ACV Mitgliedschaft für JimDrive Kunden

2
eingestellt am 31. Aug
".... acv.de/jim…ent
JimDrive insolvent: Wer hilft jetzt bei einer Panne?
Der AvD möchte alle Mitglieder des insolventen Automobilclubs übernehmen. Wer sich jedoch bewusst für JimDrive entschieden hat, sollte auch jetzt einen Automobilclub Vergleich anstreben.

Der ACV Automobil-Club Verkehr ist eine gute Alternative für alle, die im Ernstfall nicht ohne Hilfe dastehen möchten. Und das zum nahezu gleichen Preis! Der ACV bietet ab 59 Euro die gleichen Leistungen wie JimDrive – auch digital. Doch neben der Kernleistung Pannenhilfe gibt es beim ACV zusätzliche Services rund um Recht, neue Mobilität oder umfassende Leitungen rund um die Reise. Junge Leute erhalten noch günstigere Tarife.

Zudem bietet der ACV allen JimDrive-Kunden an, für das erste Jahr beitragsfrei ACV-Mitglied zu werden*.

Praktisch: Der Beginn der ACV Mitgliedschaft kann beim Abschluss bereits auf den Folgetag festgelegt werden. So haben ehemalige JimDrive Mitglieder keine lange Unterbrechung ihrer Pannenhilfe und können nahtlos an die alte Mitgliedschaft anknüpfen. Mit einem Rundum-Sorglos-Paket und einem trotzdem günstigeren Mitgliedsbeitrag als viele namhafte Mitbewerber gehört der ACV in die Oberklasse der Automobilclubs.
..."
Zusätzliche Info
2 Kommentare
In der Regel kostet der Schiutzbrief über den eigenen Haftpflichtversicherer nur 1/10. Aber sicher ein gutes Angebot für die Betroffenen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen