aboalarm Kündigung herunterladen nur noch mit Account

15
eingestellt am 18. Okt 2018
Habt ihr schon mitbekommen, dass man bei Aboalarm Kündigungen nur noch mit Account herunterladen kann?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:
Was spricht gegen ein Templates für Word/OpenOffice/Docs
15 Kommentare
Und jetzt?

Volders is gratis.
Bearbeitet von: "flofree" 18. Okt 2018
flofreevor 10 m

Und jetzt?Volders is gratis.



Die Anzahl der Dinge, die mich an Volders stören, ist allerdings ziemlich lang:
- Keine Möglichkeit, Felder zu löschen
- Keine Möglichkeit, Felder hinzuzufügen
- Subjektiv deutlich nerviger in der Bedienung als Aboalarm
- Keine Möglichkeit, die Kündigung ohne Unterschrift auszudrucken (WTF? Die Commerzbank besteht z.B. auf eine Originalunterschrift. Warum kann ich das Schreiben nicht einfach ausdrucken und dann handschriftlich unterzeichnen?!.)
Bearbeitet von: "Yannik" 18. Okt 2018
Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:
Was spricht gegen ein Templates für Word/OpenOffice/Docs
Einmal einen Vordruck selber zusammen tippen. Die 3-5 Felder die sich ändern kostet doch keine Zeit.
Bearbeitet von: "freewilly" 18. Okt 2018
LordLord18.10.2018 17:52

Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:Was spricht gegen ein Templates für …Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:Was spricht gegen ein Templates für Word/OpenOffice/Docs


Ist da automatisch die passende Anschrift für die Kündigung eingetragen und die Faxnummer automatisch ersichtlich?

Natürlich geht das auch auf tausend anderen Wegen. Aboalarm war IMO bis dato jedoch immer der beste.
Bearbeitet von: "Yannik" 18. Okt 2018
Ganz wichtig bei volders: NIEMALS Handynummer angeben, die nerven so extrem mit ihren werbeanrufen, trotz mehrmaligem Widerspruch, erst als ich dem telefonist mal richtig meine Meinung sagte hörte es auf
Yannik18.10.2018 17:58

Ist da automatisch die passende Anschrift für die Kündigung eingetragen u …Ist da automatisch die passende Anschrift für die Kündigung eingetragen und die Faxnummer automatisch ersichtlich?Natürlich geht das auch auf tausend anderen Wegen. Aboalarm war IMO bis dato jedoch immer der beste.


Die Adresse/Fax Nummer ist das einzige was noch herausgesucht werden muss. Ich habe für mich sogar einfach eine Tabelle angelegt mit den Adressen (Fax+Mail), Kündigungsdatum und eigener Vertragsnummer. Diese wird immer bei Vertragsabschluss direkt befüllt, die Daten kann man dann auch sich direkt von Aboalarm holen (sogar automatisiert)
LordLord18.10.2018 19:23

Die Adresse/Fax Nummer ist das einzige was noch herausgesucht werden muss. …Die Adresse/Fax Nummer ist das einzige was noch herausgesucht werden muss. Ich habe für mich sogar einfach eine Tabelle angelegt mit den Adressen (Fax+Mail), Kündigungsdatum und eigener Vertragsnummer. Diese wird immer bei Vertragsabschluss direkt befüllt, die Daten kann man dann auch sich direkt von Aboalarm holen (sogar automatisiert)



Ich mach es noch einfacher, ich kündige klassiche consumer Verträge wie handy, internet, sky etc nach der widerrufsfrist direkt. Wer einmal vergessen hat irgendwo zu kündigen dem passiert das nicht mehr
LordLordvor 2 h, 53 m

Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:Was spricht gegen ein Templates für …Und jetzt Mal eine sehr krasse Idee:Was spricht gegen ein Templates für Word/OpenOffice/Docs


Das sollte man mal im diverses nochmal separat erläutern
freewilly18.10.2018 19:50

Ich mach es noch einfacher, ich kündige klassiche consumer Verträge wie h …Ich mach es noch einfacher, ich kündige klassiche consumer Verträge wie handy, internet, sky etc nach der widerrufsfrist direkt. Wer einmal vergessen hat irgendwo zu kündigen dem passiert das nicht mehr


Funktioniert ja teilweise nicht mehr so einfach. Manche Handyverträge (zumindestens habe ich das so irgendwie in Erinnerung) streichen doch dann die Vergünstigungen o.ä.
LordLordvor 21 m

Funktioniert ja teilweise nicht mehr so einfach. Manche Handyverträge …Funktioniert ja teilweise nicht mehr so einfach. Manche Handyverträge (zumindestens habe ich das so irgendwie in Erinnerung) streichen doch dann die Vergünstigungen o.ä.



ist mir zum Glück noch nicht passiert!
freewillyvor 3 h, 15 m

Ich mach es noch einfacher, ich kündige klassiche consumer Verträge wie h …Ich mach es noch einfacher, ich kündige klassiche consumer Verträge wie handy, internet, sky etc nach der widerrufsfrist direkt. Wer einmal vergessen hat irgendwo zu kündigen dem passiert das nicht mehr



genau.

die callmobile verträge wo man erst nach 2 monaten kündigen konnte gibt es eh nicht mehr und stellten sowieso eine ausnahme dar.
Avatar
GelöschterUser108049
Mein habs wohl schon lange nicht mehr genutzt.
Ganz krasse Idee: Leg dir doch einen Account an
99,9% aller Verträge könnt ihr per E-Mail kündigen. Wofür braucht man diese komischen Fax Dienste noch? Für die 0,01%? Also einmal in 10 Jahren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen