Aktiendepot: Günstiger und guter Anbieter gesucht

25
eingestellt am 19. Jun
Hallo ihr,

bin auf der Suche nach einem Anbieter mit der besten Preis/Leistung fürs Aktiendepot.

War urprünglich mal bei der Postbank. Die Kauf- und Verkaufsgebühren waren aber über die Jahre aufsummiert horrend. Danach ging es zu Onvista. Da war die Übersichtlichkeit schlecht, die Gebühren gering. Fatal war es aber dann zur Corona-Krise, ein Login war über Stunden an mehreren Tagen unmöglich.

Momentan bin ich über ein temporäres Angebot bei der ING, dort ist alles super, aber auf Dauer zu teuer.

Was könnt ihr empfehlen was in den Belangen Stabilität, Kosten und Bedienbarkeit (auch über App) gut ist?

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Trade Republic, kann ich empfehlen.
25 Kommentare
Flatex bin sehr zufrieden bisher
Trade Republic, kann ich empfehlen.
Ein Kumpel ist da auch seit 5 Jahren und bisher auch super zufrieden günstig und keine Probleme bei Flatex
Bearbeitet von: "eL-Dani" 19. Jun
Bin mit Trading212 mega zufrieden.
eL-Dani19.06.2020 11:25

Ein Kumpel ist da auch seit 5 Jahren und bisher auch super zufrieden Ein Kumpel ist da auch seit 5 Jahren und bisher auch super zufrieden günstig und keine Probleme bei Flatex


flatex ist aber mittlerweile nur was für kleine Depots - war früher zufriedener Kunde, sonst fressen die Depot-Gebühren die Erträge auf, außerdem Negativzinsen auf Einlagen - beides ein No-Go dann lieber höhere Ordergebühren
Bearbeitet von: "Icecreamman" 19. Jun
bei Degiro seitdem Flatex so massiv an der Preisschraube gedreht hat
Ich hab keine Gebühren bisher
Trade Republic, nix anderes!
eL-Dani19.06.2020 11:31

Ich hab keine Gebühren bisher



Die Depotgebühr von 0,1 % pro Jahr werde "monatlich auf Grundlage des Kurswertes der verwahrten Wertpapiere zum jeweiligen Monats­ultimo ermittelt und mit einem Anteil von 1/12 von 0,1 % bewertet", so der Wortlaut im ab März 2020 gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis.
Jan_Maybach19.06.2020 11:33

Trade Republic, nix anderes!


zu instabil, zu wenig Auswahl - für kleine Trades als Nebendepot ok, mehr nicht
Icecreamman19.06.2020 11:37

zu instabil, zu wenig Auswahl - für kleine Trades als Nebendepot ok, mehr …zu instabil, zu wenig Auswahl - für kleine Trades als Nebendepot ok, mehr nicht


Was empfiehlst du ?
dunpealdean2319.06.2020 11:38

Was empfiehlst du ?


auch wenn die Gebühren höher sind, einen von den großen Anbietern, z.B. comdirect, ing etc - als Nebendepot smartbroker, TR oder Gratisbroker
Just19.06.2020 11:26

Bin mit Trading212 mega zufrieden.


Da gehören einem nicht mal richtig die Aktien...
Gibt auch immer wieder Aktionen wenn man sein Depot überträgt, z.B. Consorsbank

Dann nutzt man Sonderkonditionen und streicht eine Prämie ein und zieht nach nem Jahr weiter.

Bei mir maxblue -> 1822 -> comdirect -> flatex -> consorsbank
Bearbeitet von: "andiii" 19. Jun
Icecreamman19.06.2020 11:40

auch wenn die Gebühren höher sind, einen von den großen Anbietern, z.B. co …auch wenn die Gebühren höher sind, einen von den großen Anbietern, z.B. comdirect, ing etc - als Nebendepot smartbroker, TR oder Gratisbroker


Die DKB ist nichts wegen den Ordergebühren oder ?
dunpealdean2319.06.2020 12:32

Die DKB ist nichts wegen den Ordergebühren oder ?


geht auch, ist bei den Produkten aber auch eingeschränkt, zB keine REITs
Smartbroker ist aktuell mMn das Beste auf dem Markt
Bin ganz frisch zu Scalable Broker. Vorher war hab ich monatlich bei der ING manuell investiert. Beim Scalable Broker gibts die meisten ETFs als gratis Sparplan (ein Sparplan gratis im Free Broker Modell, jeder weitere kostet 99cent). In meinem Fall der A2PKXG, den gab es so noch nirgends so günstig. Ist ähnlich wie TR, Gratisbroker, Smartbroker, haben aber auch ne App.

Ne allgemeine Empfehlung (der Broker ist der beste) gibt es nicht. Je nach dem welches Produkt du besparen willst, ist der eine besser / schlechter.

26749227-4yc7q.jpg
Bearbeitet von: "Nils0990" 19. Jun
reman19.06.2020 12:25

Da gehören einem nicht mal richtig die Aktien...


Dein Bankkonto gehört ja auch nicht Dir
Sche19.06.2020 21:05

Dein Bankkonto gehört ja auch nicht Dir


Ufff...großer Unterschied
dunpealdean2319.06.2020 12:32

Die DKB ist nichts wegen den Ordergebühren oder ?


Teuer und auch kein tolles Interface, oder?
Icecreamman19.06.2020 11:37

zu instabil, zu wenig Auswahl - für kleine Trades als Nebendepot ok, mehr …zu instabil, zu wenig Auswahl - für kleine Trades als Nebendepot ok, mehr nicht



Könntest du bitte das mit der Instabilität etwas näher erläutern? Ich nutze nämlich TR seit einigen Wochen und bin bisher mehr als zufrieden. Oder ist es darauf bezogen, dass sie noch relativ jung sind und daher insolvent gehen könnten? Immerhin arbeiten die mit der Solarisbank, sodass es eine Einlagensicherung bis 100k gibt.
Innuendo20.06.2020 01:58

Könntest du bitte das mit der Instabilität etwas näher erläutern? Ich nut …Könntest du bitte das mit der Instabilität etwas näher erläutern? Ich nutze nämlich TR seit einigen Wochen und bin bisher mehr als zufrieden. Oder ist es darauf bezogen, dass sie noch relativ jung sind und daher insolvent gehen könnten? Immerhin arbeiten die mit der Solarisbank, sodass es eine Einlagensicherung bis 100k gibt.


Instabil im Sinne von nicht zuverlässig erreichbar wenn man mal schnell traden will (in der Vergangenheit öfters nicht 24/7 erreichbar / nutzbar).
Nils099020.06.2020 10:05

Instabil im Sinne von nicht zuverlässig erreichbar wenn man mal schnell …Instabil im Sinne von nicht zuverlässig erreichbar wenn man mal schnell traden will (in der Vergangenheit öfters nicht 24/7 erreichbar / nutzbar).


Ganz genau. Wenn es am Markt hoch her geht, kannst du TR vergessen. Entweder nicht erreichbar, keine Kursstellung, Orders werden nicht ausgeführt etc etc
Innuendo20.06.2020 01:58

Könntest du bitte das mit der Instabilität etwas näher erläutern? Ich nut …Könntest du bitte das mit der Instabilität etwas näher erläutern? Ich nutze nämlich TR seit einigen Wochen und bin bisher mehr als zufrieden. Oder ist es darauf bezogen, dass sie noch relativ jung sind und daher insolvent gehen könnten? Immerhin arbeiten die mit der Solarisbank, sodass es eine Einlagensicherung bis 100k gibt.


Bieten die mittlerweile mehr als nur eine Handyapp?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler