AirPlay nachrüsten

10
eingestellt am 7. Jan
Moinsen, ich bin gerade am umziehen und habe künftig einen große Küche in der man gut sitzen kann, Küchen Partys sind doch die besten
Ich habe noch einen alten AVR rumliegen, der jetzt in die Küche soll.
Nun suche ich nach einer Möglichkeit AirPlay nachzurösten.
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

Von D-Link soll es einen Empfänger geben, der das kann.
Einen alten Airport wäre sicher auch denkbar.
Zusätzliche Info
Sonstiges
10 Kommentare
nachzurösten
Ne MiBox4 (die frühere s) (rund 40 Euro) und darauf Airplay installieren. Per HDMI dran, das wars dann.
Sonst geht auch unter Android das installierte Chromecast direkt auf der MiBox.
Ja, gibts von D-Link. Soll wohl ganz gut funktionieren. amzn
ich hatte mal von netgear was genutzt: notebooksbilliger.de/net…ter
kann ich dir sogar verkaufen wenn du magst
Die MiBox kann mehr:
amazon.de/Xia…1-3
Ist da bloß zu teuer.Bei Ebay mitunter für 40, sonst so um 45 Euro.
flekki07.01.2020 10:12

ich hatte mal von netgear was genutzt: …ich hatte mal von netgear was genutzt: https://www.notebooksbilliger.de/netgear+wn3500rp+wlan+repeaterkann ich dir sogar verkaufen wenn du magst


Was möchtest du dafür haben?
AirConnect
Für 2,70€ gibts bei Amazon eine App für AirPlay auf dem Fire TV Stick.
Nearie07.01.2020 14:01

Für 2,70€ gibts bei Amazon eine App für AirPlay auf dem Fire TV Stick.


Wobei auch die Amazon App auch die Xiaomi MiBox rauf geht.
Oder über Kodi.
smallbit08.01.2020 09:48

Wobei auch die Amazon App auch die Xiaomi MiBox rauf geht.Oder über Kodi.


Das mit der App war ein super Tipp!
Ich hatte noch einen älteren Amazon Stick liegen, habe die App gekauft und es funktioniert, aber die Verbindung bricht ab und zu ab.
Nach Feierabend forsche ich weiter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler