Gaming-Notebook empfehlenswert?

5
eingestellt am 28. Jan
Hallo Zusammen,

seit längerem spiele ich mit dem Gedanken, mir ein Gaming Notebook zuzulegen. Ich habe die Möglichkeit den Acer:

otto.de/p/acer-predator-triton-500-pt515-51-757y-notebook-39-62-cm-15-6-zoll-intel-core-i7-rtx-2060-1000-gb-ssd-978300053/

der derzeit auf 1799 reduziert ist mit zusätzlich 15 Prozent Rabatt zu holen, also für 1530 Euro.

Meine Frage an Euch wäre, ob ihr ohne zu zögern zuschlagen würdet oder doch 2-3 Monate warten, da es wahrscheinlich günstiger wird?

Ich möchte damit hauptsächlich Videos bearbeiten und etwas zocken.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

5 Kommentare
Ich würde hier nicht zuschlagen.
Zwar hat er eine große SSD, aber doch nur eine 2060 für den Preis.
Im Preisvergleich sieht es auch wieder gut aus, aber persönlich würde ich für die verbaute Hardware nicht so viel ausgeben.
Eventuell lohnt es sich für dich bei diesem Anforderungsprofil noch etwas auf die angekündigten Ryzen 4000 zu warten:
computerbase.de/202…ok/
Kein besonders gutes Angebot...
Chuck_Norris28.01.2020 10:22

Ich würde hier nicht zuschlagen.Zwar hat er eine große SSD, aber doch nur e …Ich würde hier nicht zuschlagen.Zwar hat er eine große SSD, aber doch nur eine 2060 für den Preis.Im Preisvergleich sieht es auch wieder gut aus, aber persönlich würde ich für die verbaute Hardware nicht so viel ausgeben.


Für 1530 Euro habe ich aber nichts besseres gefunden. Die 2070 oder 2080 sind deutlich teurer.
Merico28.01.2020 11:58

Für 1530 Euro habe ich aber nichts besseres gefunden. Die 2070 oder 2080 …Für 1530 Euro habe ich aber nichts besseres gefunden. Die 2070 oder 2080 sind deutlich teurer.

Oh, den Rabatt habe ich überlesen.
Hmm, ich würde aber doch warten, was die neuen 4000er bringen. Dann wird der Preis ordentlich fallen.

Kann mich nicht damit anfreunden, so viel Geld für eine Mittelklasse-Grafikkarte auszugeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler