Ablehnung qipu cashback advanzia

Hallo,

ich hätte kurz ne Frage zu einem Problem; vielleicht hatte ja jemand schon bereits dasselbe Problem oder weiß was ich machen kann.

Hatte mir vor längerer Zeit (ohne qipu) mal ne advanzia MasterCard bestellt und die Unterlagen dann auch per Post bekommen. Allerdings habe ich die Sachen nie unterschrieben zurückgeschickt, da ein paar Tage später dann die Aktion mit dem Werben aufkam. Habe daraufhin noch eine bestellt mit qipu+werbe aktion. Das wurde abgelehnt und ich habe auch keine Unterlagen bekommen.

Hab damals angenommen, dass die Aktionen nicht kombinierbar sind und habe mir vor ein paar Tagen wieder eine bestellt mit qipu, wurde aber auch wieder abgelehnt.

Weiß einer, was ich da machen kann und mir die Karte mit cashback zu bestellen? Bin ja im Endeffekt immer noch Neukunde, außer dass sie vermutlich schon meine Daten im System haben.

Danke für die Hilfe!

10 Kommentare

Wenn du von Advanzia abgelehnt wirst, dann scheinst du wohl nicht ausreichend Bonität zu besitzen. Sorry, aber dafür kann Qipu doch nichts?!

Panini

Wenn du von Advanzia abgelehnt wirst, dann scheinst du wohl nicht ausreichend Bonität zu besitzen. Sorry, aber dafür kann Qipu doch nichts?!



Ich glaub ihm wurde nur das Cashback abgelehnt...
Kann das auch verstehen, da ja mit jeder Bestellung ein Prozess verbunden ist, der Geld kostet (Solvenz prüfen, Daten prüfen, Korrespondenzen veranlassen).

Habe noch nie erlebt, daß Advanzia jemanden ablehnt. Meine Freundin hat sogar ungefragt ne Kreditkarte von denen im Briefkasten gehabt vor ein paar Jahren. Was hast du angegeben als Beruf, Monatseinkommen etc.?

Mir wurde das Cashback auch mal abgelehnt. Das war aber über igraal. Die Advanzia meinte ich sei kein Neukunde. Am Ende kam raus, dass ich mal einen Antrag gestellt hatte und deswegen kein Neukunde bin. Ich hatte den Antrag aber vier Jahre (!) davor gestellt.

Daten im System = kein Neukunde.

Ruf doch mal dort an und erklär die Situation, vielleicht ist man ja kulant. Auch wenn das heuer ja leider bei vielen Firmen ein Fremdwort ist.

thomascanarias

Habe noch nie erlebt, daß Advanzia jemanden ablehnt.



Mich lehnen sie ab bzw. der Antrag wird einfach ignoriert.

Gibt es denn aktuell gute Alternativen (mit Cashback)?

thomascanarias

Habe noch nie erlebt, daß Advanzia jemanden ablehnt.



Ruf doch mal an und frage, warum. Meiner Freundin haben die schon ne Kreditkarte an einer Postkarte klebend zugeschickt, und sie hat damit eingekauft bis sie gemerkt hat, daß sie die Karte ja gar nicht beantragt hat...aber das war vor ca. 5 Jahren. Vielleicht sind sie jetzt seriöser geworden bei Advanzia.

thomascanarias

Habe noch nie erlebt, daß Advanzia jemanden ablehnt.



Hat sich schon erledigt, bin jetzt bei Barclaycard (ist für meine Bedürfnisse eh besser). Die Gründe für eine Ablehnung rückt sowieso keine Bank raus.

Einmal angemeldet, nie wieder Neukunde. Kulanz gibt s da leider auch nicht, kannst maximal die Karte ohne alles erhalten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …11
    2. Flixbus Tickets für 9,99€ bei der Post33
    3. Congstar PSN gesperrt?67
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93815

    Weitere Diskussionen