Akkutausch Iphone 5

Moin Leute,

meine Freundin hat ein Iphone 5, allerdings ist der Akku nicht mehr der Stärkste.(Akkuanzeige zeigt noch 40% aber sobald man im mobilen Netz rumsurft, kam es schon vor dass das Handy ausging.)

Jetzt meine Frage, lieber professionell austauschen lassen ( Kosten? evtll Tipps wo es relativ kostengünstig ist) oder schafft man es auch selbständig? (Akku und Werkzeug kaufen und selber austauschen?)

Danke fürs Feedback und ne schöne Woche !

.
- judomicha

20 Kommentare

Hast du schonhier bei Apple geschaut?

Selbst tauschen schafft so gut wie jeder, außer man ist ein völliger Tollpatsch.

Waschtrommel

Hast du schonhier bei Apple geschaut?


Jap habe ich schon, aber danke trotzdem .

Der Akkutausch bei einem Iphone 5 dauert nicht lang und ist wirklich sehr einfach.

Okay , danke furs Feedback. Dann schau ich mich mal bei ebay um. Gibts es etwas zu beachten, wenn man einen Akku kauft?

judomicha

Okay , danke furs Feedback. Dann schau ich mich mal bei ebay um. Gibts es etwas zu beachten, wenn man einen Akku kauft?


Naja, man sollte vlt. nicht gerade den billigsten Nachbau kaufen. Halt das übliche

Der Akkutausch ist einfach, wenn man nicht zwei linke Hände hat. Bestell dir die passende Werkzeuge gleich mit.

Jemand der "das passende Werkzeug" noch nicht hat (somit auch keine Erfahrung hat) sollte sich das überlegen.
Einen Akkutausch bekommt man doch auch für schmales Geld bei diversen Handyreperaturshops.
War beim Fünfer nicht auch irgendwie das WLAN Kabel (ja das hat wirklich eins) so bescheiden verlegt, dass man das beim Displayabheben gleich mit raus gerissen hat?!?

Kommentar

nr1610

Jemand der "das passende Werkzeug" noch nicht hat (somit auch keine Erfahrung hat) sollte sich das überlegen. Einen Akkutausch bekommt man doch auch für schmales Geld bei diversen Handyreperaturshops. War beim Fünfer nicht auch irgendwie das WLAN Kabel (ja das hat wirklich eins) so bescheiden verlegt, dass man das beim Displayabheben gleich mit raus gerissen hat?!?



2 Schrauben und ein Stecker schafft jeder :-)

Hab vor zwei Wochen den iPhone 5 Akku meiner Mutter getauscht, nachdem es auch bei 40% schon mal abschmierte und den hier von MCQUEEN gekauft.

Bin ein kleiner Apple-Freak und dachte mir schon, dass es mit Orig-Teilen sehr schwierig wird. Habe dann allerdings einen erhalten, der optisch quasi 1:1 wie der verbaute aussah. Richtig gut.
ede064-1452524709.jpg

Beim Einbau gab es keine nennenswerten Schwierigkeiten, Werkzeug lag bei. Blöd darf man sich aber trotzdem nicht anstellen, denn den verklebten alten lösen ist schon nicht mehr ganz für Einsteiger. Der neue ist bisher super, hält wunderbar durch, null Ladezyklen laut coconutBattery und geht auch wirklich erst bei 0-1% aus. Kann den also uneingeschränkt weiterempfehlen.

Netsrac

2 Schrauben und ein Stecker schafft jeder :-)


Sind 2+2 (+3 wenn Display mit weg kommt) Schrauben, um genau zu sein

nr1610

War beim Fünfer nicht auch irgendwie das WLAN Kabel (ja das hat wirklich eins) so bescheiden verlegt, dass man das beim Displayabheben gleich mit raus gerissen hat?!?


Ab dem 5s darf man aufpassen, beim Öffnen des Displays nicht gleiche die Leitung für TouchID abzureißen. Beim 5er ist mir da jetzt nichts aufgefallen^^

meloen360

Hab vor zwei Wochen den iPhone 5 Akku meiner Mutter getauscht, nachdem es auch bei 40% schon mal abschmierte und den hier von MCQUEEN gekauft. Bin ein kleiner Apple-Freak und dachte mir schon, dass es mit Orig-Teilen sehr schwierig wird. Habe dann allerdings einen erhalten, der optisch quasi 1:1 wie der verbaute aussah. Richtig gut. Beim Einbau gab es keine nennenswerten Schwierigkeiten, Werkzeug lag bei. Blöd darf man sich aber trotzdem nicht anstellen, denn den verklebten alten lösen ist schon nicht mehr ganz für Einsteiger. Der neue ist bisher super, hält wunderbar durch, null Ladezyklen laut coconutBattery und geht auch wirklich erst bei 0-1% aus. Kann den also uneingeschränkt weiterempfehlen.



Bei Amazon hat mich leider kein Akku durch die Kommentare überzeugen können, auch den von dir ausgewählten hätte ich nicht gekauft, aber vllt hast du ja Glück. Hab jetzt bei iFixit bestellt, auch wenn er etwas teurer ist.

idk

Bei Amazon hat mich leider kein Akku durch die Kommentare überzeugen können, auch den von dir ausgewählten hätte ich nicht gekauft, aber vllt hast du ja Glück. Hab jetzt bei iFixit bestellt, auch wenn er etwas teurer ist.



Na drum gibts ja extra so Seiten im Internet wie diese hier, wo jemand exakt einen Link + den Verkäufer angibt und evtl. noch eine Beschreibung und Bild dazu. Ich hätte mich vor drei Wochen über so einen Kommentar hier sehr gefreut.

Ich würde mir auf jeden Fall vor dem Einbau ein Video dazu anschauen.
Meistens wird dort auf alle Gefahrenquellen hingewiesen.

Hatte dann auch letztendlich bei ifixit bestellt. Der von ebay ging wieder zurück, da bereits zig Ladezyklen vorhanden

Habe meinen Akku von Extremcell inkl. Werkzeug und Ende Dezember selber getauscht. Hatte Anfangs Respekt davor, da ich zwar mit Werkzeug umgehen kann aber bisher an Elektroteilen nicht geschraubt habe.
Hat aber alles super geklappt, es lohnt sich im Internet die Anleitungen anzuschauen.
Bei mir war das Problem, dass sich sehr viel Dreck an den Rändern angesammelt hat. Da war es anfangs etwas zäh und brauchte Geduld. Aber sobald ich dann einen Spalt hatte und unter dem Display war, lief alles wie geschmiert.
Achtung bei den Microschrauben, die hüpfen durch die Gegend. Habe diese aber in einer Streichholzschachtel gelagert und gut.
Hab zwar die Zeit nicht gestoppt, aber länger wie 15 Minuten war da nicht.
Mit dem neuen Akku fühlt es sich fast wie ein neues Smartphone an, der hält und hält und hält. Nicht mehr zig mal am Tag laden müssen.

Habe auch letzte Woche einen Akku beim iPhone 5 getauscht, preis war inkl Werkzeug 10€. Der Tausch war eigentlich ganz ok, obwohl das Case an den Seiten nicht so richtig einfach auf geht.

Samstag tauschen lassen. 25 mit Steuer. Alles inklusive

Danke für die zahlreichen Antworten!
Dann werde ichs wohl selber machen. Hab mir paar anleitungen bei youtube angeschaut, sollte machbar sein

judomicha

Okay , danke furs Feedback. Dann schau ich mich mal bei ebay um. Gibts es etwas zu beachten, wenn man einen Akku kauft?


Du musst aufpassen, dass du die gleiche nummer kaufst wie dein jetziges akku. Ich hatte zuerst auch einfach so n akku gekauft, nach dem einbau hat sich das iphone ständig neugestartet. Dann habe ich eins mit der gleichen nummer gekauft und eingebaut, seitdem funktioniert es problemlos.
Die nummer ist auf dem Akku geschrieben, d.h. vor der bestellung schonmal das iphone öffnen und nachschauen am besten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?10
    2. Krokojagd3439
    3. Krokojagd 201658114
    4. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf813

    Weitere Diskussionen