Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Achtung, Virus unter "Vertipperdomain" mydelz.de

eingestellt am 24. Jan 2023 (eingestellt vor 12 h, 3 m)
Hi,

habe gestern in der Mittagspause im Firmennetzwerk mydealz.de aufrufen wollen und mich "vertippt".

Sofort kam eine "Rote Maske" das ein Virus auf den Rechner geladen werden soll und mir das nicht gestattet ist.

Muss man / kann man das hier jemandem melden oder kann man da sowieso nichts gegen tun? - Oder ist das Firmennetzwerk zu empfindlich eingestellt?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

12 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Am besten in jedes forum stellen, dass die Fake URL von Suchmaschinenbots gefunden wird und dadurch noch bekannter...
    Avatar
    Ach come on, er hat es nett gemeint. Das ist aber eher ein Hinweis an das Mydealz Team. Sollen die mal ihre Rechtsabteilung damit beauftragen, die Seite entfernt zu bekommen. Ist schließlich geschäftsschädigend.
  2. Avatar
    Wenn da was ohne Zutun geladen werden sollte, muss du mal deinen hundert Jahre alten Browser aktualisieren.
  3. Avatar
    Was hast du denn anstelle von mydealz.de eingetippt? Du hast dich ja schließlich "vertippt"

    Mal ehrlich: was soll mydealz denn machen? Die anderen Website sperren, auf die man keinen Zugriff hat...??
    Glaube, das Problem sitzt hier eher vorm Rechner

    Edit: achso, mydelz.de. Ja, die gehören halt nicht zu mydealz.de. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Erschreckend, wie hier auf einen freundlichen Hinweis & Fragen reagiert wird.
  5. Avatar
    Du hast dich also "vertippt"? So richtig mit Anführungszeichen vertippt, ja?

    Sag schon, wo biste wirklich hingesurft?
  6. Avatar
    Steht doch zum Verkauf die Domain was soll da für ein Virus sein
  7. Avatar
    In der Mittagspause
  8. Avatar
    Bei mir passiert nichts.
    Avatar
    Du mußt Dich auch erst vertippen.
  9. Avatar
    Glaube eher, dass dein AG dich einfach vor „dubiosen“ Seiten warnt. Ist bei uns auch so.
Avatar
Top-Händler