealz nachfragen? Selbstständigkeit spielt im Studium eine entscheidende Rolle.....
Bearbeitet von: "Alt-F4" 2. Okt
Zweitaccount02.10.2019 18:30

Selbstständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für das Abitur T …Selbstständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für das Abitur Trotzdem gute Entscheidung und viel Erfolg dabei


...sieht man hier ja täglich bei den ganzen Studenten-Anfragen...
Alt-F402.10.2019 19:06

Und dann musst hier bei Mydealz nachfragen? Selbstständigkeit spielt im …Und dann musst hier bei Mydealz nachfragen? Selbstständigkeit spielt im Studium eine entscheidende Rolle.....


Wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst, einfach unter Deinem Stein bleiben.
Auch eine Option: Bachelor an einer FH/Fernstudium und dann den Master an deiner Wunschuni. Durch den Bachelor bekommst du dein Abitur zusätzlich. Fernstudium lässt sich auch besser integrieren, wenn du arbeitest.
Da wir hier bei mydealz sind: sbb-stipendien.de/auf…tml

Ich würde zunächst auch prüfen, ob über Ausbildung mit Berufserfahrung ein direkter Hochschulzugang möglich ist.
Meistens bieten Berufsschulen sowas auch an. Ich kann dir aus Erfahrung sagen das werden 2-3 harte Jahre und es macht wirklich keinen Spaß.

Ich kann dir aber auch sagen, dass das Studium ohne Fach-/Abitur noch viel viel weniger Spaß macht.

Edit: Kosten tut das ganze gar nichts. Außer Zeit, Nerven und evtl. Parkgebühren.
Bearbeitet von: "Stuemgrim" 2. Okt
DealBen02.10.2019 19:34

Auch eine Option: Bachelor an einer FH/Fernstudium und dann den Master an …Auch eine Option: Bachelor an einer FH/Fernstudium und dann den Master an deiner Wunschuni. Durch den Bachelor bekommst du dein Abitur zusätzlich. Fernstudium lässt sich auch besser integrieren, wenn du arbeitest.


Nein. Das allgemeine Abi bekommt man nur durch Abi.
An meiner Uni haben die inoffiziell jeden studieren lassen. Auch ohne Abi. Frag bei der Studienberatung nach was da die Möglichkeiten sind.
Wozu jetzt noch Abitur? Ab einem gewissen Alter juckt das doch eh keinen mehr, jeder weiss, das die nachgeholten Abis praktisch eh fürn Arsch sind, da kann man auch sich die Zeit komplett sparen.

Ich meine, willst ja jetzt kein Arzt oder Psychologe werden oder?
Thomas_Cooked02.10.2019 19:10

Wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst, einfach unter Deinem Stein …Wenn Du nichts zum Thema beitragen kannst, einfach unter Deinem Stein bleiben.


Habe ich doch. Du lernst eine Menge, insbesondere für dein zukünftiges Studium.
Leon.Belmont02.10.2019 20:06

Wozu jetzt noch Abitur? Ab einem gewissen Alter juckt das doch eh keinen …Wozu jetzt noch Abitur? Ab einem gewissen Alter juckt das doch eh keinen mehr, jeder weiss, das die nachgeholten Abis praktisch eh fürn Arsch sind, da kann man auch sich die Zeit komplett sparen.Ich meine, willst ja jetzt kein Arzt oder Psychologe werden oder?



Auch dafür brauchst du keine Abi. Es geht auch ohne, siehe Studien(hochschul)gesetze der Länder.
Bearbeitet von: "Alt-F4" 2. Okt
Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht erklärt bekommen wieso das eurer Meinung nach sinnfrei ist. Und fühlt sich hier wohl genug die Frage nach dem "wie" genau hier zu stellen.
Entweder ihr helft ihm dabei oder ignoriert den Thread einfach. Himmelherrgott.
chronisches_fernweh02.10.2019 20:46

Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht e …Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht erklärt bekommen wieso das eurer Meinung nach sinnfrei ist. Und fühlt sich hier wohl genug die Frage nach dem "wie" genau hier zu stellen.Entweder ihr helft ihm dabei oder ignoriert den Thread einfach. Himmelherrgott.


Das heißt wenn er das Abi garnicht braucht sollen wir lieber dazu raten 3 Jahre zu verschwenden?
In Schleswig-Holstein :
drive.google.com/fil…sdk

finde deinen derzeitigen Status und suche den schnellsten Weg

23111277-jFSg8.jpg
Bearbeitet von: "Ryker" 2. Okt
El_Pato02.10.2019 19:57

Nein. Das allgemeine Abi bekommt man nur durch Abi.


Natürlich bekommst du Abi durch den Bachelor. Das ist auch die Grundlage, wieso man nach einem FH-Bachelor an der Uni seinen Master machen darf - denn für die Uni braucht man ja Abi

Wiki: "Mit einem Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom usw.) verbunden ist die allgemeine Hochschulreife (=Abitur)"
DealBen02.10.2019 20:58

Natürlich bekommst du Abi durch den Bachelor. Das ist auch die Grundlage, …Natürlich bekommst du Abi durch den Bachelor. Das ist auch die Grundlage, wieso man nach einem FH-Bachelor an der Uni seinen Master machen darf - denn für die Uni braucht man ja Abi Wiki: "Mit einem Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom usw.) verbunden ist die allgemeine Hochschulreife (=Abitur)"


Hochschulzugangsberechtigung ist nicht Abitur. Auch nicht gleichwertig. Wird nur gleich behandelt, durch die entsprechenden Ordnungen der Unis.
El_Pato02.10.2019 21:09

Hochschulzugangsberechtigung ist nicht Abitur. Auch nicht gleichwertig. …Hochschulzugangsberechtigung ist nicht Abitur. Auch nicht gleichwertig. Wird nur gleich behandelt, durch die entsprechenden Ordnungen der Unis.


Ich rede dennoch nicht von Hochschulzugangsberechtigung. Siehe Wiki - Bachelor = Allgemeine Hochschulreife = Abi. Du bekommst tatsächlich dein Abi - weder was ähnliches oder Gleichwertiges, sondern eben die allgemeine Hochschulreife. Kannst mir aber gerne mit einer Quelle, die das Gegenteil besagt, kommen.
Leon.Belmont02.10.2019 20:06

Wozu jetzt noch Abitur? Ab einem gewissen Alter juckt das doch eh keinen …Wozu jetzt noch Abitur? Ab einem gewissen Alter juckt das doch eh keinen mehr, jeder weiss, das die nachgeholten Abis praktisch eh fürn Arsch sind, da kann man auch sich die Zeit komplett sparen.Ich meine, willst ja jetzt kein Arzt oder Psychologe werden oder?



Du machst 1x die Woche Promotion Tische im Mediamarkt nehme ich an, die seit den 90igern out sind. Nichts geht ueber Bildung, egal wie alt, aber Dummkeopfe tummeln sich lieber 24/7 auf einer vermeitlichen Dealplattform
Thomas_Cooked02.10.2019 21:22

Dummkeopfe tummeln sich lieber 24/7 auf einer vermeitlichen Dealplattform …Dummkeopfe tummeln sich lieber 24/7 auf einer vermeitlichen Dealplattform


Jo, Willkommen im Club du Pfeife
Leon.Belmont02.10.2019 21:26

Jo, Willkommen im Club du Pfeife


Den dummen Kommentar hatte ich erwartet. Glueckwunsch, Tosser!
Solch dumme Kommentare braucht die Welt nicht.
Ryker02.10.2019 20:56

In Schleswig-Holstein …In Schleswig-Holstein :https://drive.google.com/file/d/138h9ENyUvKIxqVtcC1zs3hHxHRDbsjSm/view?usp=drivesdkfinde deinen derzeitigen Status und suche den schnellsten Weg[Bild]


Das Schaubild ist sehr gut. Hier werden alle möglichen Wege zum Abi aufgezeigt. Hier muss man nur nachfragen, ob in BW die Wege gleich sind oder die Bildungsgänge (z.B. BOS) gleich heißen. Ruf einfach mal bei deiner nächsten beruflichen Schule an. Die werden dir sicherlich die Möglichkeiten in BW erklären können. Diese Bildungsgänge kosten nichts. Vorteil am Abendgymnasium wäre, dass du nebenbei arbeiten kannst, was aber auch zugleich der größte Nachteil ist, da beides gleichzeitig sehr belastend ist.
El_Pato02.10.2019 19:58

An meiner Uni haben die inoffiziell jeden studieren lassen. Auch ohne Abi. …An meiner Uni haben die inoffiziell jeden studieren lassen. Auch ohne Abi. Frag bei der Studienberatung nach was da die Möglichkeiten sind.



Das ist ausgeschlossen, zumindest an staatlichen „echten“ Unis. An irgendwelchen Drittanbieter-Fernunis“ kann das stimmen.
Was ist die Intention dahinter?
DealBen02.10.2019 21:21

Ich rede dennoch nicht von Hochschulzugangsberechtigung. Siehe Wiki - …Ich rede dennoch nicht von Hochschulzugangsberechtigung. Siehe Wiki - Bachelor = Allgemeine Hochschulreife = Abi. Du bekommst tatsächlich dein Abi - weder was ähnliches oder Gleichwertiges, sondern eben die allgemeine Hochschulreife. Kannst mir aber gerne mit einer Quelle, die das Gegenteil besagt, kommen.


Beleg Du doch erstmal den bullshit, den Du da schreibst. Du hast die zitierte Formulierung schlicht fehlinterpretiert. Da kommt keiner zum Bachelor und legt noch ein Abitur drauf. Das ist nicht nur ein Stück Papier, sondern ein Prüfungsnachweis. Keine Prüfung, kein Abitur. So einfach ist das.
Es gibt zb. in Nrws Kollegs wo du dein Abitur nachholen kannst. (Entweder vor Ort und kriegst Elternunabhängiges Bafög oder online und kriegst kein Bafög) möchtest du wenn du schon Finanzwirt bist nicht den Aufstieg Probieren ?ob du nun jetzt 3 Jahre nebenbei Abi machst oder weitere drei Jahre wartest ist ja uninteressant.
david.kwt03.10.2019 07:13

Es gibt zb. in Nrws Kollegs wo du dein Abitur nachholen kannst. (Entweder …Es gibt zb. in Nrws Kollegs wo du dein Abitur nachholen kannst. (Entweder vor Ort und kriegst Elternunabhängiges Bafög oder online und kriegst kein Bafög) möchtest du wenn du schon Finanzwirt bist nicht den Aufstieg Probieren ?ob du nun jetzt 3 Jahre nebenbei Abi machst oder weitere drei Jahre wartest ist ja uninteressant.


Aufstieg ist leider nicht drin, damals mit 19 zu wenig für gute Noten getan, weil grün hinter den Ohren...
Im ö.D. läuft leider alles nur mit guter Prüfungsnoten im m.D.
Slatti919503.10.2019 07:14

Aufstieg ist leider nicht drin, damals mit 19 zu wenig für gute Noten …Aufstieg ist leider nicht drin, damals mit 19 zu wenig für gute Noten getan, weil grün hinter den Ohren...Im ö.D. läuft leider alles nur mit guter Prüfungsnoten im m.D.


ein Bekannter hat den m.D mit 3,0 beendet und den Aufstieg dann mit 1,2 geschafft also nicht aufgeben! Wenn du gute Leistung in deiner Arbeit zeigst kannst du dich damit selbst empfehlen (mehrere Personen haben so den Aufstieg gemacht)
david.kwt03.10.2019 07:19

ein Bekannter hat den m.D mit 3,0 beendet und den Aufstieg dann mit 1,2 …ein Bekannter hat den m.D mit 3,0 beendet und den Aufstieg dann mit 1,2 geschafft also nicht aufgeben! Wenn du gute Leistung in deiner Arbeit zeigst kannst du dich damit selbst empfehlen (mehrere Personen haben so den Aufstieg gemacht)


Die Vorgesetzten haben mir halt im Beurteilungsgespräch gestern ziemlich versucht das Vorhaben auszutreiben. Und deshalb will ich erst recht den Leuten zeigen dass ich es kann
chronisches_fernweh02.10.2019 20:46

Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht e …Der Mann möchte etwas für sich tun und sein Abitur nachholen und nicht erklärt bekommen wieso das eurer Meinung nach sinnfrei ist. Und fühlt sich hier wohl genug die Frage nach dem "wie" genau hier zu stellen.Entweder ihr helft ihm dabei oder ignoriert den Thread einfach. Himmelherrgott.


Danke !
Slatti919503.10.2019 07:21

Die Vorgesetzten haben mir halt im Beurteilungsgespräch gestern ziemlich …Die Vorgesetzten haben mir halt im Beurteilungsgespräch gestern ziemlich versucht das Vorhaben auszutreiben. Und deshalb will ich erst recht den Leuten zeigen dass ich es kann


Wie gesagt ist alles kein Hindernis! Versuch deine Leistung zu verbessern und dann kann es klappen! Klar versuchen sie es dir auszutreiben da immer weniger Menschen den m.D machen und sie die Leute benötigen. Sonst wäre die einzige Option halt meines Erachtens auf einen Kolleg wo du es online umsonst machen kannst. Ich kenne mich da nur in NRW aus und nicht in Baden-Württemberg. Vielleicht kann man es übergreifend auch tun.
In Bremen ist es definitiv machbar. Im Freundeskreis hat eine gerade mit Mühe den erweiterten Realschulabschluss in Niedersachsen geschafft. Mit 27 dann In Bremen nach 3 Jahren Abitur trotz Kind und zweistündiger Anfahrt mit 2,6 geschafft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen