Aktions-Ware bei Aldi Süd (ab 26.7.): 0,5 l Natives Olivenöl extra (Testsieger bei Stiftung Warentest 2/2018)

5
eingestellt am 21. Jul
Stiftung Warentest 2/2018 testete 27 native Olivenöle extra: 27 Produkte mit einem Preis pro Liter zwischen 5,35 EUR und 36 EUR. Mit 8 EUR je Liter ist das Olivenöl recht günstig und wurde Testsieger mit der Bewertung "gut" (2,3).

aldi-sued.de/de/…19/
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Das Öl im Test ist eine ganz andere Charge und stammt aus einer früheren Ernte. Das Testergebnis lässt sich nicht einfach auf das neue Produkt übertragen. Somit ist die Deal-Beschreibung irrelevant und irreführend.

3,99€ ist der Normalpreis für das Olivenöl, das zweimal im Jahr bei ALDI erscheint.
Bearbeitet von: "SuperJony89" 21. Jul
Neben der Lotterie ob die gekaufet Charge mit der getesteten Charge mithalten kann; Das Öl ist nur 2/2018 Testsieger geworden weil die qualitativ viel besseren Öle bei der Deklaration nur ein ausreichend bekamen und deshalb abgewertet wurden. Also gewinnt hier das Etikett vor dem Inhalt.

Das Aldi Öl hat bei der Sensorische Qualität "gut", chemische Qualität "befriedigend“ und Schadstoffe "befriedigend“

Platz 2 und 3 zum Vergleich Sensorische Qualität "sehr gut“, chemische Qualität "gut" und Schadstoffe gut"

Das bessere Öl ist das Aldi auf kein Fall. Weil es nahezu unmöglich ist ein sehr gutes Öl für den Preis zu machen vermute ich mal das die Produktdesigner hier einfach nur sehr gut panschen können. Es ist bekannt das billige Öle mit guten verschnitten werden um damit die vorgeschrieben EU-Tests für z.b. das Qualitätsmerkmal "natives Olivenöl extra" zu erfüllen. Da kann man schon viel tricksen. Und gerade bei italienischem Öl ist besondere Vorsicht geboten, Italien verbaucht mehr Öl als es selbst produziert. Somit importieren die sehr viel und das darf sich dann gemischt mit etwas italienischem Öl auch 100% italienisch nennen.
Bearbeitet von: "ndorphin" 21. Jul
5 Kommentare
Das Öl im Test ist eine ganz andere Charge und stammt aus einer früheren Ernte. Das Testergebnis lässt sich nicht einfach auf das neue Produkt übertragen. Somit ist die Deal-Beschreibung irrelevant und irreführend.

3,99€ ist der Normalpreis für das Olivenöl, das zweimal im Jahr bei ALDI erscheint.
Bearbeitet von: "SuperJony89" 21. Jul
Neben der Lotterie ob die gekaufet Charge mit der getesteten Charge mithalten kann; Das Öl ist nur 2/2018 Testsieger geworden weil die qualitativ viel besseren Öle bei der Deklaration nur ein ausreichend bekamen und deshalb abgewertet wurden. Also gewinnt hier das Etikett vor dem Inhalt.

Das Aldi Öl hat bei der Sensorische Qualität "gut", chemische Qualität "befriedigend“ und Schadstoffe "befriedigend“

Platz 2 und 3 zum Vergleich Sensorische Qualität "sehr gut“, chemische Qualität "gut" und Schadstoffe gut"

Das bessere Öl ist das Aldi auf kein Fall. Weil es nahezu unmöglich ist ein sehr gutes Öl für den Preis zu machen vermute ich mal das die Produktdesigner hier einfach nur sehr gut panschen können. Es ist bekannt das billige Öle mit guten verschnitten werden um damit die vorgeschrieben EU-Tests für z.b. das Qualitätsmerkmal "natives Olivenöl extra" zu erfüllen. Da kann man schon viel tricksen. Und gerade bei italienischem Öl ist besondere Vorsicht geboten, Italien verbaucht mehr Öl als es selbst produziert. Somit importieren die sehr viel und das darf sich dann gemischt mit etwas italienischem Öl auch 100% italienisch nennen.
Bearbeitet von: "ndorphin" 21. Jul
Ich sehe leider kein Deal.

@team sollte in Diverses verschoben werden...
Morgen zusammen,

leider kein PVG, scheinbar auch keine wirkliche Ersparnis. Wurde daher in Diverses verschoben.

Beste Grüße!
ndorphin21.07.2019 09:20

Neben der Lotterie ob die gekaufet Charge mit der getesteten Charge …Neben der Lotterie ob die gekaufet Charge mit der getesteten Charge mithalten kann; Das Öl ist nur 2/2018 Testsieger geworden weil die qualitativ viel besseren Öle bei der Deklaration nur ein ausreichend bekamen und deshalb abgewertet wurden. Also gewinnt hier das Etikett vor dem Inhalt.Das Aldi Öl hat bei der Sensorische Qualität "gut", chemische Qualität "befriedigend“ und Schadstoffe "befriedigend“Platz 2 und 3 zum Vergleich Sensorische Qualität "sehr gut“, chemische Qualität "gut" und Schadstoffe gut"Das bessere Öl ist das Aldi auf kein Fall. Weil es nahezu unmöglich ist ein sehr gutes Öl für den Preis zu machen vermute ich mal das die Produktdesigner hier einfach nur sehr gut panschen können. Es ist bekannt das billige Öle mit guten verschnitten werden um damit die vorgeschrieben EU-Tests für z.b. das Qualitätsmerkmal "natives Olivenöl extra" zu erfüllen. Da kann man schon viel tricksen. Und gerade bei italienischem Öl ist besondere Vorsicht geboten, Italien verbaucht mehr Öl als es selbst produziert. Somit importieren die sehr viel und das darf sich dann gemischt mit etwas italienischem Öl auch 100% italienisch nennen.


Danke für den Beitrag. Mal schauen ob ich an den Test komme. Jetzt interessieren mich Platz 2 und 3, wobei diese Chargen ja sicherlich auch nicht mehr zu kaufen sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen