Aktuelle Erfahrungen [Rio de Janeiro, Brasilien]

37
eingestellt am 13. Mai
Hey Leute,

ich möchte nächsten Monat nach Rio de Janeiro fliegen und wollte euch mal fragen, ob jemand in den letzten Monaten da war, wie die Lage im Moment ist und wie hoch das Preisniveau gerade ist.

Vielen Dank!

Viele Grüsse!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat einen neuen Höchststand (ca. 180 Morde pro Tag). Wobei Überfälle natürlich nicht immer tödlich ausgehen müssen. Als mydealzer würde ich daher den Tipp geben: Buche den Rückflug erst unmittelbar vor Abreisetag. ggf. noch Versicherung für eine Rückführung abschließen, da Transporte von verstorbenen hohe Kosten verursachen können.
Kann bestätigen, dass es nur gelegentlich zu Gewalt kommt, dabei wohne ich seit mehreren Jahren in der Favela. Der letzte Einbruch bei mir ist jetzt auch schon wieder 3 Wochen her.

/Edit:
32 Minuten her.
37 Kommentare
Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat einen neuen Höchststand (ca. 180 Morde pro Tag). Wobei Überfälle natürlich nicht immer tödlich ausgehen müssen. Als mydealzer würde ich daher den Tipp geben: Buche den Rückflug erst unmittelbar vor Abreisetag. ggf. noch Versicherung für eine Rückführung abschließen, da Transporte von verstorbenen hohe Kosten verursachen können.
jenny8213.05.2019 20:55

Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat …Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat einen neuen Höchststand (ca. 180 Morde pro Tag). Wobei Überfälle natürlich nicht immer tödlich ausgehen müssen. Als mydealzer würde ich daher den Tipp geben: Buche den Rückflug erst unmittelbar vor Abreisetag. ggf. noch Versicherung für eine Rückführung abschließen, da Transporte von verstorbenen hohe Kosten verursachen können.


Ich hoffe das war Ironie
Rio und Sao Paulo würde ich meiden.

einen Abstecher nach Maranhão machen und ansonsten den Urlaub im Süden abseits der beiden erwähnten verbringen (South Region, Região Sul)

Quelle: Die Brasilianer die ich kenne. Ich kenne einen aus Sao Paulo, dem wurde schon mehrmals die Wohnung ausgeräumt, zudem wurde er schon überfallen. und der wohnt nicht in einem Slum
Bearbeitet von: "Eisthomas" 13. Mai
Blume500113.05.2019 20:56

Ich hoffe das war Ironie



Schon "witzig", dass man einen Monat bevor man Urlaub in Rio machen möchte sich noch nicht mal damit auseinandergesetzt hat
blackbirdy13.05.2019 21:06

Schon "witzig", dass man einen Monat bevor man Urlaub in Rio machen möchte …Schon "witzig", dass man einen Monat bevor man Urlaub in Rio machen möchte sich noch nicht mal damit auseinandergesetzt hat


Naja ich hatte den Flug bereits vor 8 Monaten gebucht. War ein totales Schnäppchen
Blume500113.05.2019 21:07

Naja ich hatte den Flug bereits vor 8 Monaten gebucht. War ein totales …Naja ich hatte den Flug bereits vor 8 Monaten gebucht. War ein totales Schnäppchen


Wie viel hast du denn bezahlt?
Blume500113.05.2019 20:56

Ich hoffe das war Ironie


Das war keine Ironie, das ist halt Brasilien

Und schön dran denken Diebstähle an Touristen sind da Gang und gäbe, daher sie Sachen immer so tragen oder am Mann führen dass nichts passieren kann.

Und nicht von fremden Frauen anquatschen lassen, die dir dann KO Tropfen verabreichen, das könnte im schlimmsten Fall sonst zu einem never come back Urlaub werden.
Bearbeitet von: "inkognito" 13. Mai
Bei Rio sollte man schon wissen, worauf man sich einlässt. Es gibt viele schöne Ecken, wo man sich absolut sicher fühlt. Ebenso kannst du eine Ecke weiter gehen und hast Angst gleich überfallen zu werden. Und die sehen von weitem, dass du Tourist bist.

Englisch kann da keine Sau. Uber ist dort großartig, mega günstig und du musst dem Fahrer nicht mitteilen wohin du möchtest, weil es über die App schon vorher ausgesucht wird.
Blume500113.05.2019 21:07

Naja ich hatte den Flug bereits vor 8 Monaten gebucht. War ein totales …Naja ich hatte den Flug bereits vor 8 Monaten gebucht. War ein totales Schnäppchen



So würde ich niemals an einen Urlaub rangehen - aber ok: jeder wie er mag!
Garcia13.05.2019 21:08

Wie viel hast du denn bezahlt?


Ich meine es waren ~157€
Blume500113.05.2019 21:11

Ich meine es waren ~157€


Hin- und Zurück? Mit wie vielen Umstiegen und Wartezeit?
Anfang des Jahres wurde das Waffenrecht in Brasilien gelockert. Evtl. solltest du über den Erwerb einer Kleinkaliber Waffe für die Dauer deines Aufenthaltes nachdenken. Der Kauf ist relativ günstig in vielen Seitenstraßen möglich. Wichtig: Die Waffe bitte nicht versuchen bei der Rückreise einzuführen, sondern im Land lassen!

Lockerung Waffenrecht 2019
Blume500113.05.2019 21:11

Ich meine es waren ~157€


Ich meine das stimmt nicht und du redest dir das gerade schön
Garcia13.05.2019 21:16

Hin- und Zurück? Mit wie vielen Umstiegen und Wartezeit?


2 Umstiege. Insgesamt ca. 24h
Pixelfehler13.05.2019 21:25

Ich meine das stimmt nicht und du redest dir das gerade schön


Neidisch?
Blume500113.05.2019 21:27

2 Umstiege. Insgesamt ca. 24h


Boah! Na ja, irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen.
Garcia13.05.2019 21:27

Boah! Na ja, irgendwo muss der günstige Preis ja herkommen.


Naja,ist mit einer Übernachtung in Ordnung.
Freigepäck ist mit 23/10kg ebenfalls top.
Blume500113.05.2019 21:29

Naja,ist mit einer Übernachtung in Ordnung.Freigepäck ist mit 23/10kg e …Naja,ist mit einer Übernachtung in Ordnung.Freigepäck ist mit 23/10kg ebenfalls top.


Welche Fluglinie eigentlich?
Garcia13.05.2019 21:33

Welche Fluglinie eigentlich?


Hin TAP Portugal, zurück KLM.
jenny8213.05.2019 20:55

Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat …Die Lage hat sich im letzten Jahr deutlich zugespitzt, die Mordrate hat einen neuen Höchststand (ca. 180 Morde pro Tag).


Aber doch nicht nur in Rio sondern im ganzen Land oder ?
blackbirdy13.05.2019 21:09

So würde ich niemals an einen Urlaub rangehen - aber ok: jeder wie er mag!


So würde ich immer an einen Urlaub rangehen
Krass, du bist ja mutig. Pass auf dich auf und viel Glück!
Rio in Karneval ist gerade von meiner Bucket List geflogen
So schlimm kann das ja gar nicht sein.
Hier kommen ja fast täglich Flugdeals für Rio
Ich war im März in Brasilien und davon 6 Tage in Rio. Super schöne Stadt, nette Leute und wir hatten kaum ein Gefühl von Unsicherheit. Klar gibt es auch miese Gegenden aber die Warnhinweise und teilweise Panikmache im Vorfeld war reichlich übertrieben
Kann bestätigen, dass es nur gelegentlich zu Gewalt kommt, dabei wohne ich seit mehreren Jahren in der Favela. Der letzte Einbruch bei mir ist jetzt auch schon wieder 3 Wochen her.

/Edit:
32 Minuten her.
Wenn du überfallen wirst, lass es geschehen und wehre dich nicht. Ein Leben ist dort nichts wert
XadreS14.05.2019 07:46

Wenn du überfallen wirst, lass es geschehen und wehre dich nicht. Ein …Wenn du überfallen wirst, lass es geschehen und wehre dich nicht. Ein Leben ist dort nichts wert


Deswegen immer nur ein paar Euro mitnehmen
Blume500114.05.2019 07:53

Deswegen immer nur ein paar Euro mitnehmen



Schützt Dich nicht zwingend vor Blei
Blume500114.05.2019 07:53

Deswegen immer nur ein paar Euro mitnehmen


Das weiß der Täter ja nicht vorher. Überfallen wird man trotzdem, minimiert nur den Verlust. Dann wäre es auch ratsam ein billig Handy zu kaufen.
XadreS14.05.2019 07:57

Das weiß der Täter ja nicht vorher. Überfallen wird man trotzdem, mi …Das weiß der Täter ja nicht vorher. Überfallen wird man trotzdem, minimiert nur den Verlust. Dann wäre es auch ratsam ein billig Handy zu kaufen.


So ist es.
geoid13.05.2019 22:52

So würde ich immer an einen Urlaub rangehen



Zum Glück macht nicht jeder kopflos Urlaub
Kopflos, weil man sich schon einen Monat davor damit befasst? lol
frag mal Ronald Schill, der wohnt da schon über 10 Jahre
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen