Akku-Ladegerät: BC 700 oder BC 900

1
eingestellt am 21. Feb 2011
Ich besitze viele eneloop-Akkus der Größen AA und AAA und habe die ersten zusammen mit dem Reise-Schnellladegerät für zwei Akkus gekauft, da dieses als einziges gute Bewertungen bei Amazon bekam. Jetzt habe ich das Gefühl, dass einige stark an Leistung verloren haben und möchte mir ein besseres Ladegerät kaufen. Am liebsten wäre mir eines, das auch Monozellen laden kann, aber da habe ich bisher kein gutes gefunden.
Jetzt meine Fragen:
- Mit welchen Ladeströmen ladet ihr eure eneloop AA und AAA?
- Ist der doppelte Ladestrom des BC 900 nicht unnötig hoch?
Auf der Herstellerseite der eneloop finde ich keine Angaben zum empfohlenen Ladestrom. Nur, dass man sie nicht zu schnell laden soll und natürlich immer nur Sanyo-Ladegeräte verwendet soll.
In vielen Rezensionen fand ich nur die Angabe, man solle 0,2 bis 0,3 den Nennwertes nehmen, also wären das bei den alten AAA 800mAh x 0,2 gerundet 200mA und bei den AA 2000mAh x 0,2 gerundet 500mA (jeweils die möglichen Ladeströme des BC 700).

1 Kommentar

Verfasser

Hier die Amazon-Links zum Technoline BC 700 und BC 900.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text