aktuell kostenfreies Streamingangebot des Kinos Arsenal

0
eingestellt am 27. Mär
Da Kino im Moment ausfällt hier eine kostenfreie Alternative für daheim.

Zugang über Loginhinweise auf der Seite.

Spenden ist hier ausdrücklich erlaubt

Infos von der Webseite:

Das Programmangebot der ersten Woche enthält Filme zu leeren Plätzen und Massenansammlungen. Zu Räumen und ihrer Umgebung. Zu Nähe und Distanz. Zum Körper und seiner Formbarkeit. Filme, die angesichts der gegenwärtigen Situation zu neuen Filmen werden. Auch das ist Kino. Auf Distanz und dennoch in Kontakt. Keine Rettung, aber Transformation.

Bühne
Daniel Kötter, 2011

Aus westlichen Richtungen / From the West
Juliane Henrich, 2016

Namibia Today
Laura Horelli, 2018

Transformation Scenario
Clemens von Wedemeyer, 2018

Was bleibt / What Remains
Clarissa Thieme, 2009

Serious Ladies
Susanne Sachsse, 2012

O Quam Tristis / O how sad
Maite Aballa, 2009

Shooting Stars Remind Me of Eavesdroppers
Maha Maamoun, 2014

Cairography
Dalia Naous, Kinda Hassan, 2013

Bläue / Blueness
Kerstin Schroedinger, 2018

X Love Scenes
Constanze Ruhm, 2007

Al-Khoroug lel-nahar / Coming Forth by Day
Hala Lotfy, 2012

umsonst / for nothing
Stephan Geene, 2014

Vater, Mutter, was soll ich heute filmen? / Father, Mother, What Should I Film Today?
Isabell Spengler, 2012

arsenal-berlin.de/mit…tml
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler