Achtung Abofalle - Simpler Schutz vorher, statt Ärger hinterher - Sperre mobiles Zahlen

Aus gegeben Anlass...

Ich habe letzte Woche eine SMS von Vodafone (Danke che_che für den Vertrag) erhalten. Inhalt in etwa: " Vodafone mobiles Zahlen, sie haben ein Abonnement bei... abgeschlossen. Es fallen Kosten in Höhe von 4,99 € an. Eine Übersicht über Ihre Abos bekommen sie bei vodafone.de/abos

Blöd nur, dass ich kein Abo abgeschlossen habe und auch keine Ahnung hatte wo und was ich davon haben könnte. Ich habe allerdings 2 Tage vorher mein Handy gewechselt (LG G3 aus meinem eigenen Media Markt Deal) und in meiner Newsletter App gelesen. da öffnen sich ab und an nervige Fenster, ohne zutun. Das reicht so manch sehr seriösem Anbieter anscheinend für einen Vertragsabschluss aus.

Ich war dann sehr überrascht, dass da noch ein paar weitere Abos gelistet waren, zu denen ich keinerlei Meldung erhalten hatte. Vodafone erkläre auf Nachfrage, dass sie nur ihrer gesetzlichen Pflicht nachkommen, und Zahlungen an die Drittanbieter leisten, sich aber sonst nicht einmischen. Man bot mir für die Zukunft aber an eine Sperre für mobiles Zahlen einzurichten, damit sowas nicht mehr passiert. Man will Vodafone hier ja nichts böses unterstellen, aber wenn man Anbieter wie "clipmotion" von "zed" googled und dann eigentlich nur Beschwerden von Kunden liest, die angeblich Abos abgeschlossen haben, drängt sich schon die Frage auf, warum Vodafone hier nicht von vornherein eine Sperre einrichtet .Immerhin könnte man für die wenigen Kunden, die solche Dienste tatsächlich gebrauchen wollen, eine Freischaltung durch Anruf einrichten.

Also ruft euren Anbieter an (egal welcher Provider) und sperrt mobiles Zahlen (Paypal, Kontozahlung etc sind davon natürlich nicht betroffen)..

Grüße von eurem geleimten Juristen

21 Kommentare

Diverses.



Grüße von eurem geleimten Juristen


Ach, da gibt's noch andere Sorten ..?

Grüße von eurem geleimten Juristen



ähh ja :

5oihonb8.png

Drittanbietersperre mache ich bei Verträgen immer sofort rein, die ich wirklich nutze.

Bei Vodafone reicht eine kurze Nachricht via Facebook, die sind super schnell!

moritz100

Drittanbietersperre mache ich bei Verträgen immer sofort rein, die ich wirklich nutze. Bei Vodafone reicht eine kurze Nachricht via Facebook, die sind super schnell!




Werde ich ab jetzt ebenfalls machen. Man muss halt nur schon Mal davon gehört haben. Ich kannte Abofallen bisher nur von Computerbetrugsfällen und Dauerabos nach Download von Klingeltönen etc.. In der Art und Weise war es mir aber neu.

Grüße von eurem geleimten Juristen




Mir ist übrigens auch klar, dass es in Diverses gehört. Da hier aber nur ein Bruchteil der Leser reinschaut und ich gerne einen größeren Kreis ansprechen wollte.... I know, I know.

Nutze dein 14tägiges Widerrufsrecht...

handy rooten und adaway und youtube adaway drauf. Danach hat man Ruhe.

So ein Dreck hatte ich auch. Habe es nach 3 Wochen bemerkt. Waren 15€ futsch, aber immerhin gemerkt.

Komisch, bei mir ist als Abo folgendes drin:
name:SpielplatzWAP
Kosten: 5.99
Status: inaktiv
Hat das jemand zufällig auch, weiß jemand was das ist?

Hatte auch mal den Fall, auch bei Vodafone. 7,49€ der Betrag damals. An der Hotline war n [ironie an] einfühlsamer, entgegenkommender [ironie aus] Mitarbeiter der am Ende des Gespräches meinte, ich sollte mich an den Bundestagsabgeordneten wenden wenn ich mit den Geschäftspraktiken nicht einverstanden wäre.

Nach diversem Schriftwechsel mit dem Aboanbieter hatte ich Ende Januar meine Erstattung bekommen. Vorgang insgesamt hat knapp 5 Monate gedauert.

Das sperren geht bei vodafone auch im Kundencenter oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Rechnet ihr, wenn ihr so unvorhersehbare Verluste macht, auch immer in Deals um, die euch das gekostet hat?
Ich denke immer sofort "So ein kack, jetzt ist alles, was ich bei ’Deal soundso’ gespart habe, wieder verloren" und ärgere mich dann doppelt.

goliard

Das sperren geht bei vodafone auch im Kundencenter oder habe ich das falsch in Erinnerung?



Jo. Rechnung -> Mobiles Zahlen -> Aus.

Hatte bei Vodafone auch schon mal Ärger damit. Vodafone hat mir aus Kulant den Betrag erstattet und anschließend habe ich ebenfalls die Sperre aktiviert. Kannte das bisher auch nicht, jahrelang ging es ohne diese Sperre. Mein Aboanbieter saß auf irgendeiner Mittelmeerinsel, auf einen Widerruf haben die sich nicht eingelassen, da ich bereits irgendwelche Leistungen in Anspruch genommen hätte. Bin mir wirklich keines Abos bewusst gewesen. Nicht Vodafone, sonder diese Betrüger, die sich feige im Ausland verstecken, sind die Verbrecher.

Vodafone geht halt garnicht

Bohlaa

Komisch, bei mir ist als Abo folgendes drin: name:SpielplatzWAP Kosten: 5.99 Status: inaktiv Hat das jemand zufällig auch, weiß jemand was das ist?



Kannst du dich einmal bitte per PN merken? Kann vom Handy aus keine senden....
Gruß

Bohlaa

Komisch, bei mir ist als Abo folgendes drin: name:SpielplatzWAP Kosten: 5.99 Status: inaktiv Hat das jemand zufällig auch, weiß jemand was das ist?



Stand auch in meiner Aboliste

Bohlaa

Komisch, bei mir ist als Abo folgendes drin: name:SpielplatzWAP Kosten: 5.99 Status: inaktiv Hat das jemand zufällig auch, weiß jemand was das ist?


Wurde bei dir schon was abgebucht? Bin mal auf meine Rechnung in den nächsten Tagen gespannt...

Sowas sollte wirklich vom Anbieter standardmäßig gesperrt sein.

Danke habs eben abgestellt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rentier 2.02329
    2. Krokojagd 201677154
    3. MacBook Pro 15" (Mid 2015) 512GB für 2199Euro bei Ebay - Seriös?44
    4. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1222

    Weitere Diskussionen