Advanzia MasterCard Gold: Zahlung PIN vs Unterschrift

16
eingestellt am 10. Jul
Hi,

hier gibt es ja sicherlich einige Nutzer o. g. Karte. Ich selbst bin seit einigen Jahren zufriedener Nutzer (paar Unzulänglichkeiten, aber insgesamt OK). Was mich nur nervt ist die Tatsache, dass die Zahlung fast ausschließlich per Unterschrift und nicht per PIN erfolgt. Neulich musste ich selbst beim kontaktlosen Bezahlen unterschreiben...
Unterschrift ist total altbacken, unkomfortabel und unsicher. Habt ihr dieses Problem auch? Kann man daran etwas ändern? Bei meiner DKB Visa musste ich fast noch nie unterschreiben, sondern es wird - so wie es sein soll - die PIN abgefragt.

Viele Grüße
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
16 Kommentare
Wieso Problem, das handhabt halt jeder Anbieter anders - in den USA z. B. ist Unterschrift standard, da nutze ich die Karte auch meistens, von daher keine Umstellung - und nein man kann es nicht ändern...manche Anbieter haben halt einfach die Unterschrift bereits durch PIN ersetzt
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
Dann bezahl mit der DKB Karte, Problem gelöst.
Ich bin sehr froh, dass meine 20 Jahre alte Postbank Mastercard noch mit Unterschrift funktioniert.
@manfred Nein, kann man nicht ändern. Über 25€ wird immer die Unterschrift verlangt, egal ob kontaktlos oder gesteckt. Da hilft nur andere Karte einsetzen.
Danke euch für die schnellen Rückmeldungen und interessant, dass doch noch so viele Leute die Unterschrift bevorzugen.

Na gut, dann muss ich mich wohl damit abfinden.

@inkognito Ich nutze insbesondere im Ausland eigentlich gerne die Advanzia, weil ich der Sicherheit in einigen Ländern nicht so traue. Falls was ist, wird die gesperrt und gut ist. Die DKB ist das Hauptkonto und da will ich, dass es immer funktioniert.
lolnickname10.07.2019 12:34

Unterschreiben finde ich besser. Bei den ganzen Karten vertauscht man …Unterschreiben finde ich besser. Bei den ganzen Karten vertauscht man schnell mal die Pin und muss es dann nochmal versuchen oder eine andere Karte nehmen.


Bei mir ist dann auch immer 6aus49 angesagt. Bei Pin Codes und Kartenauswahl
manfred10.07.2019 12:43

Danke euch für die schnellen Rückmeldungen und interessant, dass doch noch …Danke euch für die schnellen Rückmeldungen und interessant, dass doch noch so viele Leute die Unterschrift bevorzugen.Na gut, dann muss ich mich wohl damit abfinden.@inkognito Ich nutze insbesondere im Ausland eigentlich gerne die Advanzia, weil ich der Sicherheit in einigen Ländern nicht so traue. Falls was ist, wird die gesperrt und gut ist. Die DKB ist das Hauptkonto und da will ich, dass es immer funktioniert.


Das ist durchaus verständlich, wobei ich in solchen Ländern dann doch eher auf Kreditkarten ausweichen die du zur aufladen musst, da ist das Risiko noch begrenzter.
Garcia10.07.2019 12:37

@manfred Nein, kann man nicht ändern. Über 25€ wird immer die Unterschrift …@manfred Nein, kann man nicht ändern. Über 25€ wird immer die Unterschrift verlangt, egal ob kontaktlos oder gesteckt. Da hilft nur andere Karte einsetzen.



Ich muss auch über 25€ kontaktlos keine Unterschrift leisten oder Pin eingeben. War aber auch noch nicht über 50€, vielleicht dann.
Bedman10.07.2019 12:58

Ich muss auch über 25€ kontaktlos keine Unterschrift leisten oder Pin ei …Ich muss auch über 25€ kontaktlos keine Unterschrift leisten oder Pin eingeben. War aber auch noch nicht über 50€, vielleicht dann.


PIN sowieso nicht. Bei Advanzia immer Unterschrift. Die PIN wird nur am Automaten benötigt. Wann läuft deine Karte ab?
Garcia10.07.2019 13:00

PIN sowieso nicht. Bei Advanzia immer Unterschrift. Die PIN wird nur am …PIN sowieso nicht. Bei Advanzia immer Unterschrift. Die PIN wird nur am Automaten benötigt. Wann läuft deine Karte ab?



Hab vergessen dazuzuschreiben, dass es bei meiner Amazon Visa so ist. Mit der DKB Visa muss ab 25€ kontaktlos PIN eingeben.
Bedman10.07.2019 13:04

Hab vergessen dazuzuschreiben, dass es bei meiner Amazon Visa so ist. Mit …Hab vergessen dazuzuschreiben, dass es bei meiner Amazon Visa so ist. Mit der DKB Visa muss ab 25€ kontaktlos PIN eingeben.


Du sprichst also gar nicht von der Advanzia. Hätte mich nämlich sehr gewundert.

Bei der DKB Visa liegt das PIN-Limit bei 50€.
Für mich ist das Sign First das Highlight der Karte, ich nutze sie meistens im Restaurant, wenn der Kellner mit dem mobilen Kartengeräte kommt.
Allerdings sind tatsächlich viele Verkäufer überrascht das eine Unterschrift erforderlich ist. Die meisten Läde habe ja mittlerweile die SEPA Lastschrift im Laden verbannt und alle anderen Karten sind in der Regel Pin First.
Das ist bei der Advannzia-Karte leider der Normalzustand.
Meines Wissens kann der Kartenherausgeber bestimmen, welche Autorisierungsmöglichkeit primär benutzt werden soll. Bei der Advanzia-Karte ist das leider die Unterschrift.
Weil mich das auch nervt, habe ich mir eine weitere Kreditkarte geholt (Hanseatic Bank) die mit Apple Pay funktioniert - damit ich weder PIN, noch Unterschrift beim Zahlen eingeben muss. Funktioniert sehr gut!
Seitdem nutze ich die Advanzia-Karte praktisch nur noch online.
Sofern du kein Problem damit hast, eine App zu installieren und einem weiteren Anbieter deine Daten zu schenken, kannst du die Curve Blue Mastercard vor deine Advanzia schalten und somit so gut wie immer mit PIN zahlen:
mydealz.de/dea…875
Schalte einfach Google Pay davor
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen