Akkulaufzeit IPhone XS im Realbetrieb

15
eingestellt am 16. Mai
Hi, kommen die IPhone XS Besitzer hier mit dem anscheinend schwachen Akku in der Realität gut aus?
Wegen der kompakten Größe, der guten Performance und Face ID gefällt mir das Phone gut, aber der Akku wäre auch wichtig...
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Also wer nicht mehr auf dem Schulhof spielt oder einen Job hat, wo er zum telefonieren ein anderes Gerät benutzt, kommt mit dem Akku locker 2 Tage klar
15 Kommentare
Bin seit meinem iPhone 7 permanent im Energiesparmodus und konnte noch keine Nachteile bemerken. Akkulaufzeit des xs 256 bei mir mit tagsüber intensiver Nutzung reicht vom aufstehen bis zum schlafengehen
Ich würd sagen wenn du es viel nutzt könnte es knapp werden. Ich musste mir ein Smart Battery Case holen damit ich immer sicher einen Tag schaffe. Mein Vater jedoch schafft sogar mit dem iPhone X und ohne extra Akku durch mindestens einen Tag
Bearbeitet von: "Kaekse" 16. Mai
Ich lade meines auch öfter mal 2x am Tag. Hab aber auch wohl wieder n montagsmodell erwischt. Bei mir geht des XS halt dann auch mal mit 20-30% einfach aus und sagt „Akku leer“. Ja, neu „kalibriert“ hab ich schon.
Mein xs hält ca. 3 Tage.
Also wer nicht mehr auf dem Schulhof spielt oder einen Job hat, wo er zum telefonieren ein anderes Gerät benutzt, kommt mit dem Akku locker 2 Tage klar
Das XS hält einen Tag bei normaler Nutzung. Bei intensiver Nutzung lieber das 11er oder 11 Pro. Das hält noch einmal 1-2 Stunden länger.
Das Hauptthema ist die Helligkeitseinstellung des Displays, bei jedem Smartphone. Deshalb sind „Realtests“ einfach ohne Aussagekraft. Wer auf der Terrasse sitzt und irgendein CPU-saugendes Spiel genießt, wird niemals auch nur annähernd an Nutzer des gleichen Gerätes in dunklen Innenräumen beim Abspielen von MP3-Musik kommen, was die Akkulaufzeit angeht.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 16. Mai
Ich hab zwar das xs max nutze dies aber täglich beruflich/privat mit zig Mails / Telefonaten / Nachrichten / spotify / facebook und Forge of Empire als Spiel
Ach ja tagsüber nur LTE uns kein wlan und mit esim (beruf) und normaler sim (privat)

Ich lege mein Handy nachts auf die Ladeschale und bin so 6.30 - 22.00/23.00h an einem normalen Tag beim erneuten laden bei 20-30% Akku
Nach gut nem Jahr bin ich bei 99% Akku

Ich habe kein Stromsparmodus / Nachtmodus an.
Helligkeiseinstellung:

26271836-1UfvI.jpg
Bearbeitet von: "bli-bla-blubb" 16. Mai
Komme mit meinem auch gut durch den Tag. Muss täglich 2 Stunden pendeln und nutze es da intensiv, sonst schaue ich viel auf Social Media, auch mal ein Video, telefoniere etc. Wenn ich nach Hause komm bin ich oft noch bei 35% oder mehr. Nur wenn ich super viel filme oder fotografiere zieht es extrem Akku. Sonst aber mit meinem 7 nicht zu vergleichen. Viel besser.
Ich nutze das XS im Dual-Sim-Betrieb privat und geschäftlich und komme damit ganz locker über den Tag - habe das seit dem Erscheinungsdatum, Batteriezustand liegt bei 92%.
Kann man nicht mit den alten iPhones vergleichen, mit dem 4S habe ich regelmäßig tagsüber mal zwischenladen müssen.

Habe im Schnitt etwa 4h Bildschirmzeit, 60 Aktivierungen, 50 Mitteilungen. Dazu kommen etwa 2,5 Stunden Nutzung ohne Bildschirm (Telefonate, Podcasts, Musik). Gekoppelt ist eine Apple Watch, Bluetooth und WLAN sind immer an. Batteriestand am Abend liegt zwischen 20 und 50%. Vielleicht alle 2 Wochen geht es mal in den roten Bereich, z.B. bei viel GPS-Nutzung. In der Regel zeichne ich Sport aber über die Uhr auf.

Ich spiele nicht und nutze für YouTube und zum Surfen das iPad, durch die „Doppelnutzung“ für Privates & Beruf ist das Telefon aber trotzdem den ganzen Tag im Einsatz.
Kaekse16.05.2020 21:42

Ich würd sagen wenn du es viel nutzt könnte es knapp werden. Ich musste m …Ich würd sagen wenn du es viel nutzt könnte es knapp werden. Ich musste mir ein Smart Battery Case holen damit ich immer sicher einen Tag schaffe. Mein Vater jedoch schafft sogar mit dem iPhone X und ohne extra Akku durch mindestens einen Tag


Du sagst es. Kommt also immer auf das Nutzungsverhalten an.
JEDER bekommt andere Laufzeiten raus.
Pauschal kann man also objektiv keine Aussage treffen.
Meine subjektive Meinung:
Mein X ist baden gegangen.
Ein gebrauchtes XS ist eingezogen:
Fazit nach mehreren Wochen:
Das XS ist spürbar schnell und hält länger als das X. Akku ist im ähnlichen Zustand wie es beim X der Fall war.
DOT bei meiner Freundin etwa um die 7 Stunden. Reicht also nicht für den ganzen Tag. Einmal laden Pflicht.

Bei mir mit dem 11er geht das locker. Bei intensivem nutzen muss ich aber auch zwischendrin mal laden. Heißt wenn ich morgens um 5 wach bin dann spätestens um 23 Uhr.
Erstmal danke für die ganzen detaillierten Antworten. Das hilft schon mal weiter.
bli-bla-blubb16.05.2020 22:51

Ich hab zwar das xs max nutze dies aber täglich beruflich/privat mit zig …Ich hab zwar das xs max nutze dies aber täglich beruflich/privat mit zig Mails / Telefonaten / Nachrichten / spotify / facebook und Forge of Empire als SpielAch ja tagsüber nur LTE uns kein wlan und mit esim (beruf) und normaler sim (privat)Ich lege mein Handy nachts auf die Ladeschale und bin so 6.30 - 22.00/23.00h an einem normalen Tag beim erneuten laden bei 20-30% AkkuNach gut nem Jahr bin ich bei 99% AkkuIch habe kein Stromsparmodus / Nachtmodus an. Helligkeiseinstellung: [Bild]


MySam16.05.2020 22:59

Ich nutze das XS im Dual-Sim-Betrieb privat und geschäftlich und komme …Ich nutze das XS im Dual-Sim-Betrieb privat und geschäftlich und komme damit ganz locker über den Tag - habe das seit dem Erscheinungsdatum, Batteriezustand liegt bei 92%.Kann man nicht mit den alten iPhones vergleichen, mit dem 4S habe ich regelmäßig tagsüber mal zwischenladen müssen.Habe im Schnitt etwa 4h Bildschirmzeit, 60 Aktivierungen, 50 Mitteilungen. Dazu kommen etwa 2,5 Stunden Nutzung ohne Bildschirm (Telefonate, Podcasts, Musik). Gekoppelt ist eine Apple Watch, Bluetooth und WLAN sind immer an. Batteriestand am Abend liegt zwischen 20 und 50%. Vielleicht alle 2 Wochen geht es mal in den roten Bereich, z.B. bei viel GPS-Nutzung. In der Regel zeichne ich Sport aber über die Uhr auf.Ich spiele nicht und nutze für YouTube und zum Surfen das iPad, durch die „Doppelnutzung“ für Privates & Beruf ist das Telefon aber trotzdem den ganzen Tag im Einsatz.


Wie habt denn ihr alle so ein hohen Batteriezustand? Hab mein xs seit 01/19 und mein Zustand is bei 87%. Ich nutze immer originalladegerät
Also ich benutze meins sehr viel. Viel YouTube, viel Spotify, viel Social Media und und und. Schaffe im Durchschnitt 6,5 Std. bildschirmzeit und komme etwas weniger als einen Tag aus. Jedoch leidet der Akku bei so viel Benutzung und ich bin bei einem Gesundheitszustand von 88% und habe es erst seit Ende Juli 2019. Werde soweit versuchen den Akku von Apple austauschen zu lassen sollte sich der schlechte Akkuzustand im Alltag bemerkbar machen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler