Airpods Pro vs. "normale" Airpods

17
eingestellt am 10. Sep
Gestern kamen nun endlich (1 Woche Lieferzeit, danke, SBdirect!) die Airpods Pro bei mir an. Da ich die Gen 1 nun schon seit ca. 3 Jahren besitze, habe ich mir einiges erhofft.

Und wurde enttäuscht. Das geht beim Sitz los - die alten sind mir noch nie aus den Ohren gefallen, die neuen schon 2 mal. Das klobige Gehäuse stört mich auch irgendwie in den Ohren.

Die größte Enttäuschung ist allerdings das ANC, und das war der Hauptgrund für den Kauf. Ich merke einfach keinen (oder kaum einen) Unterschied zu den alten. Ich höre nach wie vor die Umgebungsgeräusche, die ich eigentlich filtern wollte. Zunächst dachte ich, das ANC wäre nicht aktiviert, aber laut iPhone ist es das. Klar kann ich keine komplette Abschirmung wie bei teuren Overears erwarten, aber so wenig habe ich nun auch nicht erwartet.

Bin ich zu anspruchsvoll oder sind die Dinger am Ende defekt? Kann ich mir bei Apple eigentlich nicht vorstellen, dass die defekte Ware ausliefern.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Passen nicht ins Ohr = Defekt.
MallWalker10.09.2020 08:57

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. ANC hat nichts mit Rausfallen zu tun. Aber …Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. ANC hat nichts mit Rausfallen zu tun. Aber Hauptsache, mal wieder sinnlos Senf dazu gegeben.


Troll?
MallWalker10.09.2020 08:54

Direkter Vergleich der alten und der neuen. Normale Umgebungsgeräusche wie …Direkter Vergleich der alten und der neuen. Normale Umgebungsgeräusche wie Blätterrascheln oder gleichbleibender Straßenverkehr. Ich habe manchmal sogar das Gefühl, dass Umgebungsgeräusche eher noch verstärkt werden, so hatte ich gestern bei Narcos Hintergrundgeräusche, von denen ich erst dachte, sie gehören zur Serie, aber mit den normalen waren sie nicht (mehr) vorhanden.



Vielleicht hast du ja auch ein Fakes erwischt Ich habe auch beide und das ANC ist überragend. Vorrausgesetzt, dass es monotone Geräusche sind. Als ich die im Zug zum ersten Mal benutzt habe, dachte ich, dass ich dass taub bin. Ich habe die Umgebungsgeräusche überhaupt nicht mehr wahrnehmen können.
17 Kommentare
Auch Apple kann mal Defekte Ware ausliefern
Aha
Passen nicht ins Ohr = Defekt.
Ok,

passtest durchgeführt? Andere Stöpsel probiert?
Wie hast du das ANC getestet? ANC soll ja nur gleichmäßge/monotone Geräusche ausblenden, z.B. bei Flügen, im Auto oder Zug. Solange die Geräusche gleichmäßig sind, können die Kopfhörer auch einen gleichmäßigen Gegenschall ausstrahlen. Bei einer Geräuschkulisse wo viele Menschen sich unterhalten und Kinder herumtoben bringt das ANC allerdings kaum etwas.
Ich hab bisher eigentlich nicht gehört, dass es da so große Probleme gibt. Aber wenn sie rausfallen und nicht gut abschirmen, klingt es stark so als sitzen sie nicht richtig ... werde mir das nach dem Kommentar dann wohl doch noch einmal überlegen die zu kaufen 🙈 dann bleibe ich lieber erst mal bei der ersten AirPods Generation.
lichtschwert10.09.2020 08:07

Ich hab bisher eigentlich nicht gehört, dass es da so große Probleme gibt. …Ich hab bisher eigentlich nicht gehört, dass es da so große Probleme gibt. Aber wenn sie rausfallen und nicht gut abschirmen, klingt es stark so als sitzen sie nicht richtig ... werde mir das nach dem Kommentar dann wohl doch noch einmal überlegen die zu kaufen 🙈 dann bleibe ich lieber erst mal bei der ersten AirPods Generation.


Lass dich hier bitte nicht irritieren. ich habe die Pros seit dem Erscheinungstag, die fallen nicht raus, wenn man die passenden Silikonstöpsel drauf macht. Ich trage sie regelmäßig beim Sport, im Büro, während Zug und Flug. Das ACN ist gut, aber nicht mit over ears zu vergleichen, die alleine schon durch das ohrumschließende Format eine abschirmende Wirkung erzielen.
Von daher, bestellen, im Alltag ausprobieren und dann entscheiden.
Jesus10.09.2020 08:01

Wie hast du das ANC getestet? ANC soll ja nur gleichmäßge/monotone G …Wie hast du das ANC getestet? ANC soll ja nur gleichmäßge/monotone Geräusche ausblenden, z.B. bei Flügen, im Auto oder Zug. Solange die Geräusche gleichmäßig sind, können die Kopfhörer auch einen gleichmäßigen Gegenschall ausstrahlen. Bei einer Geräuschkulisse wo viele Menschen sich unterhalten und Kinder herumtoben bringt das ANC allerdings kaum etwas.


Direkter Vergleich der alten und der neuen. Normale Umgebungsgeräusche wie Blätterrascheln oder gleichbleibender Straßenverkehr. Ich habe manchmal sogar das Gefühl, dass Umgebungsgeräusche eher noch verstärkt werden, so hatte ich gestern bei Narcos Hintergrundgeräusche, von denen ich erst dachte, sie gehören zur Serie, aber mit den normalen waren sie nicht (mehr) vorhanden.

Wie gesagt, vielleicht habe ich ja auch einfach zuviel erwartet, hatte vorher noch nie Kopfhörer mit ANC.
Bearbeitet von: "MallWalker" 10. Sep
noname95110.09.2020 08:00

Ok,passtest durchgeführt? Andere Stöpsel probiert?


Ja logisch. Alle Stöpsel durchprobiert, die dabei sind. Ich habe auch normale in-ears mit Stöpseln, die fallen auch nicht raus, haben aber auch nicht so ein riesen Gehäuse wie die Pro.
lemoonn10.09.2020 08:00

Passen nicht ins Ohr = Defekt.


Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. ANC hat nichts mit Rausfallen zu tun. Aber Hauptsache, mal wieder sinnlos Senf dazu gegeben.
MallWalker10.09.2020 08:54

Direkter Vergleich der alten und der neuen. Normale Umgebungsgeräusche wie …Direkter Vergleich der alten und der neuen. Normale Umgebungsgeräusche wie Blätterrascheln oder gleichbleibender Straßenverkehr. Ich habe manchmal sogar das Gefühl, dass Umgebungsgeräusche eher noch verstärkt werden, so hatte ich gestern bei Narcos Hintergrundgeräusche, von denen ich erst dachte, sie gehören zur Serie, aber mit den normalen waren sie nicht (mehr) vorhanden.



Vielleicht hast du ja auch ein Fakes erwischt Ich habe auch beide und das ANC ist überragend. Vorrausgesetzt, dass es monotone Geräusche sind. Als ich die im Zug zum ersten Mal benutzt habe, dachte ich, dass ich dass taub bin. Ich habe die Umgebungsgeräusche überhaupt nicht mehr wahrnehmen können.
MallWalker10.09.2020 08:57

Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. ANC hat nichts mit Rausfallen zu tun. Aber …Herr, schmeiß Hirn vom Himmel. ANC hat nichts mit Rausfallen zu tun. Aber Hauptsache, mal wieder sinnlos Senf dazu gegeben.


Troll?
Ich kann auch nur sehr positiv über die Airpods Pro reden. ANC ist für die kleinen Dinger echt überragend. Grade mit dem Passtest von Apple, kann man die perfekte Größe gut finden. Mit den richten Stöpseln halten die bei mir Bombenfest.
Das ANC ist deutlich merkbar. Du kannst ja in den Einstellungen Modi wechseln; sicher das ANC an ist und du nicht im Off oder Transparency Mode unterwegs bist? Mindestens hin und her schalten sollte einen deutlichen Unterschied bringen.

Wenn die Stöpsel aber nicht im Ohr halten bringt auch das ANC nix, halbwegs dicht muss es da schon zugehen.
MallWalker10.09.2020 08:56

Ja logisch. Alle Stöpsel durchprobiert, die dabei sind. Ich habe auch …Ja logisch. Alle Stöpsel durchprobiert, die dabei sind. Ich habe auch normale in-ears mit Stöpseln, die fallen auch nicht raus, haben aber auch nicht so ein riesen Gehäuse wie die Pro.


Dann hast du wohl die falschen Ihren für die AirPods Pro
bei uns funktioniert das anc auch ohne pro‘s perfekt....wenn ich zu meinen lüdden sage „bringt ihr bitte das altpapier weg!!“ dann hören die mich nicht....:p
Kann den Eingangspost unterschreiben.
Bei mir hat ANC leichtes Kopfweh verursacht und der Effekt war mir keine 70€ wert. Passform ging zwar, aber "Airpod 1" waren deutlich sicherer im Ohr.

Habe nun die Airpods 2 für 111€ gekauft und bin zufrieden. (Hatte eigentlich nur Akku-Probleme mit den "Airpod 1" Schade nur um das Raumklang-Feature von iOS14m, das wird Pro-only
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text