AirDots Soundqualität Frage

3
eingestellt am 26. Sep
Ich habe mir die AirDots von Gearbest bestellt und war zunächst sehr unzufrieden mit der Soundqualität, da es irgendwie keine Tiefen gab.
Nach ein paar Mal probieren habe ich die AirDots dann mit etwas mehr Druck in mein Ohr gesteckt, also sehr tief.
Erst als ich das Teil so tief drin hatte das es nicht mehr weiterging, war der Sound dann doch in Ordnung. Ist das bei euch auch so? Ich hatte vorher Apple AirPods, da musste ich die nicht so tief stecken.
Zusätzliche Info
Sonstiges
3 Kommentare
Klingt für mich nicht nach einem Problem von Airdots, sondern In-Ears allgemein. Die müssen halt sitzen, sonst ist kein Fundament da. Bei mir ist es genau anders herum: bei mir sitzen die "normalen" Kopfhörer wie Airpods (und alle vorherigen KH von Apple) überhaupt nicht. Zum Glück sind sie nicht für ihren guten Sound bekannt, sodass mir nichts entgeht

Aber Bass ist schon da bei den Airdots. Zwar nicht großartig definiert, aber präsent. Voll aufdrehen würde ich sie jedoch nicht... Die anderen Aufsätze schon probiert?
Bearbeitet von: "DealBen" 26. Sep
Bei mir ist es ebenfalls genau umgekehrt. AirPods sitzen sehr schlecht und tun nach 5 Minuten weh.
Die AirDots sitzen perfekt.
Anscheinend ist dein Ohr nicht für InEars geeignet.
Versuch mal andere Aufsätze, falls welche bei den Airdots dabei waren. Hatte das selbe "Problem" mit anderen InEars und konnte es mit anderen Aufsätzen lösen dann ist nix mehr mit stopfen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen