Action-Cam Beratung

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Action-Cam für eine längere Reise nach Asien. Am wichtigsten ist mir eigentlich die Bildqualität, ferner sollte sie falls möglich nicht zu schwer und groß sein. Außerdem sollte die ohne Bedenken 5 Monate mitmachen ohne den Geist aufzugeben.
Da mir die GoPros zu teuer sind habe ich mich mal nach alternativen umgeschaut. Gefunden habe ich:
- Xiaomi yi
- SJCAM 5000 WIFI
- SJCAM 5000 PLUS
- fantec beastvision HD
- amkov 5000

Wozu würdet ihr mir raten? Habt ihr Erfahrungen? Was sind die Vor und Nachteile?

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen
Grüße

.
- CheZero

5 Kommentare

Hab die SJCAM 5000 PLUS im Einsatz. Ich meine mich zu erinnern, dass die Bilder /s gestiegen sind zum Vorgänger. Full HD mit 60 Bildern und bei HD kannst du dann mit 120 Bildern aufnehmen.

Habe die cam jetzt seit ca. 4 Monate im Einsatz und nutze Sie beim Motorrad fahren und Mountainbiken. Mit dem Bike durch den Wald hat Sie auch schon einige Stürze überlebt. Meine Empfehlung also.

Die SJCAM 5000 ist wirklich ein geniales Teil. VOn der Bildqualität natürlich keine neue GoPro mit 4K Videos, aber für den Preis echt ne Wucht.
Kleiner Test von mir:
go-gadget.de/all…00/

Sind also zwei Leute schon mal sehr von der SJCAM überzeugt. Habt ihr auch schon Erfahrungen mit der Xiaomi yi gemacht? Das war bisher nämlich mein insgeheimer Favorit.

Die sind beide brauchbar

Laut Datenblatt sollte die SJ4000 Plus doch noch bessere Videos liefern. Hat schon jemand Erfahrungen mit der Cam gemacht? Bin aktuell auch auf der Suche.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€33
    2. Akku Ladegerät aa / aaa22
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home33
    4. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht11

    Weitere Diskussionen