Abgelaufen

Aktuelle Informationen zum iPhone OS 3.0 und zum Kauf eines iPhone 3G *UPDATE*

Admin 272
eingestellt am 23. Jun 2009

*UPDATE*


Nur ganz kurz, aber weil es für einige wohl doch eine recht wichtige News ist: ultrasn0w wurde veröffentlicht. Somit können nun auch alle iPhone 3G Besitzer aufatmen und ganz entspannt auf das neue OS 3.0 updaten. Nach dem Update einfach über Cydia ultrasn0w installieren und den Unlock durchführen – fertig!


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 20.06.2009:


Wer aktuell ein iPhone sein Eigen nennt, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit mitbekommen, dass Apple vor wenigen Tagen das neue OS 3.0 für iPhone 2G’s und 3G’s sowie für iPod touch’s veröffentlicht hat. Das neue OS 3.0 bringt viele zum Teil lang erwartete neue Features aufs iPhone bzw. den iPod touch. Zu den offensichtlichsten gehören wohl Copy&Paste, Tastatur im Landscape Modus in den wichtigsten Anwendungen, MMS Unterstützung sowie Spotlight Suche auf dem gesamten Gerät. Aber auch andere Features wie Tethering (Benutzung des iPhones als Modem über Bluetooth oder USB), verbesserter Exchange Support sowie viele Detailänderungen finden sich in der aktuellen Version des Betriebssystems. Insgesamt gibt es über 100 Änderungen und Neuerungen. Kein Wunder also, dass es wirklich sehr viele nicht mehr abwarten können, das Update auf ihrem iPhone / iPod touch zu installieren. Aus diesem Anlass habe ich mich entschlossen, einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge zu geben. Abschließend möchte ich dann allen, die noch kein iPhone besitzen, aber mit einem Kauf liebäugeln, aufzeigen, wo man momentan am günstigsten an ein iPhone 3G kommt.


iPhone / iPod touch OS 3.0 – Aktueller Stand – Was gibt es zu beachten

Am gestrigen Freitag hat das iPhone Dev Team endlich das Pwnage Tool für das OS 3.0 veröffentlicht. Das Pwnage Tool ermöglicht es, die Firmware Datei (die sogenannte IPSW) zu jailbreaken und im Falle des iPhone 2G zu unlocken. Während sich das Pwnage Tool nur an Mac OS X Besitzer richtet, kann das neu veröffentlichte redsn0w auch unter Windows benutzt werden. Leider lässt im Moment noch die Veröffentlichung von ultrasn0w auf sich warten. ultrasn0w ist der Nachfolger von yellowsn0w, welches Besitzern von geunlockten iPhone 3G’s ein Begriff sein dürfte. Erst mit der Veröffentlichung von ultrasn0w wird es möglich sein, ein iPhone 3G mit OS 3.0 zu unlocken, sodass es mit jeder SIM betrieben werden kann. Das Pwnage Tool / redsn0w sorgen im Fall des iPhone 3G’s nur dafür, dass das iPhone eine gehackte bzw. gejailbreakte Firmware akzeptiert. Nur mit einer solchen Firmware wird es anschließend möglich sein, beispielsweise über Cydia (eine Art inoffizieller Appstore) ultrasn0w zu installieren und so das iPhone 3G zu unlocken. Hier bleibt einem im Moment also nichts anderes übrig als abzuwarten. Sehr erfreulich ist dagegen, dass es mittels Pwnage Tool und ultrasn0w möglich sein wird, alle Firmware- und Basebandversionen zu jailbreaken und zu unlocken. Somit können auch alle, die bei einem verunglückten Updateversuch ihr iPhone gelockt haben oder ein bisher nicht unlockbares iPhone gekauft haben, aufatmen.


Anders sieht das Ganze für Besitzer eines iPhone 2G’s aus. Unter Mac OS X kann man mithilfe des Pwnage Tools eine gehackte Firmware (sogenannte “custom ipsw”), das iPhone “pwnen” (dafür sorgen, dass es die gehackte Firmware akzeptiert – nur notwenig, wenn dies nicht schon bei einem vorherigen Update geschehen ist) und anschließend in iTunes das iPhone mit der neu erstellen Firmware wiederherstellen. Das iPhone ist nun gejailbreakt und geunlockt. Noch leichter geht es mit dem neuen redsn0w, welches auch Windows Usern zur Verfügung steht. Hier kann man einfach in iTunes updaten und anschließend redsn0w den Jailbreak und Unlock durchführen lassen.


Ganz schlecht sieht es leider für das neue iPhone 3G S aus. Entgegen früherer Erwartungen und Hoffnungen wird es wohl in absehbarer Zeitpunkt nicht möglich sein, dieses zu jailbreaken. Somit besteht keine Möglichkeit ultrasn0w zu installieren, was einen Unlock erstmal unmöglich macht.


iPhone 2G / 3G Besitzer die einen offiziellen T-Mobile iPhone Vertrag besitzen und auf einen Jailbreak verzichten können, können natürlich ganz normal in iTunes ihr Gerät updaten. Dies gilt auch für alle, die für viel Geld ein werksseitig ohne Lock versehenes iPhone gekauft haben.


Abschließend das Ganze noch einmal in einer kurzen Übersicht:


  • iPhone 2G / 3G mit T-Mobile iPhone Vertrag oder iPhones ohne Lock: Update via iTunes, wenn Jailbreak gewünscht: Firmware vorher mittels Pwnagetool / redsn0w modifizieren
  • iPhone 2G: Update in iTunes, anschließend Jailbreak und Unlock via redsn0w
  • iPhone 3G: Update in iTunes, anschließend Jailbreak via redsnow und Unlock via ultrasn0w (momentan noch nicht verfügbar!)

Kauf eines iPhone 3G’s

Im Gegensatz zu früher sehe ich mittlerweile eigentlich keinen Grund mehr, ein iPhone aus dem Ausland zu importieren. Die Preise in den USA und den meisten europäischen Ländern liegen über denen in Deutschland. So gibt es bei Ebay iPhone 3G’s als Sofortkauf bereits ab rund 450€ (8 GB) bzw. 560€ (16 GB) von Ebay Powersellern. Hat man mit einem privaten Verkäufer keine Probleme, gehts sogar nochmal deutlich günstiger. Wer etwas mehr Zeit mitbringt und ebenfalls nichts gegen Privatanbieter hat, kommt bei den Auktionen noch einmal deutlich günstiger davon. Hier wechseln die Geräte (oftmals aus T-Mobile Vertragsverlängerungen) teilweise bereits für 280€ (8 GB) bzw. 350€ (16 GB) den Besitzer. Etwas günstiger geht es zwar noch bei Ebay.co.uk, jedoch sehe ich hier zwei Probleme. Erstens bieten hier größtenteils private Verkäufer iPhones an, wo meiner Meinung nach immer ein gesundes Maß an Vorsicht geboten ist. Zweitens kann man Apple-typisch die Garantie nur in dem Land in Anspruch nehmen, für welches das iPhone ursprünglich hergestellt wurde (sollte man das Gerät unlocken, muss man aber hoffen, dass man es im Garantiefall noch virginizen kann (in den Ausgangszustand zurücksetzen)). Somit sollte man meines Erachtens nach den Kauf in Deutschland vorziehen. Einzig und allein für alle, die ein von Werk aus geunlocktes iPhone kaufen wollen, dürfte Italien noch eine Erwähnung wert sein. Hier gibt es herstellerseitig ohne Lock versehene iPhones ab ca. bzw. 540€ (8 GB) bei Ebay.it (im Apple Store für ab 499€). Wer Verwandte oder Bekannte in Italien hat kann das neue iPhone 3G S auch direkt im dortigen Apple Store ab 599€ kaufen. Man kann sogar mit einer deutschen Kreditkarte bezahlen, die Lieferung muss jedoch an eine Adresse in Italien erfolgen. Allerdings sollte man auch hier an eine etwaige Garantieabwicklung denken.


[Fehlendes Bild]


An dieser Stelle möchte ich abschließend noch einmal daran erinnern, dass es so aussieht als ob man das neue iPhone 3G S in absehbarer Zeit wohl nicht unlocken kann (die unsaubere Variante über Turbo-SIM lass ich jetzt mal außen vor). Wer momentan ein iPhone kaufen möchte, sollte also zu einem gebrauchten 2G oder einem gebrauchten oder neuen iPhone 3G greifen. Wenn es unbedingt ein iPhone 3GS sein muss, muss man sich auf den Weg nach Italien machen (aktuell wird wohl der Lagerbestand in praktisch jedem TIM und Vodafone Store bei 0 sein) oder Freunde und Verwandte anhauen.

Zusätzliche Info
Diverses
272 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

thx

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

Kennt jemand die Preise für ein iPhone 3GS aus Belgien (die Prepaid-Variante natürlich)!?

Sehr schöne Übersicht =)
Ich bin trotzdem zuversichtlich, dass es auch für das 3Gs bald einen jailbreak geben wird :P

hab mal ne frage, hat jemand von euch ein iphone und nutzt es mit einem debitel vertrag mit takeaway flat? laut debitel ist es nämlich nicht möglich die takeaway flat mit dem iphone zu nutzen, nur frag ich mich wie die das rausfinden wollen, mit welchem handy ich es nutze. danke

Nettes Ding aber die T-Mobile Tarife sind doch ein weeeenig zu teuer.

Aber es soll ja "der Sommer der Smartphones" werden. Mal gucken was o2 so im Angebot haben wird :-)

So ein abgefuckt übertrieben teures Styling-Opfer Handy braucht kein Mensch. Jeder Hersteller hat mittlerweile zumindest ein iphone ähnlichen Clone im Sortiment, welches alle Funktionalitäten des iphone besitzt. Dieses Mobiltelefon kauft sich der Großteil (beachte: nicht alle!) nur um protzen zu können - mehr nicht.



Das ist nicht Apple-typisch sondern vielmehr iPhone typisch!
Alle Geräte von Apple (außer iPhone halt) haben weltweite Garantie.

Danke für die kurze Info @admin
Viele Fachseiten verkomplizieren das alles zu sehr.
Ich war bis jetzt der Meinung, man müsste für ein 2G auch auf Ultrasnow warten, weil die Baseband mit upgedatet wird. Naja dann schau ich einfach mal nach redsn0w.

Da haben die Upper-End und Fashion-Victims beim Iphone 3GS mit den Lower-End Tarifen wohl mal total Trouble beim unlocken!

Dankeee

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie lange wird es denn erfahrungsgemäß dauern bis ultrosnow erscheint? bzw. wenn ich jetzt ein iphone 3g auf ebay kaufe, ist dann zwingend 3OS installiert bzw. muss man es installieren?

danke

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016

das iphone 3G S gibt es ab dem 26.6. in österreich, belgien und den niederlanden - wie es aber genau mit den preisen aussieht ist noch nicht bekannt. wahrscheinlich aber ähnlich wie in italien, also iphone 3G S 16gb für 600€.

das problem dabei wird aber immer die garantie bleiben für den fall, das mit dem gerät mal was sein sollte.

hallo ich habe ein frage zu dem kauf in Italien über den Appstore Italien.

Ich kenne jemanden der in IT wohnt der hat aber keinen Account bei Apple ich aber schon!
So jetzt die Frage

Wenn ich in den IT Appstore über meinen Account das iPhone kaufe mit meiner Kreditkarte und gebe die Adresse von dem Bekannten an geht das dann?

oder muss der in Italien lebende Bekannte einen Accout anlegen und dann den nützen zum kauf. Das mit der kreditkarte geht ja mit meiner dann.

vielen dank

also ich hoffe das die 3g preise noch etwas fallen und werde mir dann eins kaufen! ob man das jetz unbedingt crackt is die andere frage, weil die etwaiigen supportprobleme schon sehr ärgerlich wären. und mal ehrlich: im grunde genommen hat das 3g s doch auch nur ein besseren grafikchip, der aber glaube ich keinem nutzen wird. spiele die im moment erhältlich sind, sind nämlich damit nich kompatibel, dass heißen würde, das man als entwickler entweder ein spiel fürs 3g s ausrichtet oder eben fürs 3g... erschließt ja jedem selber, dass man als entwickler lieber zum weitaus breiter verteilterem 3g greift, als niedrigere verkaufszahlen eines spieles zu akzeptieren! der kauf eines 3g s ist im moment eher schwachsinn, zumal das update ja viele sachen ermöglicht, die den kauf eines 3g s befürwortet hätten! ich rate zum 3g kauf und hoffe auf einen kleinen preisverfall des 3g.

Ich bin zwar ziemlich weit davon entfernt, mir ein iPhone anschaffen zu wollen, doch diese ausführliche Hilfestellung für den Fall, dass ich mich spontan dazu entschließen sollte, verdient besonderes Lob - Danke Fabian!

Aus aktuellem Anlass: Neue OS für die Touchserie, schaut einfach bei chip vorbei. Gruß

Ich bin zwar ziemlich weit davon entfernt, mir ein iPhone anschaffen zu wollen, doch diese ausführliche Hilfestellung für den Fall, dass ich mich spontan dazu entschließen sollte, verdient besonderes Lob - Danke Fabian! :-)

und auch hier sollte der Hinweis nicht fehlen:

Wer sein iPhone per Software freigeschaltet hat, soll AUF KEINEN FALL UPDATEN!!!!

Es geht schon wieder los in den einschlägigen Foren: "Ich habe mein iPhone upgedated und kann nicht mehr telefonieren. Was soll ich machen??"

ich weiss nicht werden denn die preise bei ebay nicht für den iPhone 3g steigen da ja das teil jetzt mehr wert hat wo man bald weiss das ein unlock dafür erscheint, als vor der bekannt machung des dev teams. Wo das iPhone 3GS ja nicht wirklich lohnenswert ist,

Zitat sameersg:
ich weiss nicht werden denn die preise bei ebay nicht für den iPhone 3g steigen da ja das teil jetzt mehr wert hat wo man bald weiss das ein unlock dafür erscheint, als vor der bekannt machung des dev teams. Wo das iPhone 3GS ja nicht wirklich lohnenswert ist,

das is eben meine angst... mehr wert hat es nich würde ich jetz mal so in dem raum werfen! dadurch das es "alt" is dürfte der preis doch maximal so bleiben wie er jetz is oder seh ich das falsch?

Wie sieht es denn in Belgien oder den Niderladne aus?

Meine Schwester wohnt in italien
kann der iphone mit einer deutschen karte genutzt werden ?

im garantiefall schicke ich das händy nach italien und wird der nach reparatur nach deutschland zu mir geschickt ?

Zitat Memory:
Da haben die Upper-End und Fashion-Victims beim Iphone 3GS mit den Lower-End Tarifen wohl mal total Trouble beim unlocken!


Sehr geehrter Herr Memory,

es tut mir aufrichtig Leid, aber was dein Pseudo Slang (für dich Herr Korinthenkacker auch Jargon oder Gebrauchssprache genannt) zu bedeuten hat erschließt sich mir im Entferntesten nicht Du Poloshirtkragenhochklappsnob.

MfG

Dein... Vadda

Zitat krissbay:
Meine Schwester wohnt in italien
kann der iphone mit einer deutschen karte genutzt werden ?

im garantiefall schicke ich das händy nach italien und wird der nach reparatur nach deutschland zu mir geschickt ?

Ja geht Deutsche Karte, und neun wird nur an eine Adresse in IT geschickt, genau wie beim 3G auch

Ich würde mal behaupten dass es sich auch lohnt, mal nach einem gebrauchten 2G bei eBay zu schauen. Ist immernoch ein Top Gerät und bietet im Vergleich zum 3G "nur" kein GPS und UMTS. Dafür isses aber auch nochmal ne Ecke günstiger... Mir reicht's zumindest vollkommen aus

Zitat vadda:
So ein abgefuckt übertrieben teures Styling-Opfer Handy braucht kein Mensch. Jeder Hersteller hat mittlerweile zumindest ein iphone ähnlichen Clone im Sortiment, welches alle Funktionalitäten des iphone besitzt. Dieses Mobiltelefon kauft sich der Großteil (beachte: nicht alle!) nur um protzen zu können - mehr nicht.

Neidisch, wa?? :-)

Was anderes: wenn ich meinen Vertrag verlängere, der eigentlich noch bis Nov. läuft, mir ein neues iphone hole, wie bekomme ich mein altes iphone unlocked für andere sim-karten?

Zitat vadda:
Jeder Hersteller hat mittlerweile zumindest ein iphone ähnlichen Clone im Sortiment

...genau...eine Clone...mehr nicht!

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie krank sind manche apple Freaks ????? 51 Euro für eine Verpackung! Apple ist ja immer 3 mal so teurer aber so was ???? cgi.ebay.de/IPH…A50

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Wir in Deutschland das Simlock eigentlich nach 2 Jahren entfernt? Könnte ich also beim 3GS in 2 Jahren jede Karte reinhauen?

Zitat jepjep:
Wie krank sind manche apple Freaks ????? 51 Euro für eine Verpackung! Apple ist ja immer 3 mal so teurer aber so was ???? cgi.ebay.de/IPH…A50
haha wie geil ich such mal meine raus die liegt auch gleich bei ebay

Zitat iph:
Wie lange wird es denn erfahrungsgemäß dauern bis ultrosnow erscheint? bzw. wenn ich jetzt ein iphone 3g auf ebay kaufe, ist dann zwingend 3OS installiert bzw. muss man es installieren?

dankeSo viele Erfahrungen gibt es da nicht, weil das 3G erst einmal geunlocked werden konnte. Und bis das klappt, gingen Monate ins Land.

Wenn du jetzt ein 3G bei ebay kaufst, ist sehr wahrscheinlich kein 3.0 drauf.

Zitat Sascha:
Wie sieht es denn in Belgien oder den Niderladne aus?Wie soll es dort schon aussehen Vermutlich wie immer!
Und wenn du das 3G[S] meinst: hier im den Kommentaren steht ... ach, kannst ja selbst lesen.

Hi!
Die Phones in Belgien sind, bzw. waren bisher, auch ohne Lock!

Viele Grüße,
Micha

Zitat krissbay:
Meine Schwester wohnt in italien
kann der iphone mit einer deutschen karte genutzt werden ?

im garantiefall schicke ich das händy nach italien und wird der nach reparatur nach deutschland zu mir geschickt ?Ja, italienische iPhones haben kein Net- oder Simlock! Ob allerdings Apple in Italien auch an deutsche Anschriften zurück sendet, keine Ahnung. Vermutlich ja.

Avatar
Anonymer Benutzer

warum soll das 3g teurer werden? die alte firmware konnte man ja schon lange jailbraken und auch unlocken.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ey, was ist mit dem 3G aus dem Apple Store in USA?

Da kostet das nur 99 USD.

Infos von Heise.de:

"Das neue Apple-Handy ist laut Hersteller bis zu zweimal so schnell wie die bisherigen Modelle."

"Im Test ließ es sich flüssiger bedienen und startete auch schneller als das Vorgängermodell."

"Laut dem Hardware-Magazin Anandtech soll das 3GS Webseiten [...] 54 Prozent schneller als das iPhone 3G rendern."

"Die neue 3-Megapixel-Autofokus-Kamera eignet sich dank geringer Auslöseverzögerung auch für Schnappschüsse und produziert sehenswerte Bilder"

"Dank neuer Displaybeschichtung lassen sich Fingerabdrücke leicht abwischen. Dadurch fühlt sich das iPhone 3GS wertiger an als das iPhone 3G."


Wie der Admin da allen Ernstes zu einem veralteten iPhone 3G raten kann ist mir VÖLLIG schleierhaft!

Man braucht doch sowieso einen Tarif mit Datenflatrate, um das Ding richtig nutzen zu können. Nur zum Telefonieren braucht kein Mensch ein iPhone, der große Vorteil ist doch gerade die mobile Internet-Nutzung!
Es ist wahrscheinlich günstiger, sich das iPhone mit originalem T-Mobile-Vertrag zu kaufen, als das iPhone über sonstige Wege zu beziehen und dann noch zusätzlich einen Datenvertrag abzuschließen. Einfacher ist die Variante mit dem T-Mobile-Vertrag sowieso!

Für alle die ihren Touch kostenfrei updaten wollen:

chip.de/new…tml

@vadda: du bist also der meinung ich sollte einen billigen iphone clone kaufen als das orginal das den mobilfunktmarkt revolutioniert hat? - ist für mich jetzt nicht so ganz logisch.

@alle anderen: bitte erspart uns hier irgendwelche unsachlichen pro-/kontra-meinungen, die nichts zum thema beitragen. wer ein iphone will soll sich eins holen, die anderen eben nicht, kann jeder selbst entscheiden.

allgemein: apple bietet weltweit das selbe gerät an, also egal wo man es kauft kann man die sprache komplett so einstellen wie man es gerne hätte. nur in sachen net- und simlock sollte man aufpassen. bei uns in der nähe ist das iphone in belgien (26.6.) und in italien komplett entsperrt und kann mit jeder simkarte genutzt werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler