Acer Aspire 5 Erfahrungen? Oder ThinkPad gebraucht?

25
eingestellt am 1. Jan
Update:
Das Acer oder ThinkPad gebraucht??

—————— Original ——————
Moin,

mein Rechner (Desktop) ist nu mehr als in die Jahre gekommen und jetzt solls was neues geben.

Brauche nix zum Zocken, eher Leistung bzw Schnelligkeit.

Überlege meinen Desktop PC durch ein Notebook zu ersetzen, da ich so auch mal mobil ein paar Anwendungen nutzen könnte, ist jedoch nicht zwingend ein Muss.

Hat wer nen Tip?

Preislich irgendwo 500-600€.

Ich hab mich zur Zeit ein bissel auf diesen hier eingeschossen:
Acer Aspire 5 (A515-51-59GA) Intel Core i5-7200U 8GB DDR4 1000GB HDD +256GB SSD GeForce MX150 Full-HD IPS Windows 10

Würde mich bei Amazon (mit 128 GB) dank Gutscheinen 629€ kosten.

Ein fertiger (bin kein Bastler) Desktop PC wäre aber auch okay.

Möge das Brainstorming beginnen!XD
Zusätzliche Info
25 Kommentare
Wenn du Qualität haben möchtest, kauf ein gebrauchtes Thinkpad (zB T430,T530) mit ner großen SSD und ordentlich RAM. Dann biste bei ca 400-500€
Kennt sich jemand mit dem Lenovo Yoga 720 aus ?
Hatte des irgendwie in Angriff genommen bis ca 900-1000€
Verfasser
CasiChillig1. Jan

Wenn du Qualität haben möchtest, kauf ein gebrauchtes Thinkpad (zB T …Wenn du Qualität haben möchtest, kauf ein gebrauchtes Thinkpad (zB T430,T530) mit ner großen SSD und ordentlich RAM. Dann biste bei ca 400-500€


okay danke, schaue gleich mal

ansonsten ist grad das hier mein neuer favorit geworden:
Acer Aspire 5 (A515-51G-53VR) 15,6" Full HD IPS Intel Core i5-8250U Quadcore 8GB DDR4 1000GB +128GB SSD GeForce MX130 Linux
Verfasser
CasiChillig1. Jan

Wenn du Qualität haben möchtest, kauf ein gebrauchtes Thinkpad (zB T …Wenn du Qualität haben möchtest, kauf ein gebrauchtes Thinkpad (zB T430,T530) mit ner großen SSD und ordentlich RAM. Dann biste bei ca 400-500€


gibt es ein modell der t serie mit wlan ac?
Nutze seit ein paar Wochen ein Aspire 515-51g von Amazon. Läuft super.

Btw wieso wurde mir der Thread nur in der App, online unter Diverses aktuell oder diskutiert aber nicht. Habe manchmal das Gefühl App und Web sind nicht gleich
Verfasser
ChrisXSB1. Jan

Nutze seit ein paar Wochen ein Aspire 515-51g von Amazon. Läuft super.Btw …Nutze seit ein paar Wochen ein Aspire 515-51g von Amazon. Läuft super.Btw wieso wurde mir der Thread nur in der App, online unter Diverses aktuell oder diskutiert aber nicht. Habe manchmal das Gefühl App und Web sind nicht gleich


dank dir...hab nu auch paar testberichte gelesen und bin kurz davor zu bestellen:)

ja thinkpads sind schon besser, aber finde kein gebrauchtes mit den specs des 649€ acers...i5-8xxx,8gb ram (erweiterbar), ssd+hdd, wlan ac, usb 3.0, fhd display...so kam mir zumindest bis jetzt noch kein thinkpad unter
OneClickBuy1. Jan

dank dir...hab nu auch paar testberichte gelesen und bin kurz davor zu …dank dir...hab nu auch paar testberichte gelesen und bin kurz davor zu bestellen:) ja thinkpads sind schon besser, aber finde kein gebrauchtes mit den specs des 649€ acers...i5-8xxx,8gb ram (erweiterbar), ssd+hdd, wlan ac, usb 3.0, fhd display...so kam mir zumindest bis jetzt noch kein thinkpad unter

Ähm, was erwartest du bitte? Du fragst dich warum keinen Benz mit Vollausstattung zum Preis eines VW mit Vollausstattung bekommst?
Du musst hier einfach Prioritäten setzen, was für dich wichtig ist. Alles kann man nicht haben.
OneClickBuy1. Jan

gibt es ein modell der t serie mit wlan ac?


Ab der Tx40 Serie haben die ac wenn ich mich richtig entsinne.

Und zu Acer, Asus und Konsorten: ist alles Consumerschrott in meinen Augen. Mache ich ein Bogen drum. Aber das muss jeder selbst entscheiden
OneClickBuy1. Jan

dank dir...hab nu auch paar testberichte gelesen und bin kurz davor zu …dank dir...hab nu auch paar testberichte gelesen und bin kurz davor zu bestellen:) ja thinkpads sind schon besser, aber finde kein gebrauchtes mit den specs des 649€ acers...i5-8xxx,8gb ram (erweiterbar), ssd+hdd, wlan ac, usb 3.0, fhd display...so kam mir zumindest bis jetzt noch kein thinkpad unter


Nicht dein Ernst oder?
Verfasser
CasiChillig2. Jan

Nicht dein Ernst oder?


noch hab ich keines bestellt hehe

Consumerschrott kann ich verstehen, allein die klapprigen Gehäuse, davor graut es mir auch ein wenig.

Ich suche nochmal weiter, bzw. vllt hast du ja noch n Tip für mich?

Also i5 (8er serie), bzw guter i7 sollte es sein...wlan ac...8gb ram minimum (am besten aufrüstbar für „später“)...und ne SSD fürs system, idealerweise noch n datentresor, aber kein muss

gehe selvst nochmal auf die suche in sachen thinkpad
Verfasser
hatshawt1. Jan

Ähm, was erwartest du bitte? Du fragst dich warum keinen Benz mit …Ähm, was erwartest du bitte? Du fragst dich warum keinen Benz mit Vollausstattung zum Preis eines VW mit Vollausstattung bekommst?Du musst hier einfach Prioritäten setzen, was für dich wichtig ist. Alles kann man nicht haben.


ja ist mir auch klar, aber wlan ac zB ist wichtig...aber wie gerade oben drüber geschrieben suche ich mal weiter

bzw falls du nen tip hast, gerne her damit
Ich als Acer User sag dazu schlechterer Akku., Glanz Display /Nogo und keine Beleuchtung der Tastatur.
Was machst du denn am Desktop? Nutze mein thinkpad auch als Desktop replacement, aber damit arbeiten tue ich dann nur mit Dock, gescheiter Tastatur und richtigem Monitor. Alles andere wäre mir zu viel Fummelei für jeden Tag mit an und abstöpseln.

Gebrauchtes Thinkpad klingt immer schön und gut, aber wenn du richtig Power brauchst hast du nachher einen unhandlichen 2,5 kg Brocken vor dir stehen mit 1-2h Restakku Laufdauer im unteren Preissegment. Und ein U-Prozessor fliegt dann als aller erstes auch raus, die sind nett aber nicht leistungsstark. Kannst du denn evtl. einen Leasing Rückläufer absetzen über die nächsten paar Jahre?

Wenn du wirklich mobil damit arbeiten möchtest sind Gewicht und Akku neben gescheiten Display und der von dir gewünschten Leistung natürlich auch relevant. Es bringt ja nichts wenn du dann ein 17" Gerät auf dem Schoß hast und dich in Bus und Bahn nicht bewegen kannst. Und ein x230 Thinkpad ist süß/robust/günstig und bietet genug um damit youtube und facebook unsicher machen zu können, aber wenn darauf mehr als das office Paket anständig laufen soll brauchst du ordentlich Power unter der Haube.
Bearbeitet von: "klausistklaus" 2. Jan
OneClickBuy2. Jan

okay hier neuer favorit:Lenovo 310-15IKB - B-Ware 15,6" Full-HD, Core …okay hier neuer favorit:Lenovo 310-15IKB - B-Ware 15,6" Full-HD, Core i5-7200U, 8GB RAM, 1000GB+128GB SSD, GeForce 920M 2GB, Win10wäre nice, wenn wer von euch was dazu sagen könnte


Ich halte von den Lenovo Cosumergeräten gar nichts. Letztens ist nach einem Jahr ein Ideapad einer Bekannten kaputt gegangen. Die Consumergeräte tun sich da alle nichts. Die sind halt billig, dafür hat man keine Qualität. Willst du n Notebook was qualitativ hochwertig ist? Gebe viel Geld aus oder nimm ein Gebrauchtes. Willst du dir jedes Jahr ein neues Notebook zulegen? Greife zu den Billigen und such dir das schönste raus. Ist eigentlich ganz einfach
Deine Anforderungen passen jedenfalls nicht zu deinem vorgeschlagenen Preis. Du kannst nicht die neuste Hardware fordern, und dabei nichts ausgeben wollen. Schau doch mal, was eine aktuelle i5/i7 CPU kostet... da biste bei Pi ma Daumen 200-400€ nur für den Prozessor. Entweder nimmst du was Älteres, oder irgendein Schrott...
Verfasser
vielen vielen dank für die hilfe
Verfasser
habe eben folgendes bestellt:

Lenovo ThinkPad E470, 14“, i7, 16 GB RAM, 256 GB SSD

16015907-PEBvQ.jpg
Verfasser
ist zwar nicht die T-Serie vom ThinkPad, aber wenigstens WLan AC usw

bin nu bei 708 € gelandet...zwar über der vorstellung, aber wie du schon gesagt hast, das war unrealistisch für die vorgaben

denke das hier sollte nun ordentlich zackig laufen für die nächsten paar jahre
Verfasser
also das ist ein B-Ware Gerät

find ich aber grundsätzlich nicht schlimm und für den preis fand ich die ausstattung unschlagbar!
Bearbeitet von: "OneClickBuy" 2. Jan
Sieht auf dem ersten Blick erst mal gut aus. Kannst ja mal berichten wie es so ist, hatte ich selbst noch nicht in der Hand. Nur eine L Serie noch zusätzlich zu allen T Modellen ab x10 aufwärts
Verfasser
CasiChillig2. Jan

Sieht auf dem ersten Blick erst mal gut aus. Kannst ja mal berichten wie …Sieht auf dem ersten Blick erst mal gut aus. Kannst ja mal berichten wie es so ist, hatte ich selbst noch nicht in der Hand. Nur eine L Serie noch zusätzlich zu allen T Modellen ab x10 aufwärts


ich hoffe auf den zweiten blick ebenfallsXD
nach den tips von dir hat das angebot gut ausgesehen...scheint zumindest gut power zu haben...speicher löse ich eh mit externen platten
der hat nu zumindest alle anforderungen erfüllt...bel. tastatur hat er zwar nicht, aber das muss auch nicht...nummernpad zwar auch nicht, aber werde ihn stationär auch nur mit externer peripherie nutzen

der alte desktop rechner bleibt ja auch noch stehen, abee mit dem laptop hab ich mehr möglichkeiten auch mal im haus oder auf der arbeit paar dinge zu erledigen(y)

ich danke dir auf jeden fall sehr!(party)
Verfasser
klausistklaus2. Jan

Was machst du denn am Desktop? Nutze mein thinkpad auch als Desktop …Was machst du denn am Desktop? Nutze mein thinkpad auch als Desktop replacement, aber damit arbeiten tue ich dann nur mit Dock, gescheiter Tastatur und richtigem Monitor. Alles andere wäre mir zu viel Fummelei für jeden Tag mit an und abstöpseln.Gebrauchtes Thinkpad klingt immer schön und gut, aber wenn du richtig Power brauchst hast du nachher einen unhandlichen 2,5 kg Brocken vor dir stehen mit 1-2h Restakku Laufdauer im unteren Preissegment. Und ein U-Prozessor fliegt dann als aller erstes auch raus, die sind nett aber nicht leistungsstark. Kannst du denn evtl. einen Leasing Rückläufer absetzen über die nächsten paar Jahre?Wenn du wirklich mobil damit arbeiten möchtest sind Gewicht und Akku neben gescheiten Display und der von dir gewünschten Leistung natürlich auch relevant. Es bringt ja nichts wenn du dann ein 17" Gerät auf dem Schoß hast und dich in Bus und Bahn nicht bewegen kannst. Und ein x230 Thinkpad ist süß/robust/günstig und bietet genug um damit youtube und facebook unsicher machen zu können, aber wenn darauf mehr als das office Paket anständig laufen soll brauchst du ordentlich Power unter der Haube.


danke auch an dich...habe nun ein schlankes thinkpad gefunden was die anforderungen erfüllen sollte(y)
Gern!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler