ACE AUTO CLUB EUROPA 54,30€ bzw. 88,70€

30
eingestellt am 4. Apr
Nachdem ich jetzt zum 1. April wieder einen neuen sensationellen PREISANSTIEG 129!€ beim ADAC Schutzbrief bekommen habe, habe ich mich jetzt entschlossen das Ganze zu kündigen und als Alternative zum ACE zu wechseln.

Ich hab beide Leistungen mal auf Check24 verglichen und mir alles im Detail angeschaut samt Bewertungen und gebe dem Ganzen beim ACE mal nun eine Chance.

Was mir wichtig war, ist dass es zum einen nicht nur günstiger ist sondern quasi auch jeder geschützt ist, der das Fahrzeug fährt - egal ob Mitglied oder nicht also Fuhrparkschutz.
Und laut Check24 wird auch die Selbstbeteiligung meiner Kfz Versicherung bis zu 300€ bei einer Tierkollision, Glasbruch & Marderbiss übernommen. Ich wusste gar nicht, dass die Leistung vom ADAC gestrichen wurde, denn ich kann mich erinnern, dass ich die Leistung vor 2 Jahren auf jeden Fall noch in Anspruch genommen hatte und die 300€ meiner Selbstbeteiligung damals noch erstattet bekam.


Das ist der Link zu Check24:

kfz-schutzbrief.check24.de/mch…nd1
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
HeaDFiX04.04.2020 11:50

Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so …Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?! Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...


Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten in der Regel auch nur für die ausgewählten Fahrzeuge.

Bei Fragen zum ACE könnt ihr mir gerne auch schreiben bzw. kurz kommentieren, da ich hier arbeite.
Bearbeitet von: "DealzClub" 4. Apr
Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?!

Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 4. Apr
30 Kommentare
Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?!

Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 4. Apr
HeaDFiX04.04.2020 11:50

Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so …Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?! Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...


Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten in der Regel auch nur für die ausgewählten Fahrzeuge.

Bei Fragen zum ACE könnt ihr mir gerne auch schreiben bzw. kurz kommentieren, da ich hier arbeite.
Bearbeitet von: "DealzClub" 4. Apr
Keine Versicherung lässt sich mit einem Automobil Club vergleichen! Jeder der die Erfahrung im Ernstfall mal gemacht hat wird mit beipflichten... Und ich rede nicht nur von einer einfachen Panne sondern wenn einem mal nachts was passiert oder im Ausland oder der Familie. Dann lernt man das schätzen. Aber nichtig jeden Preis. Darum überlege ich als Jahre langes zufriedenes ADAC Mitglied auch zu Wechseln. Gibt es noch einen Bonus oder einen Rabatt? Irgendwie? Viele Grüße
DealzClub04.04.2020 11:53

Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten …Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten in der Regel auch nur für die ausgewählten Fahrzeuge.Bei Fragen zum ACE könnt ihr mir gerne auch schreiben, da ich hier arbeite.


Beim ADAC ist das doch auch so?
Z.B. Aus adac.de/mit…en/
  • Pannen- und Unfallhilfe an Ort und Stelle und Kostenübernahme bis zu
    300 Euro
  • Abschleppen und Kostenübernahme nach Panne oder Unfall zur nächsten geeigneten Werkstatt/Fachwerkstatt bis zu 300 Euro inkl. Gepäck und Ladung
Oder?
Beim ADAC sind m.W. die Leistungen an die Person gebunden und beim Schutzbrief an das Auto.
Kann m.E. beides seine Vorteile haben.
RobinHaberer04.04.2020 11:56

Keine Versicherung lässt sich mit einem Automobil Club vergleichen! Jeder …Keine Versicherung lässt sich mit einem Automobil Club vergleichen! Jeder der die Erfahrung im Ernstfall mal gemacht hat wird mit beipflichten... Und ich rede nicht nur von einer einfachen Panne sondern wenn einem mal nachts was passiert oder im Ausland oder der Familie. Dann lernt man das schätzen. Aber nichtig jeden Preis. Darum überlege ich als Jahre langes zufriedenes ADAC Mitglied auch zu Wechseln. Gibt es noch einen Bonus oder einen Rabatt? Irgendwie? Viele Grüße


Kannst mir ne PN schreiben wenn du magst, kann dir mehr dazu erzählen
Habe selbst auch den Classic Tarif: ace.de/tar…if/

Leistungen rund um Panne und Unfall

  • Pannen- und Unfallhilfe
  • In Europa und den Mittelmeer-Anrainerstaaten Pannenhilfe für PKW, Motorräder, Kleinkrafträder, Quads, Elektro-, Gas- und Solarmobile, Wohnmobile und Wohnwagen
  • Abschleppen und Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugöffnung / Ersatzschlüsselbeschaffung
  • Fahrtkostenzuschuss für Weiter- oder Rückfahrt
  • Finanzielle Leistung für Mietwagen und Übernachtung
  • Fahrzeug-Rücktransport
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung



Leistungen bei Krankheit, Verletzung und in Not

  • Krankenrücktransport
  • Rückholung von mitreisenden Kindern
  • Fahrzeugrücktransport nach Fahrerausfall
  • Krankenbesuch
  • Rückfahrt nach Krankenhausaufenthalt
  • Reiserückruf-Service
  • Vermittlung ärztlicher Hilfe
  • Arzneimittelversand
  • Hilfe im Todesfall



Finanzielle Hilfen und Beratung

  • Kredithilfe im Ausland
  • Kostenerstattung bei Reiseabbruch
  • Beihilfe bei Glasbruch, Marderbiss oder Wildschaden
  • Unfallhilfeleistung
  • Technische, Touristische und Sicherheitsberatung
  • Notfall-Rechtshilfe



Service & Clubvorteile

  • Kostenlose Erstauskunft zum Verkehrsrecht
  • Reiserückrufservice
  • Nachrichtenübermittlung
  • Rabatte auf Reifen und Autoservice
  • Vergünstigte Tarife für ACE-Kfz-Versicherung, Unfallschutz, Reiseversicherung
Bearbeitet von: "chris1977ce" 4. Apr
marlan04.04.2020 11:58

Beim ADAC ist das doch auch so?Z.B. Aus …Beim ADAC ist das doch auch so?Z.B. Aus https://www.adac.de/mitgliedschaft/mitglied-werden/leistungsvergleich/adac-mitgliedschaften/Pannen- und Unfallhilfe an Ort und Stelle und Kostenübernahme bis zu300 EuroAbschleppen und Kostenübernahme nach Panne oder Unfall zur nächsten geeigneten Werkstatt/Fachwerkstatt bis zu 300 Euro inkl. Gepäck und LadungOder?Beim ADAC sind m.W. die Leistungen an die Person gebunden und beim Schutzbrief an das Auto.Kann m.E. beides seine Vorteile haben.


Ja beim ADAC mittlerweile nur noch auf 300€ maximal. Beim ACE werden die Kosten komplett übernommen ohne Begrenzung.
Und du kannst selber entscheiden zu welcher Werkstatt.
Exakt beim ADAC sind die Leistungen an die Person gebunden, beim ACE sind die Leistungen sowohl an Person als auch an alle Fahrzeuge gebunden die man besitzt.
Das heißt meine erwachsenen Kinder und weiteren Freunde können mein Fahrzeug fahren und die selben Leistungen beanspruchen ohne eine eigene Mitgliedschaft zu besitzen.

Wie gesagt, kannst mir aber gerne eine PN schicken, falls du noch Fragen etc hast.
Dass es günstigere Automobilclubs als den ADAC gibt, mag wohl für manche neu sein. Aber das hier ist doch eher ein Preisvergleich als ein Deal und gehört höchstens in Diverses oder sehe ich da was falsch? Nirgends ist für mich ersichtlich, dass die aufgerufenen 88,70 € beim ACE reduziert sind? Scheinen der absolute Standardpreis zu sein.
Und verstehe ich das richtig, dass dein PVG die Jahresgebühr des ADAC sind?
Bearbeitet von: "Eddga" 4. Apr
DealzClub04.04.2020 11:53

Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten …Schutzbriefe sind meist gedeckelt bis zu einem bestimmten Limit und gelten in der Regel auch nur für die ausgewählten Fahrzeuge.Bei Fragen zum ACE könnt ihr mir gerne auch schreiben, da ich hier arbeite.


Ist man als deutscher, mit dauerhaftem Wohnsitz in der Schweiz und einem in der Schweiz zugelassenem PKW gleich abgesichert wie ein deutscher, der in Deutschland mit seinem in Deutschland zugelassen PKW unterwegs ist?
Eddga04.04.2020 12:11

Dass es günstigere Automobilclubs als den ADAC gibt, mag wohl für manche n …Dass es günstigere Automobilclubs als den ADAC gibt, mag wohl für manche neu sein. Aber das hier ist doch eher ein Preisvergleich als ein Deal und gehört höchstens in Diverses oder sehe ich da was falsch? Nirgends ist für mich ersichtlich, dass die aufgerufenen 88,70 € beim ACE reduziert sind? Scheinen der absolute Standardpreis zu sein.Und verstehe ich das richtig, dass dein PVG die Jahresgebühr des ADAC sind?


Gibt ja immerhin noch einen 20Euro Tankgutschein dazu
Eddga04.04.2020 12:11

Dass es günstigere Automobilclubs als den ADAC gibt, mag wohl für manche n …Dass es günstigere Automobilclubs als den ADAC gibt, mag wohl für manche neu sein. Aber das hier ist doch eher ein Preisvergleich als ein Deal und gehört höchstens in Diverses oder sehe ich da was falsch? Nirgends ist für mich ersichtlich, dass die aufgerufenen 88,70 € beim ACE reduziert sind? Scheinen der absolute Standardpreis zu sein.Und verstehe ich das richtig, dass dein PVG die Jahresgebühr des ADAC sind?


Also ich zahle jetzt beim ACE im ersten Jahr 54,30€ für die komplette Familie und danach regulär die 88,70€.
Bearbeitet von: "DonDon2020" 4. Apr
anderl04.04.2020 12:14

Ist man als deutscher, mit dauerhaftem Wohnsitz in der Schweiz und einem …Ist man als deutscher, mit dauerhaftem Wohnsitz in der Schweiz und einem in der Schweiz zugelassenem PKW gleich abgesichert wie ein deutscher, der in Deutschland mit seinem in Deutschland zugelassen PKW unterwegs ist?


Du bräuchtest eine deutsche Anschrift oder aber du wohnst maximal 50km von der deutschen Grenze entfernt. Dann ist es kein Problem.
DonDon202004.04.2020 12:14

Also ich zahle jetzt beim ACE im ersten Jahr 54,30€ für die komplette Fa …Also ich zahle jetzt beim ACE im ersten Jahr 54,30€ für die komplette Familie und danach regulär die 88,70€.Ich weiß halt nicht inwiefern die 54,30€ für alle gelten.


Steht ja da: "unter 30 nur 54,30 € im 1. Jahr"
Bin seit Jahren zufrieden mit dem BAVC. Schon einige Male in Anspruch genommen. Der Service wird i.d.R. über ASSISTANCE geleistet, die auch für Schutzbriefe der Versicherer und andere fahren. Im Gegensatz zum ADAC sind sie bei mir schneller da gewesen und auch kulanter. Bin z.B. mal wegen eines leeren Tanks liegengeblieben (nein, ich habe nicht vergessen zu tanken, meine Autogasanlage hatte ohne Rückmeldung den Dienst quittiert und auf Benzin umgeschaltet). Der angerückte Helfer war trotz Unterbrechung seines Schlafes um 2:00 nachts äußerst nett, klärte mich auf, dass ein leerer Tank Eigenverschulden ist und nicht vom Club übernommen wird und hat deswegen einen anderen Fehler "gefunden". Daraufhin haben wir an der Tanke zu der er mich schleppte noch nen netten Klönschnack beim Kaffee gehalten. Absolut Top.
Ich will nicht behaupten, dass die ADACler nicht nett sind, aber das ist mir bei denen noch nie passiert. Aber viele ADAC Dienstleister sind ja nur Subunternehmer ("wir fahren im Auftrag des ADAC") und werden vom ADAC ganz schön geknechtet, was sich leider auch im Service bemerkbar macht.
Und wieso man einen Automobilclub, der offensichtlich einen großen Teil der Mitgliedsbeiträge wiederum in Werbung investiert, wählt, ist mir eh schleierhaft. Die beste Werbung ist Service, das spricht sich von ganz allein rum...
Bearbeitet von: "bahn" 4. Apr
Wo ist hier der Deal? Das ist ja kein reduzierter Preis... Man kann ja nicht nen Deal erstellen, weil ein gleich ausgestatteter 3er BMW günstiger ist als ne MB C-Klasse? Für mich klares cold
RobinHaberer04.04.2020 11:56

Keine Versicherung lässt sich mit einem Automobil Club vergleichen! Jeder …Keine Versicherung lässt sich mit einem Automobil Club vergleichen! Jeder der die Erfahrung im Ernstfall mal gemacht hat wird mit beipflichten... Und ich rede nicht nur von einer einfachen Panne sondern wenn einem mal nachts was passiert oder im Ausland oder der Familie. Dann lernt man das schätzen. Aber nichtig jeden Preis. Darum überlege ich als Jahre langes zufriedenes ADAC Mitglied auch zu Wechseln. Gibt es noch einen Bonus oder einen Rabatt? Irgendwie? Viele Grüße


Was hat denn wann mit dem Schutzbrief von der Versicherung nicht geklappt?
Meine Versicherung hat eine 24/7 Hotline. Bei einer Panne kommt zumeist ein Abschleppdienst eines Automobilclubs. Das klappt in ganz Europa. Natürlich muss man das Leistungspaket genau vergleichen, wie auch bei jeder Versicherung. Letztlich kommt es auch darauf an, was man genau benötigt.
Shoop gibt doch noch nen 10er Cashback.
quak104.04.2020 12:39

Was hat denn wann mit dem Schutzbrief von der Versicherung nicht geklappt? …Was hat denn wann mit dem Schutzbrief von der Versicherung nicht geklappt? Meine Versicherung hat eine 24/7 Hotline. Bei einer Panne kommt zumeist ein Abschleppdienst eines Automobilclubs. Das klappt in ganz Europa. Natürlich muss man das Leistungspaket genau vergleichen, wie auch bei jeder Versicherung. Letztlich kommt es auch darauf an, was man genau benötigt.


Springt deine Versicherung auch ein, wenn du nicht mit deinem eigenen Wagen im Ausland unterwegs bist?
HeaDFiX04.04.2020 11:50

Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so …Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?! Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...


Beim Schutzbrief einer Versicherung zahlt man kein Geld für die Herausgabe einer Zeitschrift, und auch der ganze Werbeapparat fällt weg, weswegen der Schutzbrief einer Versicherung natürlich für weniger Geld zu haben ist.

Mir persönlich reicht der Schutzbrief meiner Versicherung vollkommen aus, und ich verzichte auch gerne auf die Zeitschrift eines Automobilclubs.

Aufgrund des Preisvergleichs zwischen ACE und ADAC ist der Deal dennoch sehr hot, zumal da man in beiden Fällen eine Zeitschrift erhält, welche für einige Leute sicherlich wichtig ist.
Bearbeitet von: "morsum" 4. Apr
morsum04.04.2020 13:12

Beim Schutzbrief einer Versicherung zahlt man kein Geld für die Herausgabe …Beim Schutzbrief einer Versicherung zahlt man kein Geld für die Herausgabe einer Zeitschrift, und auch der ganze Werbeapparat fällt weg, weswegen der Schutzbrief einer Versicherung natürlich für weniger Geld zu haben ist.Mir persönlich reicht der Schutzbrief meiner Versicherung vollkommen aus, und ich verzichte auch gerne auf die Zeitschrift eines Automobilclubs.Aufgrund des Preisvergleichs zwischen ACE und ADAC ist der Deal dennoch sehr hot, zumal da man in beiden Fällen eine Zeitschrift erhält, welche für einige Leute sicherlich wichtig ist.


Gut, sehe da nämlich auch bei der Leistungsübersicht kaum einen Unterschied bei den entscheidenden Leistungen im Vergleich zu einem Schutzbrief...
Denke für den Normalo reicht der Schutzbrief vollkommen.
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 4. Apr
HeaDFiX04.04.2020 13:29

Gut, sehe da nämlich auch bei der Leistungsübersicht kaum einen U …Gut, sehe da nämlich auch bei der Leistungsübersicht kaum einen Unterschied im Vergleich zu einem Schutzbrief...Denke für den Normalo reicht der Schutzbrief vollkommen.


Der Schutzbrief einer Versicherung reicht immer, wenn man nicht mit wechselnden Fahrzeugen unterwegs ist.
Auf jeden Fall spart man einiges an Geld, wenn man auf die Mitgliedschaft in einem Automobilclub verzichtet.
Schließlich kostet der Schutzbrief einer Autoversicherung nur um die 10 Euro.
Bearbeitet von: "morsum" 4. Apr
Die 10 Euro Schutzbriefe bei den Versicherungen sind meistens ausgesuchter Mist. Die kümmern sich um fast gar nix im Schadensfall, die Raten, die für einen Mietwagen erstattet werden sind meistens zu wenig (50 Euro pro Tag), auch für die ggf. notwendigen Übernachtungen gibt‘s nur Minipauschalen (50 Euro pro Person, für Einzelzimmer reicht das meistens nicht). Dazu noch extrem unterirdischer Service, d.h. man muss monatelang seinen paar Euros hinterherlaufen. Beispiel ist vom wgv Schutzbrief.
coffee_cream04.04.2020 13:04

Springt deine Versicherung auch ein, wenn du nicht mit deinem eigenen …Springt deine Versicherung auch ein, wenn du nicht mit deinem eigenen Wagen im Ausland unterwegs bist?


Deswegen sage ich ja, man muss gucken, was man braucht. Ich bin nie ohne eigenen Wagen im Ausland bzw der ist dann separat versichert.
Wer mit fremden Auto in den Urlaub fährt, der kann sicherlich nicht die Versicherung für seinen eigenen Wagen dafür nutzen. Den Fall sehe ich aber eher als Ausnahme oder leihst Du Dir immer ein Auto vom Freund, um ins Ausland zu fahren?
@team

Wo ist der Deal? Es gibt keine Ersparnis, ist Diverses, wenn überhaupt!
Bearbeitet von: "Ryker" 4. Apr
Ryker04.04.2020 14:05

@team Wo ist der Deal? Es gibt keine Ersparnis, ist Diverses, wenn …@team Wo ist der Deal? Es gibt keine Ersparnis, ist Diverses, wenn überhaupt!



Hier ist wirklich nur ein Hinweis auf Verfügbarkeit gegeben und damit laut unseren Regeln leider kein Deal. Daher wurde der Beitrag entsprechend verschoben.
Achtung, man sollte beachten BAVC und Konsorten versichern nur PKW und Wohnmobile, wenn man Mal mit einem Sprinter bzw. Lkw geschlossene n Kasten unterwegs ist unter 3,5t Word man nicht kostenfrei abgeschleppt sondern muss alles selbst bezahlen kann gern 1000-1500€ kosten. ADAC hat alle bis 3,5t bzw 4,2t versichert. Beim Ergo Schutzbrief wurde mir auch versichert das alle Fahrzeuge einschließlich LkW bis 3,5t versichert sind.
HeaDFiX04.04.2020 11:50

Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so …Verstehe bis heute nicht, welche Vorteile ein Automobilclub mit einem so teuren Mitgliedsbeitrag für einen Mehrwert ggü. einem Schutzbrief für ~10€ bei einer Kfz-Versicherung hat, die man ja sowieso benötigt...?! Bspw. kommt man auch günstiger weg wenn man sich eine Kfz-Versicherung raussucht die Glasbruch, Marderbiss und Tierkollision ohne SB anbietet...


Dann schau doch mal was die Automobilclubs unter Automobilclub Vergleich anbieten, dann wird es für dich etwas klarer. Für mich am wichtigsten ist es, dass mein Fahrzeug nach einer Panne abgeschleppt wird, wohin ICH es möchte und nicht zur nächstgelegen Werkstatt wenn ich unterwegs bin. Da bin ich entweder gebunden mein Fahrzeug dort teuer reparieren zu lassen oder ich muss mich darum kümmern mein Fahrzeug zu mir nach Hause abschleppen zu lassen. Was hat mir dann ein Schutzbrief von der KFZ-Versicherung mir gebracht? Ein Automobilclub hat schon seine Vorteile.
VG
Bearbeitet von: "Tokyoo" 4. Apr
Tokyoo04.04.2020 18:46

Dann schau doch mal was die Automobilclubs unter Automobilclub Vergleich …Dann schau doch mal was die Automobilclubs unter Automobilclub Vergleich anbieten, dann wird es für dich etwas klarer. Für mich am wichtigsten ist es, dass mein Fahrzeug nach einer Panne abgeschleppt wird, wohin ICH es möchte und nicht zur nächstgelegen Werkstatt wenn ich unterwegs bin. Da bin ich entweder gebunden mein Fahrzeug dort teuer reparieren zu lassen oder ich muss mich darum kümmern mein Fahrzeug zu mir nach Hause abschleppen zu lassen. Was hat mir dann ein Schutzbrief von der KFZ-Versicherung mir gebracht? Ein Automobilclub hat schon seine Vorteile.VG


In der Realität ist es bei den Schutzbriefen unterschiedlich, ob das Abschleppen nur zur nächstgelegenden Werkstatt oder zur Wunsch-Werkstatt erfolgt...
Tokyoo04.04.2020 18:46

Dann schau doch mal was die Automobilclubs unter Automobilclub Vergleich …Dann schau doch mal was die Automobilclubs unter Automobilclub Vergleich anbieten, dann wird es für dich etwas klarer. Für mich am wichtigsten ist es, dass mein Fahrzeug nach einer Panne abgeschleppt wird, wohin ICH es möchte und nicht zur nächstgelegen Werkstatt wenn ich unterwegs bin. Da bin ich entweder gebunden mein Fahrzeug dort teuer reparieren zu lassen oder ich muss mich darum kümmern mein Fahrzeug zu mir nach Hause abschleppen zu lassen. Was hat mir dann ein Schutzbrief von der KFZ-Versicherung mir gebracht? Ein Automobilclub hat schon seine Vorteile.VG


Dann schau doch mal hier: adac.de/mit…en/

Zitat:
"Abschleppen in die Wunschwerkstatt (max. 100 km) in Deutschland
Das ist passiert:
Sie haben mit Ihrem Fahrzeug eine Panne oder einen Unfall und Ihr Fahrzeug muss abgeschleppt werden.

Das leisten wir im Inland für Premium-Mitglieder:

  • Wir schleppen das Fahrzeug als Serviceleistung durch einen ADAC Vertragspartner unmittelbar vom Schadenort in eine maximal 100 km (Luftlinie) entfernte Werkstatt Ihrer Wahl (Wunschwerkstatt) oder zu einem gewünschten, in gleicher Entfernung liegenden Ort. Wir übernehmen die zusätzlichen Kosten.
  • Bei Wohnmobilen übernehmen wir die Kosten bis zu einem Betrag von insgesamt 500 €"

Gerade mal die teure Premium-Mitgliedschaft bietet ein Abschleppen in die Wunschwerkstatt (max. 100 km) in Deutschland, wobei 100 km auch nicht wirklich viel sind, und ob die Schutzbriefe der Versicherungen wirklich weniger zu bieten haben, sei mal dahingestellt.

Es mag ja sein, dass der ADAC früher mal sehr viel zu bieten gehabt hat, wobei diese Zeiten längst vorbei sein dürften.
Bearbeitet von: "morsum" 5. Apr
morsum05.04.2020 21:36

Dann schau doch mal hier: …Dann schau doch mal hier: https://www.adac.de/mitgliedschaft/mitglied-werden/leistungsvergleich/adac-mitgliedschaften/Zitat:"Abschleppen in die Wunschwerkstatt (max. 100 km) in DeutschlandDas ist passiert:Sie haben mit Ihrem Fahrzeug eine Panne oder einen Unfall und Ihr Fahrzeug muss abgeschleppt werden.Das leisten wir im Inland für Premium-Mitglieder:Wir schleppen das Fahrzeug als Serviceleistung durch einen ADAC Vertragspartner unmittelbar vom Schadenort in eine maximal 100 km (Luftlinie) entfernte Werkstatt Ihrer Wahl (Wunschwerkstatt) oder zu einem gewünschten, in gleicher Entfernung liegenden Ort. Wir übernehmen die zusätzlichen Kosten.Bei Wohnmobilen übernehmen wir die Kosten bis zu einem Betrag von insgesamt 500 €"Gerade mal die teure Premium-Mitgliedschaft bietet ein Abschleppen in die Wunschwerkstatt (max. 100 km) in Deutschland, wobei 100 km auch nicht wirklich viel sind, und ob die Schutzbriefe der Versicherungen wirklich weniger zu bieten haben, sei mal dahingestellt.Es mag ja sein, dass der ADAC früher mal sehr viel zu bieten gehabt hat, wobei diese Zeiten längst vorbei sein dürften.


Du hast Recht. Die maximal 100 km (Luftlinie) war mir neu! Und das ist auch nur in dem neuen Tarif "Premium" enthalten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler