Abos für Klamotten

9
eingestellt am 16. Aug
Guten Morgen werte Gemeinde,

ein Kumpel hat mich auf "on that ass" hingewiesen (wenn wir uns gegenseitig werben, gibts im 2. Monat übrigens noch mal 5€ Rabatt auf eine Schlübber - bei Interesse). Dort bekommt man im ersten Monat eine gratis Schlübber zugeliefert und dann monatlich für 10,99 € eine weitere. Man weiß bis auf bei der ersten, die man sich aussuchen kann, nicht was man bekommt. Ansich finde ich das Angebot ganz cool und frage mich, ob es noch andere ähnliche Angebote gibt? Z.B. mit T-Shirts oder Socken. Wisst ihr da was?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Für 20€ im Monat kann ich dir jeden Monat ein billiges Shirt zusenden.

Ganz im Ernst: bei manchen Sachen kann ich sowas ja verstehen, aber doch nicht bei Kleidung, die höchst individuell ist. Letzten Endes zahlst du vor allem den "Service", die Kleidungsstücke werden billige Restposten sein. Dann lieber ab und zu in den örtlichen TKMaxx laufen und diese selbst aussuchen.
9 Kommentare
Für 20€ im Monat kann ich dir jeden Monat ein billiges Shirt zusenden.

Ganz im Ernst: bei manchen Sachen kann ich sowas ja verstehen, aber doch nicht bei Kleidung, die höchst individuell ist. Letzten Endes zahlst du vor allem den "Service", die Kleidungsstücke werden billige Restposten sein. Dann lieber ab und zu in den örtlichen TKMaxx laufen und diese selbst aussuchen.
Das sollte jetzt keine Grundsatzdiskussion werden. Mir gefällt die Idee eines Klamottenabos nunmal.
Surty16.08.2019 10:46

Das sollte jetzt keine Grundsatzdiskussion werden. Mir gefällt die Idee …Das sollte jetzt keine Grundsatzdiskussion werden. Mir gefällt die Idee eines Klamottenabos nunmal.


Bei Outfittery kannst du dir monatlich sogar komplette Outfits zuschicken lassen
igogreen.de/ (=boxmich, sockmich) kennst du vermutlich schon von den Deals hier?
Selbst wenn die Unterhose qualitativ gut ist, sind 11 Euro als Abo einfach sau teuer. Gute Boxershorts aus Bio-Baumwolle bekommt man meistens für um die 5 Euro das Stück, solange nicht groß Calvin Klein oder so draufstehen muss.

Für Shirts gibt es sowas, z.B. urbantastebud.com/bes…ns/

Ansonsten gibt es auch viele Anbieter für Fashion Boxen, teilweise sogar ganze Outfits. abo-boxen.de/kat…ng/

Bei solchen Abos von Boxen bist du aber bei Mydealz definitiv falsch. Die Abos sind einfach im Verhältnis zu den gelieferten Waren super teuer und absolut nichts für Schnäppchenjäger. Da wird Lifestyle verkauft und das muss nicht mal etwas mit qualitativ guter Ware zu tun haben.
Bearbeitet von: "Tobias" 16. Aug
Wie kommt man auf dieses Geschäftsmodell?
Man könnte den Preis drücken und getragene Kleidung ins Abo-Modell mit aufnehmen.
Carbyne16.08.2019 11:50

Man könnte den Preis drücken und getragene Kleidung ins Abo-Modell mit a …Man könnte den Preis drücken und getragene Kleidung ins Abo-Modell mit aufnehmen.


„Schlübber“ im ‚Used-Look‘? Oder ‚Shabby-Chic‘... noch besser ‚Shabby-Schick‘
Bearbeitet von: "LasVegas1988" 16. Aug
Basler18216.08.2019 11:01

Bei Outfittery kannst du dir monatlich sogar komplette Outfits zuschicken …Bei Outfittery kannst du dir monatlich sogar komplette Outfits zuschicken lassen


Outfittery ist halt wirklich zu teuer.

Danke für eure Links/Empfehlungen. Ich schau mir das mal alles an
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen