Ägypten Urlaub

28
eingestellt am 14. Sep 2017
Hallo liebe Community,

fliegen nächste Woche in den Urlaub nach Ägypten/Hurghada. Ich wollte mal fragen, ob ihr evtl. ein paar Tipps hättet bezüglich Ausflüge/Einkäufe etc.

Evtl. sogar ne Sim-Karte die lohnenswert wäre?

Bin für jegliche positive Anregungen dankbar
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute Sterbegeldversicherung ab.
bayernex14. Sep 2017

Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute …Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute Sterbegeldversicherung ab.


Mit solchen Kommentaren war zu rechnen. Einfach ignorieren da -> Nie selbst da gewesen/sich von den Medien beeinflussen lassen und wahrscheinlich vor alles und jedem Angst.

Aber nett...
28 Kommentare
Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute Sterbegeldversicherung ab.
bayernex14. Sep 2017

Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute …Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute Sterbegeldversicherung ab.


Mit solchen Kommentaren war zu rechnen. Einfach ignorieren da -> Nie selbst da gewesen/sich von den Medien beeinflussen lassen und wahrscheinlich vor alles und jedem Angst.

Aber nett...
Mach einen Ausflug nach Makadi Bay und wenn du schon mal da bist, verbring am besten den ganzen Urlaub dort ;-)
Wir waren vor einiger Zeit mal dort. Nochmal zieht es mich ehrlich gesagt nicht da hin. Selbst im Hotel waren Läden mit penetranten Händlern und das auf dem Weg zum Essen. Aber es muss ja nicht in jedem Hotel so sein. 2 schöne Ausflüge hatten wir gemacht. Mit dem Schiff raus und schnorcheln und mit dem quad durch die Wüste. Ansonsten waren wir in hotel Nähe. Ein Auto würde ich mir dort nie mieten, anscheinend haben die keine Verkehrsregeln
Bearbeitet von: "zeronhanson" 14. Sep 2017
Hotelburg hurghada das neue Mallorca
Quad durch die Wüste und anschließend Kamelreiten war ganz gut. Quad war super, Kamelreiten kannte ich schon, aber wenn mans noch nicht gemacht hat...dann haben wir so nen Ausflug auf ne Insel gemacht (war vielleicht das oben genannte Makadi Bay), dort wars auch sehr schön. Ist eben ne reine Sand- & Steininsel ohne Grünzeug, aber dafür kann man da auf so Stoffballen unterm Palmenschirm chillen und am Strand konnte man gut schnorcheln. Dann waren wir 1x mit Delphinen schwimmen und so nochmal schnorcheln und haben nen Tauchkurs gemacht. Waren also wenig im Hotel und viel auf Achse. War aber insgesamt sehr schön und wollen demnächst nochmal hin um unsere Tauchkenntnisse zu erweitern.
Ich fliege nächste Woche Samstag ebenfalls nach Ägypten.
Wir waren bisher zweimal in Hurghade (1x Alf Leila Wa Leila, 1x Dana Beach).
Quad-Tour hat immer Spaß gemacht, dann werden Ausflüge zur "Insel Mahmya" angeboten.
War ganz nett, aber schöner ist die Schnorcheltour "Dolphin House". Beide Male haben wir auch Delphine gesehen.

Dieses Mal haben wir ein Hotel in der Makadi-Bucht und werden eher einen Strand-/Pool-Urlaub machen, da wir mit dem 3 1/2 jährigen Sohnemann dort sind
bayernex14. Sep 2017

Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute …Denk an die eventuellen Hinterbliebenen und schliesse eine gute Sterbegeldversicherung ab.



Du schließt Dich im Keller ein oder welche Sicherheitstipps kannst Du uns geben?
Paris, Nizza, Barcelona, London, Berlin, Stockholm ... ich lasse mir das Leben von diesen "Wahnsinnigen" nicht verderben.
Ich würde nicht über Silvester nach Nordkorea einreisen, nicht nach Syrien oder Mali reisen.

Aber selbst in die Türkei würde ich fliegen. Solange man da nicht mit "Erdogan ist scheisse"-Plakaten rumläuft, wird da nichts passieren!
Tauchschein machen
Prepaidkarte bekommst direkt am Flughafen.
AC-Supporter14. Sep 2017

Du schließt Dich im Keller ein oder welche Sicherheitstipps kannst Du uns …Du schließt Dich im Keller ein oder welche Sicherheitstipps kannst Du uns geben?Paris, Nizza, Barcelona, London, Berlin, Stockholm ... ich lasse mir das Leben von diesen "Wahnsinnigen" nicht verderben.Ich würde nicht über Silvester nach Nordkorea einreisen, nicht nach Syrien oder Mali reisen.Aber selbst in die Türkei würde ich fliegen. Solange man da nicht mit "Erdogan ist scheisse"-Plakaten rumläuft, wird da nichts passieren!


Türkei ist mir zu gefährlich, bekomme zu viele Whatsup-Nachrichten die dort
falsch verstanden werden können.

Zum Beispiel:
14850628-B5ezH.jpg
AC-Supporter14. Sep 2017

Ich fliege nächste Woche Samstag ebenfalls nach Ägypten.Wir waren bisher z …Ich fliege nächste Woche Samstag ebenfalls nach Ägypten.Wir waren bisher zweimal in Hurghade (1x Alf Leila Wa Leila, 1x Dana Beach).Quad-Tour hat immer Spaß gemacht, dann werden Ausflüge zur "Insel Mahmya" angeboten.War ganz nett, aber schöner ist die Schnorcheltour "Dolphin House". Beide Male haben wir auch Delphine gesehen.Dieses Mal haben wir ein Hotel in der Makadi-Bucht und werden eher einen Strand-/Pool-Urlaub machen, da wir mit dem 3 1/2 jährigen Sohnemann dort sind

In dem Alf leila waren wir mal vor 13 Jahren gibt es da immernoch die Einkaufsstr vor dem. Buffet Raum mit hansi und seinen Aldi Tüten, der Öl aus die oasis verkauft
Dolphin house kann ich auch empfehlen. Wir haben auch viele frei lebende delfine gesehen die ganz dicht am boot dran waren. Wir haben auch ne tour in so nem kleinen reisebus nach kairo gemacht von el gouna aus zu den pyramiden und sphinx usw. mit nem reiseführer.
Hol dir schonmal das Einreisevisum an den Bankschaltern. Bevor Du zu den Abzockertischen von den Reiseveranstaltern kommst. Sparst 5€ pro Nase.
nomoney14. Sep 2017

Hol dir schonmal das Einreisevisum an den Bankschaltern. Bevor Du zu den …Hol dir schonmal das Einreisevisum an den Bankschaltern. Bevor Du zu den Abzockertischen von den Reiseveranstaltern kommst. Sparst 5€ pro Nase.



Guter und berechtigter Hinweis:
Und nicht von den Reiseveranstalter-Leuten mit ihren Schildern jeck machen lassen.
Ganz relaxt zum Bankschalter, Visum kaufen und alles gut
Für diese Quadtour, kann man eigentlich so ein Quad mit dem 3er Auto Führerschein fahren oder braucht man da sogar einen Motorrad Führerschein?
Vodafone 8 GB 8€
chrisulm14. Sep 2017

Für diese Quadtour, kann man eigentlich so ein Quad mit dem 3er Auto …Für diese Quadtour, kann man eigentlich so ein Quad mit dem 3er Auto Führerschein fahren oder braucht man da sogar einen Motorrad Führerschein?

Brauchst gar keinen Führerschein
Lasse mir zwar von den Terroristen auch nichts verderben aber in Ägypten würde ich wirklich kein Urlaub machen, da hab sogar ich schiss. Dass da iwas passiert ist wahrscheinlicher als zB in Paris oder Istanbul und ich fliege jeden Monat bzw. jeden zweiten Monat nach IST und bin vor 2 Jahren sogar am gleichen Tag als der Anschlag in der Istiklal Street verübt wurde, rübergeflogen sogar da vorbeigelaufen.

Muss aber jeder für sich wissen, ich werde auf keinen Fall in meinem Leben nach Ägypten fliegen, die Sicherheitsstandarts entsprechen nicht meinen Vorstellungen. Schönen Urlaub trotzdem
Verteilerkasten15. Sep 2017

Lasse mir zwar von den Terroristen auch nichts verderben aber in Ägypten …Lasse mir zwar von den Terroristen auch nichts verderben aber in Ägypten würde ich wirklich kein Urlaub machen, da hab sogar ich schiss. Dass da iwas passiert ist wahrscheinlicher als zB in Paris oder Istanbul und ich fliege jeden Monat bzw. jeden zweiten Monat nach IST und bin vor 2 Jahren sogar am gleichen Tag als der Anschlag in der Istiklal Street verübt wurde, rübergeflogen sogar da vorbeigelaufen. Muss aber jeder für sich wissen, ich werde auf keinen Fall in meinem Leben nach Ägypten fliegen, die Sicherheitsstandarts entsprechen nicht meinen Vorstellungen. Schönen Urlaub trotzdem



das kann ich so unterschreiben.
AC-Supporter14. Sep 2017

Du schließt Dich im Keller ein oder welche Sicherheitstipps kannst Du uns …Du schließt Dich im Keller ein oder welche Sicherheitstipps kannst Du uns geben?Paris, Nizza, Barcelona, London, Berlin, Stockholm ... ich lasse mir das Leben von diesen "Wahnsinnigen" nicht verderben.Ich würde nicht über Silvester nach Nordkorea einreisen, nicht nach Syrien oder Mali reisen.Aber selbst in die Türkei würde ich fliegen. Solange man da nicht mit "Erdogan ist scheisse"-Plakaten rumläuft, wird da nichts passieren!



Mit der infantilen Sichtweise hättest du wahrscheinlich mitten im zweiten Weltkrieg Urlaub in Deutschland gebucht.

Anders gesagt, wenn das eigene gefühlte Recht auf Urlaub in jedem Winkel des Planeten weit höher gewichtet wird, als die Situation der Menschen vor Ort, dann ist der Wahnsinn im Spiegel zu begutachten.

Ob der Neffe vom Taxifahrer im Gefängnis zu Tode gefoltert wurde und man diesen Staat mit Divisengeldern am laufen hält und so gesellschaftliche Umbrüche verhindert ist egal, wenn man mit seinem taxfree iphone auf einem Kamel sitzend ein Selfie machen kann und auf Facebook mittels gratis Wifi im Hotel hochlädt.

Man lässt sich eben nichts verderben, man ist ja selber schon verdorben, dass muss reichen.
Ich war letztes Jahr in Sharm El Sheikh.
Da es momentan touristisch sehr schlecht läuft, bekommt man die Ausflüge sehr günstig. Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen dabei als ich für 10 Euro pro Person abgeholt, auf eine Insel gebracht, geschnorchelt und wieder zurückgebracht wurde. Die Listenpreise kannst du ignorieren. Niemals beim Veranstalter im Hotel buchen, die Preise sind mega überzogen. Die kommen dann mit Argumenten wie die anderen Ausflüge sind nicht sicher etc. Ist aber Bullshit.

Schnorcheln und tauchen hat mir mega gut gefallen. Selten so eine schöne Unterwasserwelt erlebt.

Euro würde ich dort wechseln. Auf keinen Fall vorher. Wir haben fast das doppelte von den Straßenhändlern bekommen als wir mit der Kreditkarte bekommen hätten. Ich habe mich echt geärgert, dass ich nicht mehr Euro mitgenommen habe.


Negativ:
Unsere Hotelanlage war ziemlich leer. Dadurch gab es auch kaum Abendprogramme oder Spiele.

In der Stadt können die Händler richtig nerven. Lasst euch nicht in Geschäfte zerren. Die können teilweise sehr nervig und aufdringlich werden.

Das Nachtleben hat mich schwer enttäuscht. 98% Männer unterwegs. Das hängt aber mit der ägyptischen Kultur zusammen. In der Hotelanlage gab es auch keine einzige weibliche Mitarbeiterin.
Bearbeitet von: "xell1984" 15. Sep 2017
Wer in der heutigen Zeit da noch freiwillig hinfährt dem ist nicht mehr zu helfen.
Ausserhalb der Hotelanlagen ist es nicht zumutbar. Alles Drecksch...
Ich war die letzten Jahre öfters dort. Ausflüge habe ich bisher immer von verschiedenen Händlern am Strand gebucht (Handeln nicht vergessen :)).

Empfehlen kann ich:

Tauchen/Schnorcheln/Schnuppertauchkurs
Quadtour - macht richtig viel Spaß, war aber mega heiß (48°C laut Thermometer im August)

und nicht nur im Hotel essen, auch mal in die lokalen Restaurants essen gehen


PS.: Auf jeden Fall eine Simkarte dort kaufen, oder falls vorhanden das Hotel-WLAN nutzen. Mit meinem Vertrag kostet die Minute nach Deutschland über 4€ und 1,99€/100kB.
Ich reise jedes Jahr 2 mal nach Hurghada und es ist alles sicher . Eine Simkarte mit 8GB bekommst du am Flughafen für 10€ , direkt am Ausgang am Vodafone Schalter . Kauf dein VISA am Bankschalter am Flughafen und nicht beim Reiseleiter denn der zockt dich nur ab . Versuchte bei der Taxifahrt immer den Preis vor der Fahrt auszuhandeln .. Esse dort kein Milcheis und trinke kein Leitungswasser ! Ausflüge für Anfänger immer vom Hotel aus buchen , wenn du mehrmals in Ägypten warst dann kannst du auf eigne Faust in der Stadt einen Ausflug buchen . Gutes Essen gibt es in der Stadt beim Griechen für sehr wenig Geld LG
Bearbeitet von: "jassytassy" 15. Sep 2017
Ach so eine Sache die ich vergessen habe zu erwähnen. Solange du nicht nach Cairo reisen willst, brauchst du kein Visum. Das wurde uns vom Polizeibeamten der unsere Pässe kontrolliert hat, gesagt.
Verteilerkasten15. Sep 2017

Lasse mir zwar von den Terroristen auch nichts verderben aber in Ägypten …Lasse mir zwar von den Terroristen auch nichts verderben aber in Ägypten würde ich wirklich kein Urlaub machen, da hab sogar ich schiss. Dass da iwas passiert ist wahrscheinlicher als zB in Paris oder Istanbul und ich fliege jeden Monat bzw. jeden zweiten Monat nach IST und bin vor 2 Jahren sogar am gleichen Tag als der Anschlag in der Istiklal Street verübt wurde, rübergeflogen sogar da vorbeigelaufen. Muss aber jeder für sich wissen, ich werde auf keinen Fall in meinem Leben nach Ägypten fliegen, die Sicherheitsstandarts entsprechen nicht meinen Vorstellungen. Schönen Urlaub trotzdem


Also als ich das letzte mal von Hurghada zurück nach Deutschland geflogen bin haben mich die vielfachen Kontrollen am Flughafen echt genervt. Aber sicher fühlte ich mich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler