ABGELAUFEN

ADAC meldet Sicherheitslücke in BMW Connected Drive

Es sind hier sicherlich einige User von betroffen, daher die Info!

adac.de/inf…749

Der ADAC hat bei BMW-Fahrzeugen mit der Ausstattung Connected Drive Sicherheitslücken festgestellt. Dadurch können die Autos nach einmaliger Vorbereitung per Mobilfunk minutenschnell von außen geöffnet werden, ohne dass dies Spuren hinterlässt. Laut BMW sind davon weltweit 2,2 Millionen Fahrzeuge zahlreicher Modellreihen der Konzernmarken BMW, Mini und Rolls Royce betroffen (siehe unten).

Der ADAC legt Wert darauf, dass er keine vollständige Sicherheitsüberprüfung von BMW-Fahrzeugen oder gar des ganzen Unternehmens durchgeführt hat. Hierfür lag kein Auftrag vor und dies ist Aufgabe des jeweiligen Herstellers.

Was sollen betroffene Autobesitzer tun?
Laut Hersteller sind keine Werkstattbesuch und auch kein Teiletausch für das Schließen der Sicherheitslücken erforderlich. Die Abhilfe erfolgt vielmehr per Mobilfunk direkt an die betroffenen Fahrzeuge. Die Fahrzeugbesitzer können nicht selbst erkennen, ob ihr Fahrzeug abgearbeitet wurde. Wer hierüber Gewissheit erlangen will, soll die BMW-Hotline-Nummer 0 89/1 25 01 60 10 anrufen. Dies wird insbesondere bei Fahrzeugen empfohlen, die in den vergangenen Monaten in Tiefgaragen oder an anderen Orten ohne Mobilfunkempfang gestanden haben oder bei denen die Starterbatterie zeitweise abgeklemmt war. Alternativ können Fahrzeugbesitzer die Aktualisierung auch selbst anstossen, indem sie im Menü ihres Autos "Dienste aktualisieren" auswählen.

BMW Connected Drive erlaubt den damit ausgestatteten Fahrzeugen, via Mobilfunk (und mittels fest verbauter SIM-Karte) Informationen mit dem Auto-Hersteller auszutauschen (je nach Modell u.a. Wartungsfälligkeiten, Batterie-Zustand, Stau-Daten). Außerdem können dem Fahrzeug per Smartphone-App über einen Hersteller-Server Befehle wie z. B. „Fahrertür öffnen“, „Hupe aktivieren“ etc. gesendet werden.

4 Kommentare

Wo ist der Deal? :-D

Nee im Ernst, Lücke ist doch schon geschlossen ;-)

mario89

Wo ist der Deal? :-D Nee im Ernst, Lücke ist doch schon geschlossen ;-)


bist dir sicher? hast du es überprüft?

m.heise.de/new…tml

Ganz unten im Text ist ein Update ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1011
    3. Problem mit lokal.com User1831
    4. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen55

    Weitere Diskussionen