ADAC Tarifumstellung

3
eingestellt am 23. Mär 2017
Hallo zusammen

bei mir kam heute eine Rechnung vom ADAC ins Haus mit der Aufforderung bis zum 01.05. 49€ zu zahlen. In der Rechnung steht außerdem, dass mein Tarif umgestellt wurde (vorher Young Driver bis 23 Jahre -> jetzt nicht mehr). Kann ich wegen des erhöhten Beitrags nun auf ein Sonderkündigungsrecht hoffen? Mir wurde schließlich nicht mitgeteilt dass ich mit einer so saftigen Preiserhöhung rechnen muss...Kennt sich jemand aus? Ich brauche den ADAC eigentlich gar nicht da ich kein Auto habe und da sind mir 49€ definitiv zu viel.


LG
Zusätzliche Info
  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare
Verfasser
Sorry falsch gepostet - bitte verschieben
falsche Kategorie gepostet....
AGB nicht gelesen.......
ADAC - aber kein Auto.....

älter als 23, also frag ich mal bei Mydealz....
Wieso solltest du ein sonderkündigungsrecht haben, wenn du deinen Vertrag nicht kennst
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler