Abgelaufen

AKG K 619 für 22€ - Guter On-Ear-Kopfhörer *UPDATE*

Admin 58 Kommentare
eingestellt am 20. Okt 2015heiß seit 20. Okt 2015
Update 2

the watcher hat auf den Evergreen bei Allyouneed hingewiesen:


Update 1

Wer mit teilweiser grüner Farbe kein Problem hat, bekommt die AKG K 619 gerade bei Notebooksbilliger ziemlich günstig:


Danke, Ustrof!


UPDATE 2

the watcher hat auf den Evergreen bei Allyouneed hingewiesen:


UPDATE 1

Wer mit teilweiser grüner Farbe kein Problem hat, bekommt die AKG K 619 gerade bei Notebooksbilliger ziemlich günstig:


Danke, Ustrof!


Ursprünglicher Artikel vom 5. Juli 2013:


Diddus hat darauf hingewiesen, dass sich redcoon gerade von den AKG K 619 in verschiedenen Farben zu einem fairen Preis trennt:


Es handelt sich um On-Ear-Kopfhörer mit Kabelfernbedienung und integriertem Mikrofon ür iOS-Geräte, bei Android-Geräten scheint aber leider nur Play/Pause zu funktionieren.


564617.jpg


Wirklich viele Testberichte finden sich leider nicht zum AKG K 619, in diesen schneidet er aber immerhin gut ab (Durchschnittsnote 1,7). Einen ganz kurzen Testbericht findet man dann auch noch bei Macwelt. Dort wird kritisiert, dass das Gehäuse des Klinkensteckers wohl so dick ausfällt, dass sich der Kopfhörer nicht an einem iMac nutzen lässt. Außerdem sitzen die AKG K 619 wohl so gut bzw. fest, dass sie nach einiger Zeit anfangen zu drücken. Davon ab kann der Klang aber überzeugen, vorallem der Bass fällt angenehm weich aber zugleich kräftig aus, wodurch vorallem basslastige Musik gut klingt. Das sehen auch die Besitzer so und so gibt es bei 40 Rezensionen im Schnitt 4,5 Sterne. Kritik gibt es nur für die nur bei iOS-Geräten vollständig funktionierende Kabelfernbedienung und den wie bereits erwähnt relativ engen Sitz. Ansonsten bekommt der Kopfhörer aber wirklich Lob, auch für seine gute Geräuschisolierung.

58 Kommentare

hab kurz überlegt, ob ich mir die hole, in diesem forum sind aber einige der Meinung, dass die K619 qualitativ unter den K518 liegen, die ca. 38€ kosten sollen
hifi-forum.de/vie…tml
Dafür haben die K619 ein Mikro

Avatar

GelöschterUser239558

Nur noch in Rosa lieferbar fug

nice deal!

auuuuuuuuutsch :-(

letzte woche für 90 € bei saturn gekauft, ich find die echt klasse.. wer ordentliche bässe mag, dem werden die definitiv gefallen.

Funktionieren auch mit android, wenn man sich diesen 3€ Adapter bei amazon bestelt...

gibt es denn auch portable kopfhörer oder in-ears bis maximal 100€, die nicht komplett basslastig abgestimmt sind?

Also bei Saturn gibt in ear von bose

Also ein Kollege von mir hat die

@herpderp
ich empfehle dir BOSE In-Ear2 Headphones diese Kosten bei Saturn 89 €, musst du mal schauen ob du die irgendwo günstiger bekommst

Schade nur noch in pink ((
das wäre genau was ich suche (( den preis finde ich klasse.
kann villeicht einer was ähnliches empfehlen?
oder auch Bluetooth fähige.

Verfasser Admin

Man man man legt nochmal 30 Euro drauf und werdet glücklich, habe die letzten Jahre ca 20 Köpfhörer gehabt darunter AKG 701, Beyerdynamic 770 + 990 , Sennheiser HD 598, SUperlux HD 681 usw aber der M50 ist der einzige der mir ein lächeln ins Gesicht zaubern konnte, also diesmal nicht geizen auch wenn das hier usus ist, denn der preis ist zurzeit genial...

redcoon.de/B53…r=1

Avatar

Anonymer Benutzer

Schon wieder weg. Ich glaube, ich habe den letzten bestellt.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016



deletedUser259190:
gibt es denn auch portable kopfhörer oder in-ears bis maximal 100€, die nicht komplett basslastig abgestimmt sind?



inear gibt es durchaus. ue200 und brainwavz m3 sind neutral. ausgewogen und nicht übertrieben basslastig wäre der soundmagic e10 oder shure se215. bei kopfhörern kannst du dir mal den akg k550 anschauen, der hatte in letzter zeit einen krassen preissturz hinter sich.

yay, shop funktioniert nicht immer die gleiche Fehlermeldung dass das Produkt in meiner Filiale nicht verfügbar ist und ich es bitte online bestellen soll, was ich die ganze Zeit aber auch schon probiert habe...

Schade, bei mir steht nicht mehr im Sortiment!

Und wieder ein gut klingender (?), bequemer (?) Kopfhörer mit Sollbruchstelle! Das Lautsprecher-Kabel ist fest verbaut. Durch die Benutzung knickt es und irgendwann ist dann der Wackelkontakt und Bruch vorprogrammiert. So einen Mist kaufe ich nicht mehr!

Funktioniert die Kabelfernbedienung auch am PC?
Ich brauche da unbedingt die Möglichkeit die Lautstärke zu regeln.
Falls nicht, kennt jemand einen guten günstigen (bis max. 50€) Kopfhörer für den PC, wo man die Lautstärke per Kabelfernbedienung regeln kann?
Mein mittlerweile 7 oder 8 Jahre altes Speedlink Headset löst sich nämlich so langsam in seine Bestandteile auf und sollte so langsam ersetzt werden ^^

Der Preis ist ja echt nicht schlagbar.



HardwareFreak:
Und wieder ein gut klingender (?), bequemer (?) Kopfhörer mit Sollbruchstelle! Das Lautsprecher-Kabel ist fest verbaut. Durch die Benutzung knickt es und irgendwann ist dann der Wackelkontakt und Bruch vorprogrammiert. So einen Mist kaufe ich nicht mehr!




Wechselbares Kabel ist in der Preisklasse leider seeeehr selten.



joinski:
Funktioniert die Kabelfernbedienung auch am PC?
Ich brauche da unbedingt die Möglichkeit die Lautstärke zu regeln.
Falls nicht, kennt jemand einen guten günstigen (bis max. 50€) Kopfhörer für den PC, wo man die Lautstärke per Kabelfernbedienung regeln kann?
Mein mittlerweile 7 oder 8 Jahre altes Speedlink Headset löst sich nämlich so langsam in seine Bestandteile auf und sollte so langsam ersetzt werden ^^




Funktioniert bei mir nicht.



joinski:
Funktioniert die Kabelfernbedienung auch am PC?
Ich brauche da unbedingt die Möglichkeit die Lautstärke zu regeln.
Falls nicht, kennt jemand einen guten günstigen (bis max. 50€) Kopfhörer für den PC, wo man die Lautstärke per Kabelfernbedienung regeln kann?
Mein mittlerweile 7 oder 8 Jahre altes Speedlink Headset löst sich nämlich so langsam in seine Bestandteile auf und sollte so langsam ersetzt werden ^^



Ich hab das AKG GHS 1, ist jetzt aber auch schon etwas älter...

Die Bewertungen für die Kopfhörer sind ganz in Ordnung, für iMac aber nicht zu gebrauchen:

testsieger.de/tes…tml


IceEngine21:
Funktionieren auch mit android, wenn man sich diesen 3€ Adapter bei amazon bestelt…

Welcher Adapter ist hier genau gemeint?
Bin auf der Suche nach sowas und weiß nicht genau, wonach ich überhaupt suchen muß.



deletedUser259190:
hab kurz überlegt, ob ich mir die hole, in diesem forum sind aber einige der Meinung, dass die K619 qualitativ unter den K518 liegen, die ca. 38€ kosten sollen
hifi-forum.de/vie…tml
Dafür haben die K619 ein Mikro



In dieser Preisklasse gibt es für etwas weniger auch einen Philips: http://www.elektronik-welt.net/philips-shl4500-testbericht/

Bei mir wurde die Bestellung storniert.

Gibts ein Gutschein für die Versandkosten? Bei mir werden 4,49€ angezeigt.

Das mit dem dicken Klinkenstecker Gehäuse kann ich bestätigen.
Am Handy mit abgerundeten Ecken passt der Stecker dadurch nicht richtig rein.
Nervt mich wahnsinnig! Ist mir aber erst nach dem Wechsel des Handys aufgefallen.
Vorher passte es.

wie gut ist denn die Geräuschisolierung? Ist der was fürs Flugzeug/Bahn?

der Kopfhörer ist*nicht* zu empfehlen! Die preiswerten AKGs sind nur noch aus Plastik.
Ich selbst habe 3! K618DJ gehabt, bei allen brach der Bügel, dass sie anscheinend nicht für häufiges auf- und absetzen konzipiert sind ;-)

Die Mitarbeiter bei Saturn meinten auch, dass dies ein häufiges Problem ist.
Lieber etwas mehr Geld für was Ordentliches ausgeben.

Aber gut klingen sie !
Geräuschisolierung hängt sehr von deiner Ohrgröße ab , <-- ob sie das Ohr gut abdecken.

cheers



icke:
der Kopfhörer ist*nicht* zu empfehlen! Die preiswerten AKGs sind nur noch aus Plastik.
Ich selbst habe 3! K618DJ gehabt, bei allen brach der Bügel, dass sie anscheinend nicht für häufiges auf- und absetzen konzipiert sind


Die Mitarbeiter bei Saturn meinten auch, dass dies ein häufiges Problem ist.
Lieber etwas mehr Geld für was Ordentliches ausgeben.


Aber gut klingen sie !
Geräuschisolierung hängt sehr von deiner Ohrgröße ab ,<– ob sie das Ohr gut abdecken.


cheers




das traurige ist ich bin bei meinem 3. paar K267 gleiche bügelkonzeption jedesmal gebrochen ohne mein dazu tun!

mir ist der bügel gebrochen. plastik und nicht sehr stabil. würde sie trotz der guten klangqualität und dämmung nicht wieder kaufen. cold

Habe die Kopfhörer schon länger, das Tragekomfortproblem kann ich für die ersten zwei drei Tage bestätigen, danach nur noch nach mehreren Stunden (sehr lange Zugfahrt - ab 5 Stunden) lästig. Zu dem Sound wurde wohl alles gesagt.

Mein Mikrofon funktioniert unter Android einwandfrei (LG G2).

Hatte sowohl den k518 als auch (aktuell) den K619. Es stimmt schon, dass die Bügel einem beim Aufsetzen echt Angst machen - aber dafür hat man im Zweifelsfall die Garantie.

Vom Tragekomfort finde ich Sie einen Ticken besser als die 518er. Der Bass ist nicht so heftig, was aber für einige auch ein "Pro" sein dürfte. Auf jeden Fall ist der Klang recht ausgewogen und mMn stimmig.

Die zwei für mich entscheidenen Gründe für den Umstieg waren aber (neben dem Kabelbruch der 518er) die Fernbedienung und das einseitige Kabel. Die zwei Kabel beim 518er sind unglaublich lästig.

Die Dinger haben eine Sollbruchstelle im Bügel. In etlichen Kommentaren liest sich darüber. Mich persönlich hielt das davon ab zuzuschlagen. Auch hier lese ich leider davon. Das macht die ganze Geschichte leider halb so schön.

herpderp

gibt es denn auch portable kopfhörer oder in-ears bis maximal 100€, die nicht komplett basslastig abgestimmt sind?


Kommt darauf an was du normal so hörst. Habe mir gerade die Marshall Major II bestellt (55€ auf Recoon), die besitzten zwar auch einen guten Bass, der ist allerdings nicht so überbetont wie es (leider) Mode ist.

Rate dringend ab habe bereits den 3. K618 (baugleich) und auch bei dem ist der (Plaste-)Bügel schon an 4 Stellen gebrochen. Lohnt sich nicht.

Links funzen nicht

Kostet bei mir mit Gutscheincode 25,33 €

Versum

Kostet bei mir mit Gutscheincode 25,33 €


bei mir leider auch

Preis wurde von 24,95 auf 26,95 angehoben!, daher auch die 25,33 nach dem Gutschein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 5.1 Heimkinosystem bis 1000€47
    2. Spots/LED Einbaustrahler mit Dimmfunktion per APP oder Fernbedienung412
    3. Xiaomi MiBand 2 aus Ebay?33
    4. Diverses 2017! Frage an die Häuslebauer und Profis: Spiegel in der Duschkab…1417

    Weitere Diskussionen