Acer Recovery Partition Umziehen? Key nicht mehr Lesbar. EDIT: Key ratespiel

Hallo, habe mal ne Frage, kann man eine Recovery Partition umziehen? Wenn ja, trägt diese bei Windows 7 auch noch den Key ein? Bei meinem Asus mit WIN XP war das Immer so, das der Volumen Key hinterlegt war.

Habe ein Acer 1810TZ mit ehemals 250GB HDD, nun hat sich durch nen Bluescreen Letzte woche (siehe anderes Thema), und nem defekten MBR einiges an Problemen angestaut, und ich will mir dann Gleich ne Größere (750GB-1TB HDD) holen und dann Windows 7 HP neu Installieren.

Problem ist, ich kann nur noch die ersten 4 Blöcke vom Key lesen, entweder es Gibt eine "Key Liste" von Windows 7 HP, wo ich mir meinen "Key" dann raussuchen kann, und den Letzten Block somit finde. Oder eben via Recovery Installieren und mit dem OEM Key weiter leben.

Wenn ja, würde ich die 12GB partition mal Testweise auf eine andere HDD verschieben und mal versuchen davon Neu installieren. Wie man das dann Allerdings anschiebt, das diese Partition Bootet wäre die weitere frage.

Gruß Bastian

26 Kommentare

Geb mal bei google magic jelly bean key finder ein.

bei meinem acer ist der key auch seit langem nicht mehr leesbar, mir hat das geholfen VOR der neuinstallation

Verfasser

freewilly

Geb mal bei google magic jelly bean key finder ein.bei meinem acer ist der key auch seit langem nicht mehr leesbar, mir hat das geholfen VOR der neuinstallation



Problem ist das Windows ist SO wie es grade ist nicht mehr Lauffähig!

Kurz: MBR defekt, Windows Repariert sich was zurecht, danach hatte die 220GB Partition nur noch 30GB davon ca 50% belegt, und nun müssten alle dateien sie im "Nichts = restliche 190GB" lagen erstmal wieder sichtbar gemacht werden. Daher wollte ich mir bevor die Daten gänzlich weg sind, das jetzt nicht Antun und erstmal ne Neuinstallation wagen.

Also was Auslesen wird so nicht gehen

okay dann habe ich das nicht richtig kappiert gehabt was du anfänglich meintest

Dann wird es wohl schwierig, mir fällt aktuell keine Lösung ein


Verfasser

freewilly

okay dann habe ich das nicht richtig kappiert gehabt was du anfänglich meintest :)Dann wird es wohl schwierig, mir fällt aktuell keine Lösung ein



Schade, das es keine Key Liste gibt, da ich ja 4 blöcke lesen kann.
Würde mir ja reichen, wenn ich den Key vervollständigen kann.

Ich weiß nicht in wie fern Microsoft oder Acer da weiterhelfen können wenn Du Dich an die wendest und ja einen großteil des Keys hast.
Ich würde es auf jeden Fall mal versuchen, angefangen bei der Acer supporthotline in Ahrensburg, die gar nicht sooooo schlecht ist imo

Verfasser

freewilly

Ich weiß nicht in wie fern Microsoft oder Acer da weiterhelfen können wenn Du Dich an die wendest und ja einen großteil des Keys hast. Ich würde es auf jeden Fall mal versuchen, angefangen bei der Acer supporthotline in Ahrensburg, die gar nicht sooooo schlecht ist imo


Ich würde den Key aufkleber auch einschicken, wenn mir das Hilft, aber das teil geht bald auf 3,5 jahre zu, also keine Garantie mehr, da will acer dann:

Technischer Support für Acer Produkte außerhalb der Garantie: Telefon: 0900-1009898 / 1,29 € pro Minute, Montag bis Freitag, 08:00 - 18:00 Uhr. Die Gebühren aus dem Mobilfunknetz können abweichen!


Also schon leicht dreist...

Edit: selbst die Normale hotline will mal eben 0,99euro/min O.o
Gut das das teil nicht ausgefallen ist

uiiih,
okay das ist echt mies.
hatte immer nur innerhalb der garantie dort angerufen...

Versuch es mal bei microsoft, die sind über jeden zahlenden kunden froh WEnn man dort überhaupt etwas erreichen kann

Verfasser

freewilly

uiiih,okay das ist echt mies. hatte immer nur innerhalb der garantie dort angerufen...Versuch es mal bei microsoft, die sind über jeden zahlenden kunden froh WEnn man dort überhaupt etwas erreichen kann



Habe eben nochmal alle externen festplatten durchsucht und nen Bild vom key gefunden, dachte wäre damals mit der Speicherkarte hops gegangen, da sind vom letzen block noch so grob 4 stellen lesbar, also wirds wohl ne übung mal auf irgend nen ollen laptop windows 7 zu installieren und zu versuchen welchen buchstaben/Zahl er nimmt, wird nen geduldspiel da von den restlichen 4 blöcken auch net alles so 1000% lesbar ist...

Verfasser

So dann Lade ich mal Alle zum Ratespiel ein

Einen Gut Lesbaren Block lasse ich mal "geheim"

1949592-cW8fq


BD?PY-6TCPP
PCMKY-GBX33

Verfasser

beneschuetz

BD?PY-6TCPPPCMKY-GBX33



Meinst du nicht es könnte

BD4PY-6TCQP
PCMKY-GBXJ3 sein?

Muss mir mal eben 32bit Win7 saugen, auf dem alten Notebook wo ichs probieren wollte geht kein 64 Bit.

Letzte Block sieht eher nach GBX33 aus

Verfasser

x35

Letzte Block sieht eher nach GBX33 aus



Okay, muss es dann mal probieren aktuell läds nur im Schneckentempo tw. weit unter 200kb/s Das dauert dann ne weile, bis es noch auf dem USB stick ist.


Verfasser

http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65740/X15-65740.iso

Is doch kacke

Hatte nur 2GB auf der festplatte, und dann wars "keine" valide ISO, die Windows 7 USB/DVD tool verarbeiten kann.

Hat noch jemand ne andere Quelle?

Verfasser

...so nach dem ich 3x 2,0GB auf der Platte habe, hab ich meinen Vater mit Win7 HP gefragt, damit gings die 2,3GB runterzuladen, was nen scheiß, dann war das "Iso file valid"

Mal schauen was das nun wird

Also Auflösung gibts noch keine,
allerdings wird O 0 und Q nicht genommen, an der 9 stelle des Key´s ebenso die 33 am Ende.
Bei diesen Kombinationen dauert die Prüfung keine Sekunde und ich soll den "key" nochmal eingeben.

Habe ausserdem im Netz folgende Aussage gefunden:

Windows 7 Keys enthalten keine Nullen und Einsen. Deshalb werden sie vom Eingabefeld nicht angenommen. Ebenso sind diese Buchstaben nicht zulässig: A, E, I, L, N, O, S, U, Z



Also 0 und 1 geht eh nicht, also kanns in der ersten Block nur die 4 sein,

BD4PY

Werde es noch weiter versuchen, aber die chancen stehen schlecht Da es einfach zuviele "mögliche" kombinationen sind.




So hab Microsoft angerufen, auf der Aktierungshotline, die meinte das der OEM Hersteller, zuständig ist, also ne E-mail Anfrage an Acer Geschickt. Mal schauen was Rauskommt.

Der erste Tipp war schon ganz gut.

Ich hatte dir doch letztens empfohlen, dir Knoppix auf einen Stick zu ziehen, ne?

Boote den Rechner nochmal mit Knoppix, und zieh dir die Registry-Files von Windows von hier:

%SystemRoot%\System32\config\

auf einen USB-Stick.

Auf einem anderen PC installierst du dann den Jelly Bean Key Finder und erstellst iwo (von mir aus aufm Desktop) ein Verzeichnis Windows/System32. Dann ziehst du den Ordner "config" vom USB-Stick in dieses Verzeichnis.

Dann startest du Jelly Bean und gibst das Verzeichnis auf dem Desktop an.

Sollte klappen.

Verfasser

kurtd

Der erste Tipp war schon ganz gut. ;)Ich hatte dir doch letztens empfohlen, dir Knoppix auf einen Stick zu ziehen, ne?Boote den Rechner nochmal mit Knoppix, und zieh dir die Registry-Files von Windows von hier:%SystemRoot%\System32\config\auf einen USB-Stick.Auf einem anderen PC installierst du dann den Jelly Bean Key Finder und erstellst iwo (von mir aus aufm Desktop) einen Ordner Windows/System32. Dann ziehst du das Verzeichnis vom USB-Stick in dieses Verzeichnis.Dann startest du Jelly Bean und gibst das Verzeichnis auf dem Desktop an.Sollte klappen.



Danke, das werde ich dann mal versuchen, langsam gehen mir die Bootfähigen USB sticks aus ;), aktuell versuche ich mich aber noch in der Key eingabe, mal schauen was mein System Hersteller mir Antwortet, erwarte so nen nettes "Pech gehabt" aber warten wir mal ab, vllt ist Acer ja doch nicht so "schlimm" wie erwartet.

Aber die idee ist ganz gut, hoffen wir mal das es den Ordner gibt, sagte ja schon das einiges fehlt.

basty1984

hoffen wir mal das es den Ordner gibt, sagte ja schon das einiges fehlt.



Das ist die Voraussetzung, klar. Ich drück dir die Daumen.

Verfasser

basty1984

hoffen wir mal das es den Ordner gibt, sagte ja schon das einiges fehlt.


Danke, mit dem "key" eingeben komm ich grade nicht weiter, kennst du da wenn die Motivation ins Negative Rutscht? ^^

Also werd ich dann mal deine variante versuchen.

Verfasser

basty1984

hoffen wir mal das es den Ordner gibt, sagte ja schon das einiges fehlt.



Hab den Config ordner nun, wie sage ich dem Jelly bean das er den durchsucht?

basty1984

hoffen wir mal das es den Ordner gibt, sagte ja schon das einiges fehlt.



Du gehst auf "Tools" und dann auf "Load Hive".

Verfasser

kurtd

Hab den Config ordner nun, wie sage ich dem Jelly bean das er den durchsucht?



Du gehst auf "Tools" und dann auf "Load Hive". [/quote]
Dann hab ich die falsche datei

kurtd

Hab den Config ordner nun, wie sage ich dem Jelly bean das er den durchsucht?


Dann hab ich die falsche datei[/quote]

Wie kommst du drauf? Notfalls schickst du mir mal den Ordner, dann versuch ich den Key auszulesen und schick ihn dir per PN.

Sollte aber eigentlich auch so klappen, wenn du den richtigen Ordner hast.

Kommt eine Fehlermeldung?

PS: Ich bin ab 14:15 für den Rest des Tages afk.

PPS: Wenn der Ordner die Dateien

"default", "SAM", "SECURITY", "software" und "system"

enthält, isses der richtige.

Verfasser

kurtd

Wie kommst du drauf? Notfalls schickst du mir mal den Ordner, dann versuch ich den Key auszulesen und schick ihn dir per PN.Sollte aber eigentlich auch so klappen, wenn du den richtigen Ordner hast. Kommt eine Fehlermeldung?PS: Ich bin ab 14:15 für den Rest des Tages afk.



Ja er findet darin nichts, hab wohl den falschen Ordner gezogen.
Hab Windows/system32/config den ordner geholt.
Darin sind sachen wie
Journal, regback, Systemprofile, und TxR

Danke für dein Angebot, muss wohl erstmal den richtigen unterordner finden?

Edit: hole mal den ganzen sys 32 ordner rüber

Verfasser

half nichts der findet einfach nichts...

Verfasser

Acer hat mir geantwortet:

Antwort (Acer Online-Unterstützungscenter) - 11/03/2013 11:12
Der OEM Produkt-Key auf der Unterseite des Gerätes muss gegen Abnutzung geschützt werden.


Der Produkt Key auf der Unterseite des Gerätes gehört zur Windows OEM Version. Diese Version ist an das Bios des Gerätes gekoppelt und darf nur auf diesem Gerät eingesetzt werden.
Ihr Produkt Key hat für die Installation keine Bedeutung, da er bei unserer Recovery Version aus dem BIOS ausgelesen wird.
Der Key zeigt Ihnen und Microsoft an, das eine lizenzierte Version auf dem Gerät installiert ist.

Der Produkt Schlüssel ist ein Unikat. Dieser Aufkleber und der beinhaltete Key ist also nur einmalig erhältlich ( am Gehäuse des Gerätes angebracht ) und nicht duplizierbar.
Einen neuen oder anderen Produkt Key dürfen wir Ihnen nach bestehenden Lizenzrecht nicht zusenden.

------------------

Nett finde ich den Markierten Text, kann mir wer sagen warum Acer das nicht selber macht???

Hab dann ne andere 2,5" Platte reingebaut, die Win 7 HP version 64 bit die ich auf dem USB stick hatte, mal installiert, darauf, und gehofft es Aktiviert sich irgendwas selber Ging natürlich nichts.

Also habe ich mir nen OEM Key rausgesucht, der für Acer und Home Premium sein sollte, der geht auch, allerdings habe ich das gleiche bei meinem "alten" Asus versucht, da nimmt er ihn auch


Ob man das dann aktiviert bekommt??

Bei Windows XP war das ja kein Problem., aber wie ist Windows 7 da drauf??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DUAL-SIM gesucht / Xiaomi Redmi oder Z5 dual57
    2. Check24 hauseigener "Fake-Shop"?68
    3. LIMAL / Ihre Bestellung / Bosch Kappsäge / E2888365F [T-B93YJBA1WT-59]911
    4. [Lebenshilfe] Suche prepaid-Anbieter mit "inkludiertem" Roaming auch in der…33

    Weitere Diskussionen