Acer Monitor Standby funktioniert nicht

6
eingestellt am 29. Nov 2020
Hallo Zusammen,
vielleicht kennt sich jemand mit der Thematik aus oder hatte schonmal ähnliche Probleme.
Seit etwa einer Woche besitze ich 2 VG240YP Monitore, die ich via Displayport an meinen PC anschließe. Nun zum Problem:

Wenn der PC heruntergefahren wird (kein Ruhezustand, Sleepmodus, o.Ä.) schalten sich die Monitore zuerst auch in den Standby Modus und die Indikator LEDS am Bildschirmrand unten rechts wechseln von blau zu Orange. Soweit so gut, nach etwa 5 Sekunden schalten sie sich jedoch wieder ein, Leuchte wird blau, Hintergrundbeleuchtung am Monitor geht an, es erscheint jedoch keine Meldung über gesuchtes Signal. Monitore sind dann etwa 3-5 Sekunden an bis sie sich wieder vermeintlich in den Standby verabschieden. Einige Sekunden später wiederholt sich das Spiel. Wenn sie nicht ausgeschalten werden, zieht sich das endlos lange so weiter.
Hier ein paar Infos:
- Die Monitore sind beide auf Input Signal: "DP" gestellt.
- Auto Source ist deaktiviert
- Das Problem tritt auch auf, wenn der PC nach dem herunterfahren von der Spannungsversorgung genommen wird.
- DDC/CI als auch Quickstart Mode wurden am Monitor testweise deaktiviert.
Die Monitore sind mit einer RTX2080 verbunden, wobei ich mit meinem alten Monitore keine Probleme der Gleichen hatte.
Sorry für eventuelle riesen Zeilenabstände, lässt sich komischerweise nicht aktualisieren.
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
Dein Kommentar